Pokemonexperte - Die Pokémon-Seite für Gelegenheits-Spieler und langjährige Fans


Aktuelle Spiele

News-Überblick Herbst/Advent 2019 - 26.01.2020

In unserer Serie möchten wir die allerwichtigsten News der vergangenen Monate präsentieren. Was muss man wissen, wenn man das Thema Pokémon nur noch gelegentlich mitverfolgt? Was sollte in Erinnerung bleiben, wenn man langjähriger Pokémon-Fan ist? In diesem Beitrag gibt es die Antwort! Wir verzichten dabei auf kurzfristige Ereignisse und stellen lieber die großen Schlagzeilen und auch später noch interessanten Dinge in den Mittelpunkt. Über Feedback dazu freuen wir uns natürlich sehr!

Pokémon Schwert und Schild

Am 15. November 2019 war der offizielle Erscheinungstag der neuesten Editionen Pokémon Schwert und Schild.

In den Wochen vor der Veröffentlichung wurden noch zahlreiche offizielle Informationen enthüllt.
  • Es gibt keine VMs mehr
  • Es gibt eine automatische Speicherung von Spielständen an bestimmten Orten, die deaktiviert werden kann.
  • Es gibt keinen nationalen Pokédex
  • Es gibt keinen EP-Teiler mehr, stattdessen werden EPs wie in den Let's Go - Spielen automatisch auf das ganze Team verteilt.
  • Mit Minze kann man die Werte des Wesens verändern.
  • Getränke und Nährstoff-Items können beliebig oft eingesetzt werden
  • Ei-Attacken können im Pokémon-Hort an Artgenossen weitergegeben werden
  • Spitznamen können in jedem Pokémon-Center vergeben werden
  • Auf der Karte werden aktuelle Ziele markiert
  • Für die Teilnahme an Online-Turnieren ist eine Mitgliedschaft beim kostenpflichtigen Nintendo Switch Online-Service notwendig.
Im Laufe des Jahres werden zwei Erweiterungspässe für Pokémon Schwert und Schild zum Gesamtpreis von 29,99 Euro veröffentlicht. Sie enthalten neue Gebiete, weitere Pokémon, Items, Kleidungsstücke und Personen. Die Erweiterung "Die Insel der Rüstung" wird Ende Juni freigeschaltet, "Die Schneelande der Krone" im Herbst 2020.


Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX

In der Nintendo Direct vom 09.01.2020 wurde das neue Spiel "Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX" für die Nintendo Switch angekündigt. Es erscheint am 6. März 2020. Eine kostenlose Demoversion ist bereits verfügbar, der Spielstand kann später auf die Vollversion übertragen werden.

Das Spiel wird folgendermaßen beschrieben:
Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX spielt in einer Welt, die nur von Pokémon bewohnt wird. Wenn der Spieler zum ersten Mal die Augen öffnet, sieht er ein Pokémon vor sich, das er sogar verstehen kann. Nach kurzer Zeit wird er feststellen, dass er selbst zu einem Pokémon geworden ist. Kaum in der Welt der Pokémon eingetroffen, erfährt der Spieler, dass sich seit Kurzem überall Naturkatastrophen ereignen, die für allerlei Probleme sorgen. Gemeinsam mit seinem Partner fasst der Spieler den Entschluss, ein Retterteam zu gründen, um Pokémon in Not zu retten.

Zu Beginn des Spiels muss der Spieler einige Fragen beantworten, die festlegen, welches Pokémon er sein wird. Daraufhin wird er das Pokémon auswählen, das in diesem Abenteuer sein Partner sein soll. Die Hauptfigur und der Partner können aus 16 verschiedenen Pokémon gewählt werden. Der Spieler wird auf verschiedene Arten Aufträge erhalten, z. B. per Infobrett bei der Pelipper-Post oder durch Briefe, die in den Briefkasten bei der Retterteam-Basis geworfen werden. Mit dem Erledigen von Aufträgen steigen die Rettungspunkte des Retterteams. Wurden genug Punkte gesammelt, steigt der Rang des Retterteams. Am Anfang wird das Team den Amateur-Rang haben. Das Team wird Erfahrungen sammeln, um schließlich den von allen Retterteams angestrebten Gold-Rang zu erreichen.

In dieser Welt stößt der Spieler an den unterschiedlichsten Orten wie etwa Bergen, Schluchten oder Wäldern auf geheimnisvolle Dungeons. Bei jedem Besuch wird der Aufbau eines Dungeons ein anderer sein. Der Spieler wird sich durch die Dungeons kämpfen müssen, um nacheinander die Aufträge zu erledigen, die er erhält.

Im Inneren warten nützliche Items wie Samen, Beeren und TMs darauf, aufgelesen zu werden. Analog zum stets unterschiedlichen Aufbau der Dungeons warten sie jedes Mal mit anderen Items auf, die jeweils an wechselnden Stellen im Dungeon anzutreffen sind. Der Spieler muss die passenden Items zur rechten Zeit einsetzen, um Pokémon in Not zu helfen.

Dungeons werden von vielen Pokémon bevölkert, die den Spieler angreifen werden. Kämpfe innerhalb von Dungeons sind zugbasiert, d. h. der Gegner führt nach jedem Zug des Spielers seinerseits eine Aktion aus. Da der Gegner erst angreift, wenn der Spieler seine Aktion ausgeführt hat, bleibt stets ausreichend Zeit, um über die nächste Aktion nachzudenken. Der Spieler sollte keine unbedachten Bewegungen machen, da ihn diese teuer zu stehen kommen könnten. Bei jedem Schritt sollte er bedenken, wie sich die gegnerischen Pokémon bewegen, und einen kühlen Kopf bewahren, um sicher durch den Dungeon zu gelangen.
Quelle: Pressemitteilung

Seriencode-Verteilungen

Die folgenden Seriencodes können in Pokémon Schwert und Schild über das Geheimgeschehen eingelöst werden:
  • KAMPFTEAM: 20 GP (bis 28.02.2020)
  • GALAR: 1 Silberkronkorken (bis 28.02.2020)
  • AREAS1LVESTRE: 10 Premierbälle (bis 28.02.2020)

Pokémon Global Link wird eingestellt

Pokémon Global Link wird am 24.02.2020 eingestellt. Die entsprechenden Funktionalitäten werden zukünftig zum Teil direkt vom Pokémon Schwert und Schild bereitgestellt, weitere durch Pokémon HOME.

Als Abschiedsgeschenk wird noch bis zum 24.02.2020 ein Somniam verteilt.

Pokémon GO

Seit September 2019 sind in Pokémon GO auch Pokémon aus der Einall-Region (5. Generation) erhältlich.

Im Dezember wurde eine neue Kumpel-Funktion aktiviert. Je mehr Zeit man mit einem Pokémon verbringt, um so höher steigt der Kumpel-Level. Dadurch können sie beispielsweise bei Begegnungen mit wilden Pokémon zu Hilfe eilen, besondere Items auffinden, und bekommen im Kampf einen WP-Boost.

Seit Jänner 2020 gibt es einige Tausch-Entwicklungen, bei denen keine Bonbons benötigt werden.

Weiters soll 2020 die neue Funktionen "GO Battle League" mit Super-, Hyper- und Meister-Liga ins Spiel integriert werden.

Aktuelle Verkaufszahlen

Im jüngsten Quartalsbericht vom 31.10.2019 gibt Nintendo folgende Verkaufszahlen an:
  • Pokémon X und Y: 16,42 Millionen
  • Pokémon Omega Rubin und Alpha Saphir: 14,23 Millionen
  • Pokémon Sonne und Mond: 16,17 Millionen
  • Pokémon Ultrasonne und Ultramond: 8,57 Millionen
  • Pokémon: Let’s Go, Pikachu! und Let’s Go, Evoli!: 11,28 Millionen

Anime

Die Anime-Serie hat in der 8. Generation einen neuen Hauptcharakter bekommen. Ash wird dabei von Go und dessen Hopplo begleitet. Außerdem treten Professor Sakuragi und seine Tochter Koharu in Erscheinung.

Der Pokémon-Realfilm "Meisterdetektiv Pikachu" ist am 10.10.2019 auf DVD und Blu-Ray im Handel erschienen. Der Preis liegt aktuell bei rund 11 (DVD) bzw. 14 Euro (Blue-Ray).

Der 8. Film, "Lucario und das Geheimnis von Mew", ist am 29.11.2019 auf DVD und Blu-Ray im Handel erschienen. Der Preis liegt aktuell bei rund 15 Euro.

Der 9. Film, "Pokémon Ranger und der Tempel des Meeres", erscheint am 31.01.2020 auf DVD und Blu-Ray.

Der 21. Film, "Die Macht in uns", ist seit 01.01.2020 auf Netflix zu sehen.

Der 22. Film, "Mewtu schlägt zurück – Evolution" wird ab 27.02.2020 ebenfalls auf Netflix zu sehen sein.

Seit 15.01.2020 wird im offiziellen Pokémon-Youtube-Kanal die neue Mini-Serie "Zwielichtschwingen" veröffentlicht. Sie umfasst 7 Episoden zu je 5 Minuten und präsentiert das Leben in der Galar-Region.

Der 23. Pokémon-Film kommt am 10.07.2020 in die japanischen Kinos. Vor kurzem wurde dazu ein erster Trailer veröffentlicht.

Sammelkartenspiel

Folgende Erweiterungen sind in den letzten Monaten erschienen:
In den nächsten Wochen werden außerdem erscheinen:
Mit Schwert & Schild debütieren Pokémon-VMAX im Pokémon-Sammelkartenspiel. Pokémon-VMAX entwickeln sich aus Pokémon-V und stellen Dynamax- oder Gigadynamax-Pokémon dar, wie sie in den kürzlich veröffentlichten Videospielen Pokémon Schwert und Pokémon Schild zu sehen sind. Diese Karten haben enorme KP und mächtige Attacken, aber wenn ein Pokémon-VMAX kampfunfähig wird, nimmt der Gegner drei Preiskarten.

Mit Schwert & Schild gibt es außerdem umfangreiche Regeländerungen für Turniere.

Manga

Folgende Manga-Bände sind in den letzten Monaten erschienen:
  • Pokémon - Die ersten Abenteuer 26: Feuerrot und Blattgrün (24.09.2019)
  • Pokémon - Die ersten Abenteuer 27: Smaragd (22.10.2019)
  • Pokémon - Die ersten Abenteuer 28: Smaragd (19.11.2019)
  • Pokémon - Die ersten Abenteuer 29: Smaragd (17.12.2019)
  • Pokémon - Die ersten Abenteuer 30: Smaragd (21.01.2020)
In den nächsten Wochen werden außerdem erscheinen:
  • Pokémon - Sonne und Mond 4 (25.02.2020)

Alle Exemplare kosten 6,99 Euro und können im gut sortierten Fachhandel sowie direkt im Online-Shop von Panini gekauft werden.

Pokémon-Weltmeisterschaften 2020

Die Pokémon-Weltmeisterschaften werden heuer vom 14.–16. August 2020 im ExCeL London ausgetragen. Währenddessen wird es erneut ein temporäres Pokémon Center in London geben.

Neue Regeln für Internationalmeisterschaften

Mit der Meisterschaftsserie 2020 ändert sich die Auszahlung von Reisepreisen für die Internationalmeisterschaften. Spieler, die sich qualifizieren, erhalten vor dem Event einen Pauschalbetrag zur Deckung ihrer Reisekosten. Spieler tragen ab sofort selbst die volle Verantwortung für die Buchung ihrer Unterkunft und Anreise. Die Höhe der Vergütung basiert auf dem Alter des Empfängers, der Region des Wohnsitzes und der Region des Events.

Fanseite Filb.de feiert 20. Geburtstag

Am 22. Oktober 2019 hat die Pokémon-Fanseite Filb.de nach eigenen Angaben ihren 20. Geburtstag gefeiert. Am 22.10.1999 wurde die Domain registriert. Die Vorläuferseite "Filb's World" hatte zunächst privaten Charakter und entwickelte erst im Laufe der Zeit einen Schwerpunkt auf Pokémon-News. Wir gratulieren herzlich!

Im Forum kommentieren


Weitere News