15. January 2017 16:28

News der Woche 2/2017

Pokémon Sonne und Mond: Update auf Version 1.1

Das Update 1.1 für Pokémon Sonne und Mond behebt vor allem jene Fehler im Online-Kampf, die für eine temporäre Sperre bestimmter Attacken gesorgt hatten. Es wird zwingend vorausgesetzt, um weiterhin die Online-Funktionen nutzen zu können.

Folgende Änderungen treten damit in Kraft:

  • Die Kampfunterbrechungen nach dem Einsatz von Z-Abgangstirade und Z-Memori-Mento im Kampf-Plaza sind gelöst
  • Ermittlung des richtigen Gewinners, wenn die beiden letzten Pokémon gleichzeitig besiegt werden und das angegriffene Pokémon das Item Beulenhelm trägt
  • Pokémon erlernen wieder Level-Attacken, wenn sie sich gerade weiterentwickelt haben
  • Im Kampfbaum wurde Grandiras Attacke Hausbruch durch Draco Meteor ersetzt

Zweites globales Spektakel gescheitert

Nach dem ersten ist nun auch das zweite globale Spektakel gescheitert. Statt 1 Million Pokémon wurden insgesamt nur 661839 Pokémon mit dem Inselscanner gefunden. Teilnehmer erhalten daher den Trostpreis von 217 Festival-Münzen beziehungsweise 434 Festival-Münzen, wenn man mit einer Synchro-ID bei Pokémon Global Link registriert ist.

Pokémon Global Link: Saisonwechsel für Bewertete Kämpfe

Die 1. Saison geht nach zwei Monaten plangemäß am 17.1.2017 zu Ende, direkt im Anschluss startet auch schon die 2. Saison, die dann bis 19.3.2017 laufen wird.

Anime: 20. Staffel beginnt auf Pokémon TV

Auf Pokémon TV sind die ersten beiden Folgen aus Staffel 20 ("Sonne & Mond") online.

Anime: Pokémon Advanced wird auf ProSieben MAXX wiederholt und online gestreamt

Ab 20. Februar 2017 wiederholt ProSieben MAXX die Pokémon Advanced Staffel. Von Montag bis Freitag werden jeweils ab 15:55 zwei Folgen hintereinander gesendet. Sie stehen danach noch für eine Woche auf der Webseite des Senders als Stream online.

Pokémon Smaragd Speedrun auf Youtube

Vergangenen Sonntag wurde im Rahmen der Spendenveranstaltung "Games Done Quick" unter anderem ein Speedrun mit Pokémon Smaragd gespielt. Interessierte können die knapp drei Stunden auf Youtube nachsehen.

Pokémon GO kommt in europäische Einkaufszentren

Die Shopping-Center-Betriebsgesellschaft Unibail-Rodamco startet eine Kooperation mit Niantic und wird im Lauf der nächsten Monate 1000 PokéStops in ausgewählten Shopping-Centern einrichten.

Zu den Betrieben zählen in Österreich das Donauzentrum und die Shopping City Süd, in Deutschland unter anderem die Pasing Arcaden in München, Gropius Passagen in Berlin, der Ruhr-Park Bochum und das CentrO Oberhausen.

Pokémon GO wird in China verboten

Weniger Erfolg hat Pokémon GO in China - dort wurde das Spiel von der Medienaufsichtsbehörde sowohl für Einheimische als auch für Touristen wegen "Gefährdung der persönlichen und nationalen Sicherheit" verboten. Beobeachter gehen von politischer Motivation aus, da Pokémon GO den in China ebenfalls verbotenen Dienst "Google Maps" verwendet.

Nintendo Switch vorgestellt - Veröffentlichung im März

Nintendos neueste Konsole "Switch" wurde am Freitag offiziell präsentiert und der Verkaufsstart für 3. März 2017 angekündigt.


Copyright-Hinweis: Unsere News der Woche stehen unter der Creative Commons Lizenz "Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen". Du darfst unsere News auf anderen Seiten verwenden und veröffentlichen, auch in überarbeiteter Form. Du musst Pokemonexperte aber als Quelle angeben und unsere Homepage verlinken.

1 Kommentare

8. January 2017 23:05

News der Woche 1/2017

PGL-Turnier "Alola-Freundschaftskampf": Regeln stehen fest

Mittlerweile stehen die Regeln für das bereits angekündigte Turnier "Alola-Freundschaftskampf" fest.

Das Turnier wird im Einzelkampf-Modus mit Pokémon auf Level 50 und einem Zeitlimit von 10 Minuten pro Kampf ausgetragen. Von den 3-6 Pokémon im Team dürfen 3 davon kämpfen. Erlaubt sind prinzipiell Pokémon aus dem Alola-Dex mit Ausnahme von Cosmog, Cosmovum, Solgaleo, Lunala, Magearna, Necrozma und Zygarde.

Die Anmeldung startet am 19. Januar um 01:00 Uhr und endet am 27. Januar um 00:59 Uhr. Anschließend können die Kämpfe zwischen 27. Januar 01:00 Uhr und 29. Januar 00:59 Uhr ausgetragen werden.

Als Neuerung kann man bereits vor dem Turnierstart im Festival-Plaza und per Sofort-Link üben.

Offizielle Seite und Details zu den Regeln

Pokémon Generationen: Alle Folgen auf Pokémon TV

Alle Folgen der Kurzserie "Pokémon Generationen" sind nun auch auf Pokémon TV vollständig gesammelt abrufbar.

Badge Arcade: Neue Marken

Diese Woche wurden zwei neue Automaten mit Icognito-Marken aufgestellt.


Copyright-Hinweis: Unsere News der Woche stehen unter der Creative Commons Lizenz "Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen". Du darfst unsere News auf anderen Seiten verwenden und veröffentlichen, auch in überarbeiteter Form. Du musst Pokemonexperte aber als Quelle angeben und unsere Homepage verlinken.

1 Kommentare

2. January 2017 00:20

News der Woche 52/2016

2. Globales Spektakel in Pokémon Sonne und Mond

Vom 27. Dezember 2016 (5:00 Uhr MEZ) bis 10. Jänner 2017 (0:59 Uhr MEZ) findet das 2. Globale Spektakel statt. Die Aufgabe besteht darin, dass alle Teilnehmer gemeinsam 1 Million Pokémon mit dem Insel-Scanner fangen oder besiegen. Für das Bestehen der Aufgabe winken 2017 Festivalmünzen, bei Nicht-Bestehen darf man sich über 217 Münzen freuen. Solltet ihr auf Pokémon Global Link registriert sein, wird die doppelte Anzahl an Münzen gutgeschrieben.

Nachstehend findet ihr fünf Speziel-Codes, die die doppelte Anzahl an Punkten - 20 Punkte - geben. Die Codes sind für die Pokémon Kindwurm, Lapras, Mimigma, Moruda und Velursi (von links nach rechts).

PGL-Turnier: Alola-Freundschaftskampf

Im Januar erwartet euch ein Pokémon Global Link Turnier mit dem Titel "Alola-Freundschaftskampf". Die Anmeldung startet am 19. Januar um 01:00 Uhr und endet am 27. Januar um 00:59 Uhr. Anschließend können die Kämpfe zwischen 27. Januar 01:00 Uhr und 29. Januar 00:59 Uhr ausgetragen werden. Weitere Informationen (z.B. zu den Regeln des Turniers) liegen aktuell noch nicht vor.

HOME-Menü-Designs

Seit Freitag, den 30. Dezember, können zwei neue HOME-Menü-Designs zum Preis von je 1,99 Euro gekauft werden. Das erste Design zeigt Pikachu, Silvarro, Fuegro und Primarene und ist bestückt mit der Musik aus dem Battle Royal. Design Nummer 2 präsentiert Bauz, Flamiau und Robball und im Hintergrund ist die Musik des eigenen Zuhause zu hören.

Design 1: https://www.youtube.com/watch?v=t28nWV5WBAI
Design 2: https://www.youtube.com/watch?v=RXmCIygdM10

Rabatt auf Pokémon Tekken

Im Rahmen des "Frohes neues Jahr!"-Angebots kann Pokémon Tekken bis 8.1.2017 um 41,99 Euro (entspricht 30% Rabatt) im eShop erworben werden.

4. Film auf Pokémon TV

Der vierte Pokémon-Film "Die zeitlose Begegnung" kann derzeit kostenlos als Stream auf Pokémon TV angesehen werden.


Copyright-Hinweis: Unsere News der Woche stehen unter der Creative Commons Lizenz "Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen". Du darfst unsere News auf anderen Seiten verwenden und veröffentlichen, auch in überarbeiteter Form. Du musst Pokemonexperte aber als Quelle angeben und unsere Homepage verlinken.

1 Kommentare

26. December 2016 00:35

News der Woche 51/2016

Pokémon GO - Feiertags-Event, Apple Watch, Statistik

Mit dem Stichtag vom 7. Dezember wurden in Pokémon GO von allen Spielern zusammen insgesamt 8,7 Millarden Kilometer Wegstrecke zurückgelegt und 88 Millarden Pokémon gefangen - im September waren es erst 4,6 Milliarden Kilometer.



Pokémon GO ist seit wenigen Tagen nun auch auf der Apple Watch verfügbar. Sie kann Benachrichtigungen anzeigen und wie GO Plus als Hilfsmittel benutzt werden, um Pokémon zu suchen, Schritte zu zählen, PokéStops zu entdecken und Items schnell über die Uhr zu sammeln. Für das Fangen von Pokémon muss man dann aber auch weiterhin auf das Smartphone zurückgreifen.

Rund um Weihnachten und Neujahr gibt es Sonderaktionen in Pokémon GO.

Vom 25.12.2016 bis 3.1.2017 erhält man in PokéStops beim Drehen der Fotoscheibe täglich eine Ei-Brutmaschine, außerdem sind die Chancen für Eier mit Pokémon aus der 2. Generation höher. Im gleichen Zeitraum sind Packungen mit Bällen und Items zu einem vergünstigten Preis erhältlich.

Vom 30.12.2016 bis 8.1.2017 erscheinen die Starter-Pokémon und ihre Entwicklungen häufiger, Lockmodule wirken 60 statt 30 Minuten.

Letzte Folge von "Pokémon-Generationen"

Am Freitag wurde die 18. und somit letzte Folge der Kurzserie "Pokémon Generationen" mit dem Titel "Die Erlösung" auf Youtube veröffentlicht.

Fan-Projekt Pokémon Prism muss aufgeben

Nach "Pokémon Uranium" muss heuer ein weiteres Fan-Projekt wegen Urheberrechtsverletzungen und entsprechender Post von Nintendos Rechtsabteilung beendet werden. Diesmal trifft es "Pokémon Prism", das seit acht Jahren in Arbeit ist und im Herbst auf Twitch in der Öffentlichkeit zu sehen war. Es sollte nach den Plänen der Entwickler zu Weihnachten freigegeben werden. Das Spiel basierte auf einer ROM von Pokémon Kristall und bot eine alternative Story, eine neue Region und erfundene Pokémon. Die vom gleichen Entwickler stammenden Spiele "Pokémon Brown" und "Pokémon Rijon Adventures" mussten ebenfalls entfernt werden.


Copyright-Hinweis: Unsere News der Woche stehen unter der Creative Commons Lizenz "Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen". Du darfst unsere News auf anderen Seiten verwenden und veröffentlichen, auch in überarbeiteter Form. Du musst Pokemonexperte aber als Quelle angeben und unsere Homepage verlinken.

2 Kommentare

18. December 2016 16:02

News der Woche 50/2016

20. Pokémon-Kinofilm

Kurz nach der Erstaustrahlung des 19. Pokémon-Kinofilms "Volcanion und das mechanische Wunderwerk" im deutschen Sprachraum, dürfen wir uns bereits über den ersten Trailer zum 20. Pokémon-Kinofilm freuen. Der deutsche Titel ist bisher nicht bekannt, könnte aber in etwa "Ich wähle dich!" oder "Die Entscheidung ist gefallen!" lauten. Die ersten Szenen deuten darauf hin, dass der Film den Beginn von Ashs Trainerkarriere beleuchten wird. Ab 15. Juli 2017 wird der Film in den japanischen Kinos ausgestrahlt.

Pokémon Sonne & Mond: Erstes Globales Spektakel

Von 29. November bis 13. Dezember lief das erste Globale Spektakel in Pokémon Sonne und Mond. Leider konnte das Ziel von 100 Millionen gefangenen Pokémon nicht erreicht werden - tatsächlich gefangen wurden 16.423.231 Pokémon. Jedoch gibt es für alle Teilnehmer trotzdem 100 Festivalmünzen bzw. 200 Festivalmünzen, falls du bereits deine Spielsynchro ID beim Pokémon Global Link registriert hast.

Am 27. Dezember startet übrigens das zweite Globale Spektakel, das sich mit dem QR-Code Scanner beschäftigen wird.

17. Folge von "Pokémon-Generationen"

Am Freitag wurde die 17. Folge der Kurzserie "Pokémon Generationen" mit dem Titel "Die Recherche" auf Youtube veröffentlicht.

Regional Championships 2017 - Termine

Die Termine für die Regional Championships 2017 im europäischen Raum wurden in dieser Woche bekannt gegeben:
  • 14.-15. Januar 2017: Regional Championship Leipzig (Deutschland)
  • 4.-5. März 2017: Regional Championship Sheffield (Großbritannien)
  • 18.-19. März 2017: Regional Championship Malmö (Schweden)
  • 22.-23. März 2017: Special Premier Event Lyon (Frankreich)
  • 3.-4. Juni 2017: Regional Championship Birmingham (Großbritannien)
  • 24.-25. Juni 2017: Special Premier Event Madrid (Spanien)
  • 29.-30. Juli 2017: Regional Championship Liverpool (Großbritannien)

TCG-Serie Sonne & Mond ab 3. Februar 2017

Passend zur neuen Pokémon-Generation Sonne & Mond wird es ab 3. Februar 2017 auch eine neue Sammelkarten-Serie mit dem Titel "Sonne & Mond" geben. Diese enthält neben den Starter-Pokémon und ihren Entwicklungen auch Solgaleo und Lunala sowie Alola-Formen von Pokémon. Zusätzlich wird es drei neue Themendecks geben. Die Serie umfasst mehr als 140 Karten, wovon 11 neue Pokémon-GX-Karten sind und die Karten erwarten euch in einem brandneuen Design.

Weitere Informationen: http://www.pokemon.com/de/pokemon-samme ... anschauen/

Livestream zu Nintendo Switch im Januar

Für 13. Januar 2017 um 5 Uhr hat Nintendo einen Livestream zur neuen Konsole Nintendo Switch angekündigt. Welche Informationen darin präsentiert werden und ob auch Informationen für Pokémon-Spieler enthalten sind, ist bisher nicht bekannt. Über wichtige Meldungen werden wir euch selbstverständlich auf dem Laufenden halten.


Copyright-Hinweis: Unsere News der Woche stehen unter der Creative Commons Lizenz "Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen". Du darfst unsere News auf anderen Seiten verwenden und veröffentlichen, auch in überarbeiteter Form. Du musst Pokemonexperte aber als Quelle angeben und unsere Homepage verlinken.

1 Kommentare

14. December 2016 00:22

News der Woche 49/2016

Magearna-Verteilung per QR-Code

Das mysteriöse Pokémon Magearna wird ab sofort für Pokémon Sonne und Pokémon Mond verteilt. Es befindet sich auf Level 50 und beherrscht die Attacken Lichtkanone, Rechte Hand, Beschwörung und Kanonenbouquet.

Der QR-Code dafür wird am Ende des Films "Volcanion und das mechanische Wunderwerk" eingeblendet, der über Pokémon TV gezeigt wird. Er ist unbegrenzt gültig, kann aber erst eingelöst werden, sobald man mit der Haupthandlung im Spiel fertig ist.

Pokémon GO Update

Mit dem Update vom 12.12.2016 können die ersten Pokémon aus der zweiten Generation aus Eiern schlüpfen. Es handelt sich dabei um Elekid, Fluffeluff, Kussilla, Magby, Pichu, Pii und Togepi.

Bis 29. Dezember kann man Festtags-Pikachu mit Weihnachtsmann-Mütze in der Wildnis begegnen.



Weiters können jetzt mehrere Pokémon gleichzeitig an den Professor geschickt werden. Bei Kumpel-Pokémon lässt sich nachlesen, wieviele Bonbons es gesammelt und wieviele Kilometer es den Spieler begleitet hat. In Arenakämpfen werden auch die Pokémon-Typen angezeigt.

Global Link Turnier: Alola-Kampf

Für das erste Turnier der neuen Generation sind nur Pokémon aus der Alola-Region zugelassen. Die Anmeldung läuft bis 15. Dezember, das Turnier selbst findet am Wochenende vom 16.-18. Dezember statt. Spieler, die mindestens 3 Kämpfe bestreiten, erhalten 50 Gewinnpunkte.

Global Link: Weitere Bugs

Wie berichtet, wurden bereits die Attacken Abgangsbund und Memento-Mori vorübergehend verboten, weil die Z-Variante in Online-Kämpfen einen Spielabsturz verursachen können. Nun wurde bekannt, dass das Item Beulenhelm und die Fähigkeiten Eisenstachel, Finalschlag, Kloakensoße, Magenkrempler sowie Rauhaut fehlerhaft sind. Hier stürzt zwar nicht das Spiel ab, den Kampf gewinnt aber unter Umständen das falsche Team. Dies passiert dann, wenn die letzten beiden Pokémon in der gleichen Runde K.O. gehen.

Europäische Pokémon-Internationalmeisterschaften

Am Wochenende vom 9.-11. Dezember fanden in London die europäischen Pokémon-Meisterschaften für TCG und VGC statt. Interessierte können sich Streams davon auf Twitch im Rückblick ansehen.

16. Folge von "Pokémon-Generationen"

Am Freitag wurde die 16. Folge der Kurzserie "Pokémon Generationen" mit dem Titel "Die Welt der Schönheit" auf Youtube veröffentlicht.


Copyright-Hinweis: Unsere News der Woche stehen unter der Creative Commons Lizenz "Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen". Du darfst unsere News auf anderen Seiten verwenden und veröffentlichen, auch in überarbeiteter Form. Du musst Pokemonexperte aber als Quelle angeben und unsere Homepage verlinken.

1 Kommentare

4. December 2016 23:53

News der Woche 48/2016

Jubiläumsverteilung: Meloetta und Arceus

Bis zum 24. Dezember kann Meloetta über das Nintendo Network für die Editionen X/Y und Omega Rubin / Alpha Saphir heruntergeladen werden. Es beherrscht die Attacken Ruckzuckhieb, Konfusion und Kanon.

Das im Mai als Seriencode bei GameStop verteilte Jubiläums-Arceus ist bis 31. Dezember erneut über das Nintendo Network erhältlich, der dafür nötige Seriencode lautet ARCEUS2016. Arceus beherrscht die Attacken Urteilskraft, Genesung, Hyperstrahl und Abgesang.

Erstes globales Spektakel

Das erste globale Spektakel "Fange viele wilde Pokémon!" in Pokémon Sonne und Mond läuft bis zum 12. Dezember 2016. Werden in dieser Zeit von allen Teilnehmern zusammen 100 Millionen Pokémon gefangen, erhält jeder davon 1000 Festival-Münzen als Belohnung. Bei einer Zielverfehlung gibt es immerhin noch 100 Festival-Münzen.

Pokémon GO: Tracking auch in Europa verfügbar

Die neue Funktion "In der Nähe", die bereits in Teilen der USA getestet wurde, ist nun auch in einigen Ländern Europas verfügbar. Dazu zählen Deutschland, Österreich und Schweiz. Pokémon lassen sich damit zu einem PokéStop zuordnen, sodass man in dessen Umgebung gezielter suchen kann.

Global Link: Fehlerhafte Attacken vorübergehend verboten

Die beiden Attacken Memento-Mori und Abgangstirade konnten Abstürze bei der Aktivierung der zugehörigen Z-Attacke verursachen und wurden deshalb bis zur Behebung des Problems aus Online-Kämpfen verbannt.

VGC 2017: Regeln stehen fest

Gespielt wird ab sofort mit den neuen Editionen Pokémon Sonne und Mond. Eingesetzt werden dürfen nur Pokémon aus dem Alola-Pokédex und Attacken, die in diesen beiden Spielen erlernt werden können. Verboten sind darüber hinaus Cosmog, Cosmovum, Lunala, Magearna, Necrozma und Solgaleo sowie Mega-Steine.

Pokémon Sonne und Mond Verkaufszahlen

Die neuen Editionen aus der 7. Generation wurden in Europa in der ersten Woche 1,5 Millionen mal verkauft. In Japan waren es 1,9 Millionen Exemplare, in den USA in den ersten zwei Wochen 3,7 Millionen Exemplare.

15. Folge von "Pokémon-Generationen"

Am Freitag wurde die 15. Folge der Kurzserie "Pokémon Generationen" mit dem Titel "Der König kehrt zurück" auf Youtube veröffentlicht.

Soundtracks zu Pokémon Sonne und Mond erhältlich

Die Soundtrack-Sammlung "Pokémon Sun & Pokémon Moon: Super Music Collection" umfasst 169 Stücke, die auf iTunes zum Gesamtpreis von 8,99 Euro gekauft werden können. Einzelne Stücke kosten 0,99 Euro. Die CD-Version ist bisher leider nur in Japan erhältlich.


Copyright-Hinweis: Unsere News der Woche stehen unter der Creative Commons Lizenz "Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen". Du darfst unsere News auf anderen Seiten verwenden und veröffentlichen, auch in überarbeiteter Form. Du musst Pokemonexperte aber als Quelle angeben und unsere Homepage verlinken.

1 Kommentare

27. November 2016 23:37

News der Woche 47/2016

Mampfaxo-Verteilung über das Nintendo Network

Bis zum 11. Jänner 2017 kann ein Event-Mampfaxo mit Relaxonium Z über das Nintendo Network heruntergeladen werden. Es befindet sich auf Level 5 und beherrscht die Attacken Tackle, Metronom, Zurückhaltung und Goldene Zeiten.

Pokémon Sonne und Mond: Home-Menü, Bug-Entwarnung

Die beiden neuen Editionen Pokémon Sonne und Mond aus der 7. Generation sind seit 23. November auch in Europa offiziell im Handel und im Nintendo eShop verfügbar.

Passend dazu gibt es zwei neue Designs für das Home-Menü zum Preis von je 1,99 Euro. Auf dem ersten befinden sich die Legendären Pokémon Solgaleo und Lunala, auf dem zweiten die Starter-Pokémon und einige weitere aus der Alola-Region.

Entwarnung gibt es bei einem Speicherfehler, von dem einige Benutzer im Internet berichtet haben. Dieser trat nur auf, wenn das Cheat-Programm PKHeX verwendet wurde.

Pokémon GO: Event, Ditto, Wettkampfpunkte

Bis 30. November läuft aktuell das Thanksgiving-Event, währenddem doppelt so viele Erfahrungspunkte und Sternenstaub vergeben werden.

Seit dem letzten Update kann man auch Ditto im Spiel finden, allerdings nicht offensichtlich, da es sich als ein anderes Pokémon tarnt und erst beim Fangen zu erkennen gibt.

Weiters wurden die Wettkampfpunkte einiger Pokémon verändert, um die Spielbalance zu verbessern und Arenatrainings ausgeglichener zu machen. Davon profitieren insbesondere Pokémon, bei denen sich Statuswerte in einzelnen Kategorien deutlich von den anderen unterscheiden.

14. Folge von "Pokémon-Generationen"

Am Freitag wurde die 14. Folge der Kurzserie "Pokémon Generationen" mit dem Titel "Die gefrorene Welt" auf Youtube veröffentlicht.

Neue Alola-Pokémon-Marken in Badge Arcade

Diese Woche wurden mehrere neue Automaten mit insgesamt 50 Marken von Pokémon aus der Alola-Region aufgestellt.


Copyright-Hinweis: Unsere News der Woche stehen unter der Creative Commons Lizenz "Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen". Du darfst unsere News auf anderen Seiten verwenden und veröffentlichen, auch in überarbeiteter Form. Du musst Pokemonexperte aber als Quelle angeben und unsere Homepage verlinken.

1 Kommentare

21. November 2016 00:27

News der Woche 46/2016

Pokémon Sonne und Mond

Am Freitag, den 18.11. wurden die neuen Editionen außerhalb von Europa freigegeben. Die restlichen Länder folgen am Mittwoch, den 23.11.2016.

Obwohl die Spiele noch nicht weltweit verfügbar sind, konnte bereits ein neuer Rekord von 10 Millionen ausgelieferten Exemplaren aufgestellt werden und damit Pokémon X und Y an der Spitze ablösen.

Auf Pokemonexperte gibt es im Pokémon Sonne und Mond - Bereich der Hauptseite bereits zahlreiche Artikel mit Informationen und Spielehilfen zu den neuen Editionen.

Weitere neue Informationen findet ihr im Spoiler.
Am Montag wurde ein neuer Trailer veröffentlicht, der jene Ultrabestien-Pokémon und die Z-Attacken der Starter offiziell vorstellt, die bereits aus dem CoroCoro-Magazin bekannt waren. Zu sehen sind weiters die Alola-Formen von Digda und Digdri.



In einem weiteren japanischen Trailer wird auch die Ultrabestie UB04 in den Formen Schwerthieb und Zündung vorgestellt.

13. Folge von "Pokémon-Generationen"

Am Freitag wurde die 13. Folge der Kurzserie "Pokémon Generationen" mit dem Titel "Der Aufstand" auf Youtube veröffentlicht.

19. Film auf Pokémon TV

Der 19. Pokémon-Kinofilm "Volcanion und das mechanische Wunderwerk" kann ab 6. Dezember auf Pokémon TV abgerufen werden.

Nach der Handlung wird ein QR-Code für Magearna eingeblendet, mit dem man das Pokémon auf die neuen Editionen Pokémon Sonne und Pokémon Mond übertragen kann.

Pokémon Marken in Badge Arcade

Neben 2 Gratisrunden erwarten euch neue Marken zu diversen Pokémon:

1) Zubat, Golbat, Iksbat, eF-eM, UHaFnir, Fleknoil, Fletiamo
2) Sterndu, Starmie, Seeper, Seemon, Muschas, Austoss
3) Mega-Tohaido, Mega-Camerupt, Proto-Kyogre, Proto-Groudon
4) Marill, Azumarill, Bamelin, Bojelin, Quabbel, Apoquallyp


Copyright-Hinweis: Unsere News der Woche stehen unter der Creative Commons Lizenz "Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen". Du darfst unsere News auf anderen Seiten verwenden und veröffentlichen, auch in überarbeiteter Form. Du musst Pokemonexperte aber als Quelle angeben und unsere Homepage verlinken.

1 Kommentare

13. November 2016 23:23

News der Woche 45/2016

Pokémon Sonne und Mond

Aktuell neue Informationen findet ihr im Spoiler.
In der neuen Ausgabe des CoroCoro-Magazins wurden neue Ultrabestien sowie die Z-Attacken für die letzten Entwicklungsstufen der Starter-Pokémon vorgestellt. Die Ultrabestien könnt ihr euch hier ansehen, wobei bisher nicht bekannt ist, ob es sich auch bei Necrozma um eine Ultrabestie handelt:

Kaguron:
Katagami:
Schlingking (UB 05):
Necrozma:


Durch den Vorabdownload der Vollversionen sowie frühzeitig erhaltene Module konnten Hacker bereits zahlreiche Details enthüllen, die im Internet kursieren. Unter anderem wurde bekannt, dass Ultrabestien ebenfalls Pokémon sind. Außerdem sind neben den Bildern aller neuen Pokémon die deutschen Namen aufgetaucht.

Pokémon GO Update

Die letzte Woche angekündigten täglichen Belohnungen, neuen Nester-Verteilungen und Ei-Distanzen sind mit dem neusten Update umgesetzt worden.

Eine weitere Neuerung betrifft die gegnerischen Arenen. Nach einem Sieg kann man sie für kurze Zeit nur selbst besetzen, davor war das für alle in der Nähe befindlichen Spieler möglich. Das Prestige sinkt schneller, wenn ein gegnerisches Mitglied besiegt wurde und steigt langsamer, wenn in der eigenen Arena trainiert wird.

Im Quelltext der neuen Version wurden außerdem bereits die 100 Pokémon aus der zweiten Generation entdeckt. Wann diese tatsächlich im Spiel auftauchen, ist bisher aber nicht bekannt.

12. Folge von "Pokémon-Generationen"

Am Freitag wurde die zwölfte Folge der Kurzserie "Pokémon Generationen" mit dem Titel "Der Magmastein" auf Youtube veröffentlicht.

TV und Film

In der Adventszeit strahlt ProSieben Maxx einige Pokémon-Filme aus. Am 26. November (Samstag, 6:40 Uhr) könnt ihr euch auf "Pokémon - Der Film: Schwarz - Victini und Reshiram" freuen und am 3. Dezember (Samstag, 6:40 Uhr) folgt "Pokémon - Der Film: Weiß – Victini und Zekrom". Den Abschluss bildet der Film "Kyurem gegen den Ritter der Redlichkeit" am 10. Dezember (Samstag, 6:40 Uhr).

Passend zur aktuellen Verteilung der Genesect-Seriencodes, kann auf Pokémon TV "Genesect und die wiedererwachte Legende" kostenlos angesehen werden.

Vergesst auch nicht die Austrahlung der ersten beiden Folgen der neuen Pokémon Anime-Serie. Die Vorschau wird auf Nickelodeon am 19. November um 17:45 in Österreich und der Schweiz und am 20. November um 13:15 dann in Deutschland gezeigt.

Pokémon Mangas 2017

Von Februar bis Juni 2017 werden fünf neue Pokémon Mangas durch den Panini Verlag veröffentlicht. Die Kosten belaufen sich auf je 6,99 €. Konkret handelt es sich dabei um nachfolgende Bände:

  • Pokémon - Die ersten Abenteuer, Band 6: Februar 2017
  • Pokémon X und Y, Band 5: März 2017
  • Pokémon Omega Rubin und Alpha Saphir, Band 1: April 2017
  • Pokémon - Die ersten Abenteuer, Band 7: Mai 2017
  • Pokémon - Die ersten Abenteuer / Gold und Silber, Band 8: Juni 2017

Copyright-Hinweis: Unsere News der Woche stehen unter der Creative Commons Lizenz "Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen". Du darfst unsere News auf anderen Seiten verwenden und veröffentlichen, auch in überarbeiteter Form. Du musst Pokemonexperte aber als Quelle angeben und unsere Homepage verlinken.

1 Kommentare

6. November 2016 23:54

News der Woche 44/2016

Pokémon Sonne und Mond

Die beiden neuen Editionen Pokémon Sonne und Pokémon Mond sind nun auch im Nintendo eShop zum Vorabkauf erhältlich. Sie kosten jeweils 44,99 Euro und belegen 3,2 GB bzw. ca. 24500 Speicherblöcke. Bei diesem Vorabkauf kann das Spiel schon vor dem offiziellen Erscheinungstag heruntergeladen werden, aber erst ab 23. November auch wirklich gespielt werden. Zusätzlich bekommt man einen Seriencode für 12 Flottbälle geschenkt, der bis zum 26. Februar 2017 einlösbar ist.

Weitere Neuigkeiten zu Pokémon Sonne und Mond findet ihr im Spoiler!
Wenige Tage vor der Veröffentlichung wird noch einmal kräftig die Werbetrommel gerührt. So gibt es neben japanischen Videos auch einen Werbespot aus den USA.

In der neuesten Ausgabe der Reihe "Nintendo Minute" waren Junichi Masuda und Shigeru Ohmori zu Gast und haben fünf Highlights aus den neuen Editionen präsentiert: den Festival-Plaza, den Poké-Finder, Battle Royal, das Pokémon Resort für abgelegte Pokémon und den Rotom-Pokédex.

Zudem noch ein Hinweis an alle Spieler der Demoversion: Die Umstellung auf Winterzeit führt meist zu unerwünschten Nebenwirkungen bei den Events. Es kann zum Beispiel passieren, dass diese derart verschoben werden, dass sie zu deutlich späteren Zeitpunkten stattfinden. Wartet also am besten mit der Umstellung auf Winterzeit bis alle Events der Demoversion abgeschlossen sind.

Pokémon GO

An Plätzen, wo bis vor kurzem noch häufig Rattfratz, Taubsi und Zubat angetroffen werden konnten, sind nun andere Pokémon zu finden. Taubsi und Rattfratz schlüpfen zudem auch nicht mehr aus Eiern, Evoli statt aus 10-km-Eiern nun aus 5-km-Eiern.

Eine neue Nearby-Funktion als Ersatz für die Fußspuren wird derzeit in Teilen der USA getestet. Dabei wird auch angezeigt, ob man das Pokémon noch rechtzeitig erreicht, wenn man sich auf den Weg dorthin macht.

Niantic hat weiters angekündigt, dass es in Pokémon GO bald Belohnungen für tägliche Aktivitäten gibt. Wer am Tag mindestens ein Pokémon fängt, bekommt dafür am Folgetag 500 EP und 600 Sternenstaub. Der Besuch eines PokéStop und das Drehen der Fotoscheibe bringt ebenfalls 500 EP sowie zusätzliche Items am Folgetag. Den ca. vierfachen Bonus bekommen Spieler, die sieben Tage hintereinander aktiv sind.

11. Folge von "Pokémon Generationen"

Am Freitag wurde die elfte Folge der Kurzserie "Pokémon Generationen" mit dem Titel "Die neue Welt " auf Youtube veröffentlicht.

Glibunkel in Pokémon Tekken

Am 10. November wird Glibunkel zur Arcade-Version von Pokémon Tekken hinzugefügt. Es wird als Tempo-Charakter fungieren und somit nicht mehr nur als Support-Charakter nutzbar sein.

Erste Videoeindrücke zu Glibunkel: Video 1, Video 2

Pokémon Filme auf Amazon Video

Auf Amazon Video können zahlreiche Pokémon Filme gegen eine Gebühr von 3,99 Euro ausgeliehen werden oder für 11,99 Euro online gekauft werden. Zur Verfügung stehen die folgenden Filme:

Trading Card Game

Die neueste Sammekarten-Erweiterung "XY Evolutions" ist den Pokémon der ersten Generation gewidmet. Die enthaltenen Karten sind aktualisierte Versionen der allerersten Pokémon-Karten, die in den 90er Jahren veröffentlicht wurden. Um das nostalgische Gefühl zu unterstützen, wurde die offizielle Website dazu im Retro-Look gestaltet.


Copyright-Hinweis: Unsere News der Woche stehen unter der Creative Commons Lizenz "Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen". Du darfst unsere News auf anderen Seiten verwenden und veröffentlichen, auch in überarbeiteter Form. Du musst Pokemonexperte aber als Quelle angeben und unsere Homepage verlinken.

2 Kommentare

5. November 2016 22:20

Zum 20-jährigen Jubiläum von Pokémon werden im November Seriencodes für Genesect bei Game Stop verteilt. Wir konnten für euch 8 Seriencodes schnappen, die wir an dieser Stelle verlosen möchten. Mit der Antwort auf die nachstehende Frage seid ihr bei der Verlosung dabei!

Die Kombination Pokémon und Smartphone existiert noch gar nicht allzu lange. Pokémon Shuffle Mobile und Pokémon GO dürften wohl die bekanntestens Pokémon-Spiele für das Smartphone sein. Aber auch Pokémon TV und Pokémon Ferienlager sind am Start. Wenn ihr es euch aussuchen dürftet - was hättet ihr gerne für eine Pokémon-App? Ein Spiel, ein Zusatz zu den DS-Spielen oder etwas ganz anderes? Welche Informationen sollten darin enthalten sein und wie umfangreich stellt ihr euch eure Wunsch-Pokémon-App vor?

Unter allen registrierten Nutzern, die hier im Thema ein paar Worte zu den ersten Eindrücken schreiben, werden per Zufall die Gewinner gezogen. Auch wenn ihr nicht an der Verlosung teilnehmen wollt, würde uns eure Meinung sehr interessieren. Deadline ist der 25. November um 20 Uhr. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt hier im Thema, für die Abholung müsst ihr euch selbständig bis allerspätestens 2. Dezember bei Hermine melden.

17 Kommentare

30. October 2016 20:13

News der Woche 43/2016

Jubiläums-Verteilung: Genesect

Von 2. August bis 24. November wird Genesect als Seriencode bei Gamestop und Toys“R”Us für die Editionen X, Y, Omega Rubin und Alpha Saphir verteilt. Es befindet sich auf Level 100 und beherrscht die Attacken Techblaster, Magnetbombe, Solarstrahl und Ampelleuchte.

Pokémon Sonne und Mond

Bereits jetzt bricht Pokémon Sonne und Mond die ersten Rekorde. Nachdem Pokémon GO im Sommer viel Aufmerksamkeit erregt und wohl auch das Interesse an den neuen Spielen geweckt hat, wurde die Demo-Version bereits 3.5 Millionen mal heruntergeladen. Die Anzahl der Vorbestellungen für die Vollversion ist laut Nintendo höher als jemals zuvor für ein anderes Pokémon-Spiel, konkrete Zahlen liegen aber nicht vor.

Neue Pokémon und alle weiteren neu vorgestellten Details zu Pokémon Sonne und Mond findet ihr im Spoiler!
Am Donnerstag wurden zum vorab angekündigten Termin weitere Details zu Sonne und Mond sowie neue Pokémon offiziell vorgestellt, darunter auch die Weiterentwicklungen der Starter-Pokémon.



Die Endstufen heißen Silvarro (Typ Pflanze/Geist), Fuegro (Feuer/Unlicht) und Primarene (Wasser/Fee).



Ein weiteres bisher unbekanntes Pokémon ist Cosmog, ein extrem seltenes Psycho-Pokémon mit gasförmigem Körper. Auch das zuletzt schon auf dem Cover des japanischen Komplettlösungsbuch abgebildete Alola-Snobilikat wurde im Trailer gezeigt.



Die Schutzpatrone der Inseln sind Kapu-Fala (Akala), Kapu-Toro (Ula-Ula) und Kapu-Kime (Poni). Alle beherrschen die Z-Attacke "Alolas Wächter", die dem Gegner 75% der aktuellen KP abzieht.



Zwar gibt es in Alola keine Pokémon-Liga, doch im Spielverlauf wird erzählt, dass eine solche auf dem Mount Lanakila eingerichtet werden soll. Nach der Inselwanderschaft kann man beim Kampfbaum gegen andere "berühmte" Trainer kämpfen und trainieren - darunter die gealterten "Kampflegenden" Rot und Blau.



Zu guter letzt gibt es auch noch zwei weitere neue Werbevideos.

Pokémon Global Link - Service wird für die 6. Generation eingeschränkt

Als Vorbereitung auf die neuen Editionen wird der Service für die Spiele Pokémon X und Y sowie Omega Rubin und Alpha Saphir beschnitten. Nach dem 31. Oktober wird es nicht mehr möglich sein, die Spielsynchro zu nutzen und bewertete Kämpfe zu spielen. Gesammelte Poké-Meilen verfallen zu diesem Zeitpunkt, Items müssen bis dahin auf die Spiele übertragen werden. Freie Kämpfe und Tauschaktionen sind aber auch in Zukunft noch möglich.

Pokémon GO: Halloween-Aktion beschert Höhenflug

Die Halloween-Aktion hat offenbar viele Spieler zurückgeholt. In Deutschland konnte sich Pokémon GO im Apple Store und bei Google Play auf Platz 2 der Charts vorschieben. In den USA wurde im AppStore sogar der 1. Platz zurückerobert.

9. und 10. Folge von "Pokémon-Generationen"

Am Freitag wurden zwei weitere Folge der Kurzserie "Pokémon Generationen" veröffentlicht. Sie tragen die Titel "Die Sensationsmeldung" und "Die Alte Villa" und können auf Youtube angesehen werden.

Nintendo Switch ist kein Ersatz für 3DS

Das zuletzt vorgestellte neue Konsolensystem Nintendo Switch (zuvor als Nintendo NX bezeichnet) soll nicht den 3DS ablösen, sondern primär als Heimkonsole dienen.

Erst vor kurzem wurde Junichi Masuda von Gamefreak in einem Interview gefragt, ob er sich vorstellen könnte, die Pokémon-Hauptreihe vom Handheld auf Heimkonsolen zu bringen. Daraufhin erklärte er, die Vision der Pokémon-Hauptreihe sei es, Menschen zusammenzubringen und das sei am besten mit Handhelds möglich. Sollte sich daran nichts ändern, wird für Nintendo Switch also keine Pokémon-Edition erscheinen.

Sammelkartenspiel: Aktuelle Neuerscheinungen

Am 2. November erscheinen zwei Erweiterungen für Pokémon Trading Card Game.

Die "Mysteriöse Pokémon-Kollektion: Genesect" enthält eine Promokarte mit Genesect, einen Pin mit dem Genesect, zwei Boosterpacks der Erweiterung "Generationen" und eine Code-Karte für TCG Online.

Die Erweiterung "XY – Evolution" enthält Mega-Bisaflor-EX, Mega-Glurak-EX und Mega-Turtok-EX, Mega-Lahmus-EX, Dragoran-EX, Lahmus-EX, Mewtu-EX, Machomei-TURBO, Nidoking-TURBO umd Vulnona-TURBO.


Copyright-Hinweis: Unsere News der Woche stehen unter der Creative Commons Lizenz "Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen". Du darfst unsere News auf anderen Seiten verwenden und veröffentlichen, auch in überarbeiteter Form. Du musst Pokemonexperte aber als Quelle angeben und unsere Homepage verlinken.

5 Kommentare

27. October 2016 14:01

Bis 1. November findet in Pokémon GO ein Halloween-Event statt, das bereits am 26.10. begonnen hat.

An Orten, wo sonst häufige Pokémon wie Hornliu, Rattfratz und Taubsi auftauchen, erscheinen aktuell zum Motto passende Pokémon. Dazu zählen Alpollo, Gengar, Golbat, Hypno, Knogga, Mauzi, Nebulak, Tragosso, Traumato und Zubat.

Der Brauch "Trick or Treat", bei dem Kinder von Haus zu Haus ziehen und Süßigkeiten verlangen, findet sich zwar nicht direkt wieder, vermehrt Bonbons gibt es aber. Für jedes gefangene Pokémon werden 6 statt 3 Bonbons gutgeschrieben, für eingeschickte Pokémon 2 statt 1. Kumpel-Pokémon sammeln vier mal so oft Bonbons, da bereits bei einem Viertel des üblichen Weges Bonbons gefunden werden.

Als kleines Gimmick wurde auch der Ladebildschirm verändert, statt Garados ist ein Gengar mit rot leuchtenden Augen zu sehen.

2 Kommentare

24. October 2016 00:01

News der Woche 42/2016

Pokémon Sonne und Mond

Am 18.10. wurde die Demo zu Pokémon Sonne und Mond veröffentlicht, die im Nintendo eShop kostenlos heruntergeladen werden kann. Items, die man im Verlauf geschenkt bekommt, lassen sich ebenso wie Quajutsu später auf die Vollversion übetragen.

Aktuell neue Informationen findet ihr im Spoiler.
Kurze Zeit nach der Veröffentlichung der Demo haben Hacker das Spiel analysiert und Daten daraus extrahiert. Dadurch sind jetzt bereits die Bilder aller Pokémon und Ultrabestien bekannt, auch von den namentlich bisher nicht angekündigten. Alola-Formen gibt es ausschließlich zu Pokémon aus der ersten Generation.

Zwei Pokémon wurden versehentlich enthüllt, da sie in der Beschreibung anderer Produkte auftauchen. Beim ersten handelt es sich um Alola-Snobilikat, das auf dem Cover des japanischen Komplettlösungsbuch abgebildet ist. Das zweite Pokémon ist bisher namentlich nicht bekannt und als Artwork zur neuen TCG-Kollektion zu sehen.



Ein neues Video zeigt Szenen aus dem Spiel mit Mimigma in der Hauptrolle und in einem weiteren neuen Video kann der Kampf gegen das erste Herrscher-Pokémon angesehen werden.

Wer sich für Hintergrundinformationen zu Pokémon Sonne und Mond interessiert, der kann durch nachfolgende Interviews blättern:
Im Verlauf der Sonntags wurden im Rahmen eines Live-Streams zusätzliche Details zu den Editionen veröffentlicht. Wackelendes Gras kehrt in den Spielen zurück, dieses Mal aber mit etwas anderer Funktion. Pokémon bewegen sich darin auf den Protagonisten zu und greifen diesen an. Sobald ein Pokémon gefangen und im Rotom-Dex registriert wurde, berichtet dieses darüber, wie viel Prozent aller Pokémon der Alola Region bereits gefangen wurden. Weiters wird es 7 Prüfungen geben, wobei es bei der ersten Prüfung von Elima darum geht Alola-Rattfratz zu finden. Als Belohnung der ersten Prüfung gibt es einen Z-Kristall.

Die nächsten offiziellen News wurden für 27. Oktober um 15:00 Uhr angekündigt.

Pokémon GO und GO Plus Update

Das Update auf Version 0.43.3 (Android) bzw. 1.13.3 (iOS) bietet kleine Änderungen in der App. Pokémon Eier erhalten je nach Distanz, die sie zum Schlüpfen benötigen, ein unterschiedliches Muster. Zudem werden die Typen-Icons nun am Informationsbildschirm angezeigt und Pokémon GO Plus zeigt an, wenn der Akku fast aufgebraucht ist.

Mit einem noch nicht überall verfügbarem Update können verschiedene Modi für Pokémon GO Plus ausgewählt werden, über welche Ereignisse in der Nähe man benachrichtigt werden möchte - PokéStops, Pokémon oder über beides. Außerdem gibt es eine neue Geschwindigkeitsbegrenzung: wer sich mit mehr als 50 km/h fortbewegt, bekommt gar keine Pokémon aus der Umgebung mehr angezeigt. Diese Einschränkung soll verhindern, dass Autofahrer abgelenkt werden.

8. Folge von "Pokémon-Generationen"

Am Freitag wurde die achte Folge der Kurzserie "Pokémon Generationen" mit dem Titel "Die Höhle" auf Youtube veröffentlicht.

Pokémon 3 – Im Bann der Icognito auf Pokémon TV

Derzeit kann der 3. Film "Im Bann der Icognito" auf Pokémon TV kostenlos angesehen werden.

Link zu Pokémon TV: http://www.pokemon.com/de/pokemon-folgen/

Nintendo Switch angekündigt

Die bisher als "Nintendo NX" bezeichnete neue Konsole wurde diese Woche offiziell als "Nintendo Switch" für März 2017 angekündigt. Es handelt sich dabei um einen Handheld mit Docking-Station, sodass man das System in zwei verschiedenen Modi betreiben kann. An ein Fernsehgerät angeschlossen funktioniert Nintendo Switch wie eine klassische Heim-Konsole, unterwegs kann man seitliche Controller anstecken. Die Konsolen lassen sich für einen lokalen Mehrspielermodus im Nahbereich miteinander verbinden. Die Spiele werden auf Modulen verkauft, die man in einen Slot steckt. Alte Spiele der Wii U und dem 3DS können darauf nicht gespielt werden. Ein Preis wurde bisher nicht bekanntgegeben und ist derzeit Gegenstand von Spekulationen.

https://youtu.be/MuAlLCxrVDY
Copyright-Hinweis: Unsere News der Woche stehen unter der Creative Commons Lizenz "Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen". Du darfst unsere News auf anderen Seiten verwenden und veröffentlichen, auch in überarbeiteter Form. Du musst Pokemonexperte aber als Quelle angeben und unsere Homepage verlinken.

1 Kommentare