Pokemonexperte - Die Pokémon-Seite für Gelegenheits-Spieler und langjährige Fans


Die Welt von Pokémon Ranger 1 - Fiore

Verzeichnis:

  1. Einführung
  2. Orte

1. Einführung



Dieser Artikel handelt von der Welt in Pokémon Ranger 1, Fiore. (Das Wort "Fiore" ist italienisch und bedeutet Blume oder Blüte, was die vielen grün-bewachsenen Landschaften in Fiore wiederspiegeln soll.)
In dieser Welt erlebt ihr eure ersten Abenteuer als Pokémon-Ranger und müsst dort den Pokémon helfen, indem ihr Missionen von verschieden Auftraggebern erledigt. In Fiore gibt es insgesamt 4 große Städte, die ihr bereisen könnt und natürlich viele Routen, die vor Pokémon nur so strotzen.
Im Folgenden findet ihr eine Auflistung der Orte in Fiore.

2. Orte




Mit dieser Karte behaltet ihr einen Überblick, wo welcher Ort sich befindet.

Nr.NameBeschreibungBild
Nr.01HerbstenauHerbstenau liegt im Osten von Fiore und ist zugleich das Hauptor der Region. Dort steht auch ein großer Glockenturm im Norden. Der Anführer der Rangergruppe dieser Stadt heißt Joel.
Nr.02RingstadtIn Ringstadt startet euer Abenteuer als Ranger. Spencer, der Ranger-Leiter, macht euch hier auch zu einem Ranger. Die Stadt ist vom Fliederwald umgeben.
Nr.03FliederwaldDer Fliederwald verläuft durch Ringstadt. Hier müsst ihr eure erste Mission erledigen, die ihr von Spencer als Eintrittsprüfung erhaltet. Ihr müsst einem Trainer sein Pokémon zurückbringen, das ihm weglaufen ist.
Nr.04WasserwerkDas Wasserwerk liegt in Herbstenau und ist ziemlich groß. Dort musst du die Mission: Sleima im Wasserwerk bewältigen.
Nr.05SommerlingenSommerlingen ist ein geheimnisvoller Ort, zu dem sich viele Touristen hingezogen fühlen. Diese Stadt liegt am Rande des
Olivendschungels, in dem auch das Dschungel-Relikt versteckt ist. Der Anführer der Ranger hier ist Andreas.
Nr.06OlivendschungelDer Olivendschungel liegt nördlich von Sommerlingen. Dort gibt es viele Pokémon, die sonst nirgendwoanders gefangen werden können. In diesem Dschungel liegt auch das, für den Spielverlauf sehr wichtige, Dschungel-Relikt.
Nr.07Dschungel-ReliktDas Dschungel-Relikt ist ein sehr guter Trainingsplatz unter extremen Bedingungen, für Ranger-Anfänger. Dort können sie ihre Fähigkeiten verbessern.
Nr.08Krokka-TunnelDieser Tunnel verbindet Ringstadt mit Herbstenau.
Nr.09Dunkle FabrikIn dieser Fabrik hat die Power-Rock-Bande ihre Fangkom-Geräte hergestellt. Nach der Story kann man dort vorallem Geist-Pokémon fangen
Nr.10Panula-HöhleIn dieser Höhle gibt es sehr viele Eis-Pokémon und es ist sehr kalt.
Nr.11Tempel von FioreDer Tempel von Fiore ist wohl der wichtigste Ort in Fiore. Er liegt nördlich der Sekra-Bergkette und ist in 3 Bereiche aufgeteilt.
  • Die Eingangshalle (der Bereich vor dem Tempel)
  • Der unterirdische Tunnel
  • Der eigentliche Tempel
Nr.12Sekra-BergketteDie Sekra-Bergkette liegt im Norden Fiores. Auf ihrer Spitze gibt es einen Tempel, in dem seltene Pokémon leben.
Nr.13FrostbergDie Stadt Frostberg liegt am Fusse der Sekra-Bergkette.
Nr.14Power-Rock-VersteckDas Power-Rock-Versteck befindet sich in der Sekra-Bergkette. Dort findet der Kampf gegen das Power-Quartett statt. Nach der Beendigung der Story von Pokémon Ranger kann man hier Despotar und Metagross fangen.
Nr.15SträndeIn Fiore gibt es auch viele Strände, an denen seltene Pokémon zu finden sind.