Pokémon-Zucht

Wie schon in Gold, Silber und Kristall gibt es auch in Rubin und Saphir die Möglichkeit, Pokémon zu züchten.

Was muss man dazu machen?

Du brauchst ein weibliches und ein männliches Pokémon, die der selben Zuchtgruppe angehören. Die Angehörigkeit zu einer Zuchtgruppe kannst du im Pokédex nachschauen. Diese beiden Pokémon musst du dann gemeinsam in die Pokémon Pension östlich von Wiesenflur geben. Nur wenn der Pensionsleiter sagt, die beiden Pokémon spielen lieber mit anderen Pokémon, gibt es keine Chance, ein Ei zu bekommen.

Nach einiger Zeit werden die beiden Pokémon ein Ei gelegt haben. Dies ist daran zu erkennen, dass der Pensionsleiter vor und nicht hinter dem Zaun um die Pension herum steht. Sprich den Pensionsleiter an. Hast du in deinem Team einen freien Platz, gibt er dir das Ei.

Nachdem du eine ausreichende Zahl an Schritten gemacht hast (wie viele hängt vom Pokémon ab und ist im Pokédex nachzulesen), schlüpft aus dem Ei das entsprechende Pokémon.

Das schlüpfende Pokémon ist immer (ausgenommen bei Marill und Woingenau) die niedrigste Stufe der Pokémon-Familie der Mutter. Eventuell hat das Pokémon Attacken vom Vater vererbt bekommen, die es normalerweise nicht lernen kann.

Nicht zuchtfähige Pokémon & Ditto

Es gibt jedoch auch einige Pokémon, die keine Eier legen können. Das sind alle legendären Pokémon (Jirachi, Deoxys, Rayquaza, Latias, Latios, Groudon, Kyogre, Regice, Registeel und Regirock) sowie alle Baby-Pokémon (z.B: Isso, Pichu, Azurill) sowie Nidorina und Nidoqueen.

Außerdem kann man Pokémon, die es nur geschlechtsneutral gibt, nicht mehr züchten. Früher ging das mit Ditto, welches es in Rubin/Saphir nicht mehr gibt. Einen Ersatz gibt es nicht - manchmal werden Kecleon oder Formeo als Ersatz-Dittos genannt, dies stimmt jedoch nicht.

Azurill und Isso

Um Isso zu züchten brauchst du einmal ein männliches und ein weibliches Woingenau. Einem der beiden musst du das Item Laxrauch (am Pyroberg zu finden) zum Tragen geben. Ohne diesem Item bekommst du ein weiteres Woingenau.

Um Azurill zu bekommen, musst du ein männliches und ein weibliches Marill oder Azumarill nehmen und einem der beiden das Item Seerauch tragen lassen. Auch dieses Item findest du am Pyroberg. Ohne diesem Item züchtest du ein Marill.

Spezielles

Früher konnte man mit einem Shiny Ditto leicht andere Shiny Pokémon züchten (Chance von 1:64). Dies geht in Rubin/Saphir jedoch nicht mehr.

Weiterhin möglich ist es, Attacken zu vererben. Dazu gibt es einen eigenen Ratgeber. Hierbei hat sich seit Gold/Silber/Kristall nichts geändert.