5. March 2009 22:00

Lange Zeit war es aufgrund eines Bugs nicht möglich den Benutzernamen nach einer Ermahnung zu ändern. Der Fehler wurde nun ausgebessert und gleichzeitig neue Regeln für Namenswechsel aufgestellt:

* Zwischen zwei Namenswechsel muss 1 Jahr (365 Tage) vergehen
* Ein Namenswechsel ist frühestens 90 Tage nach der letzten Ermahnung möglich

Für eine jederzeit aktuelle Abfrage des Status und ggf. des frühestmöglichen nächsten Zeitpunkts für eine Namensänderung gibt es ab sofort eine eigene Informationsseite in den Benutzereinstellungen: http://www.pokemonexperte.de/web/benutzer/forum-namenswechsel.php

19 Kommentare

5. March 2009 13:17

Japan: Neuigkeiten zum 12. Pokémon-Film

Update vom 10.06.2009
Wie zu jedem Pokémon-Kinofilm üblich fand auch anläßlich des baldigen Kinostarts des 12. Films eine Pressekonferenz statt, auf der neben dem Regisseur und Mitmorderatoren der Pokémon-Sunday-Sendung auch die wichtigsten Synchronsprecher des Films anwesend waren. Zwei Videos der Konferenz sind verfügbar, auf der die Sprecher live einige Szenen aus dem Film vertonen.

Die beiden Videos könnt ihr euch auf der offiziellen Pokémon-Filmwebsite ansehen, indem ihr auf die Überschriften mit dem Pokéball klickt: http://www.pokemon-movie.jp/movienews/
Auch filb.de hat Bewegtbilder der Livesynchronisation online gestellt, die ihr euch hier ansehen könnt: http://www.filb.de/forum/showthread.php?t=766&from=1074

Quelle: filb.de



Update vom 01.06.2009

Dieses Jahr am 15. Juli erscheint das Opening des 12. Pokémon-Kinofilms High Touch! 2009 gemeinsam mit einer neuen Version des TV-Openings und dem TV-Ending auf einer CD. Zudem kommt die Music Collection von Arceus Choukoku no Jikuu e auf den japanischen Markt. Auf ihr findet sich der komplette Soundtrack des Films.

Coverbilder der beiden CDs seht ihr hier:




Quelle: filb.de
Vielen Dank an Inf3ri0 für die Newsmeldung!Update vom 31.05.2009

Zwar gab es in der heutigen Pokémon Sunday Folge keine weiteren Informationen zu Pokémon HeartGold und SoulSilver, dafür wurden die Fans mit ein paar Ausschnitten aus dem 12. Kinofilm beglückt.
Wer sich den Abschnitt der Sendung ansehen möchte, sollte auf filb.de vorbeischauen.
Für alle anderen haben wir hier noch ein paar einzelne Screens:


Quelle: filb.de


Update vom 29.05.2009

Eine neues Poster der 12. Pokémon-Films wurde heute veröffentlich. Es zeigt die Charakterin "Sheena" in der Mitte positioniert, was darauf hindeutet, dass sie im Film eine zentrale Rolle spielen könnte. Ein großes Bild des Posters findet ihr im Spoiler:


Quelle: pokebeach.com


Update vom 16.04.2009

Oha Suta, die japanische Kinder-Morgensendung, hat heute einen neuen Trailer zum 12. Pokémon-Film gezeigt. In diesem Trailer sind zahlreiche neue Bilder zu sehen und zusätzlich hört man auch Arceus zum aller ersten Mal sprechen. Nicht zu vergessen, dass drei Namen von Synchronsprechern eingeblendet werden. Wer genau wen spricht, ist jedoch noch unklar. Es ist lediglich sicher, dass Akihiro Miwa Arceus spricht. Wer den Trailer sehen möchte, kann dies auf filb.de tun.

Quelle: filb.de


Update vom 10.03.2009

Pokebeach.com hat den Rest der Inhaltsangabe zum 12. Pokémon-Film aus dem Japanischen ins Englische übersetzt. Darunter finden sich auch Beschreibungen zu Charakteren, die im Film auftauchen. Eine deutsche Übersetzung soll euch natürlich nicht vorenthalten werden:

Während ihrer Reisen gelangen Ash und seine Freunde nach Michiina, eine Stadt am Rande eines Flusses und inmitten atemberaubender Natur. In der Nähe dieser Stadt gibt es jahrtausendealte Ruinen, die einst zu einem Tempel gehörten. Ash und seine Freunde brechen in Richtung dieser Ruinen auf, die auf einem schroffen Berg gelegen sind.
Auf der Spitze des Bergs entdecken sie einen riesigen See, zu dessen Seite sich die Ruinen erstrecken. Ash und Co. bewundern den See, als der Wellengang unruhig wird und sich die Wogen schließlich zu einem Wassertrichter aufbäumen, der Ash und seine Freunde allem Anschein nach verschlingen will. Gerade, als sie der Wassersturm zu verschlucken droht, taucht wie aus dem Nichts ein Mädchen auf, das "Dialga, ich bitte dich!" ruft - und im nächsten Moment erscheint es auch schon, das Zeitweilig-Pokémon Dialga.

Das Mädchen heißt Sheena und versteht sich als Schützerin der Ruinen. Sie erklärt, daß sie die Fähigkeit besitzt, zu Pokémon und den Herzen der Menschen zu sprechen. Sie lädt Ash und Freunde zu einer Tour durch die Ruinen ein und erläutert die "Gesetze von Raum und Zeit", die in Dialgas, Palkias und Giratinas Dimensionen greifen.
Schließlich gibt sie die Legende, die sich um Michiina rankt, zum Besten. Vor langer Zeit soll sich das Pokémon Arceus, von dem man sagt, daß es der Schöpfer aller Dinge sei, vor einen fallenden Meteoriten geworfen haben, um viele Pokémon zu retten.

Damos
Er rettete Arceus, nachdem es nach den Strapazen durch die Rettung der Welt zusammengebrochen war. Um das Land wieder zum Erblühen zu bringen, vertraute ihm Arceus den "Lebensjuwel" an - Damos jedoch brachte den Juwel nach getaner Arbeit nicht mehr zu Arceus zurück und betrog ihn auf diese Weise.

Gishin
Er ist Damos' Untergebener und hat Mitschuld an Damos' Verrat an Arceus. Gishin nutzte darüber hinaus Pokémon, die mit magischen Gerätschaften ausgestattet waren.

Sheena
Sie schützt die Ruinen und stammt ursprünglich aus derselben Familie wie Damos, die den Lebensjuwel seit Generationen verwahrt hat. Sheena hat sich vorgenommen, Arceus' Wut in alle Winde zu zerstreuen, indem sie den Juwel zurückgibt - nach Jahrtausenden, wohlgemerkt.

Kevin
Auch er hat es sich zum Ziel gesetzt, die antiken Ruinen von Michiina zu beschützen.

Zackenohr-Pichu
Ein quirliges und vielleicht etwas altkluges Pichumädchen, deren Spitzname von ihrem seltsam gezackten, linken Ohr rührt.

Der Lebensjuwel
Ein wertvolles Relikt, das die Kraft für Wasser, Pflanzen, Böden, Blitzen und Drachen aus den 16 Brunnen in Arceus' Körper bezieht.
Die Sphäre, die Damos auf dem offiziellen Filmplakat hält, ist dieser Juwel.

Arceus
Warum ist Arceus so wütend? Der Grund liegt in Damos' Verrat an dem Alpha-Pokémon. Arceus zog sich mit folgenden Worten zurück: "An dem Tag, an dem ich erwache, werde ich über die gesamte Menschheit urteilen."

Quelle: pokebeach.com
Übersetzung: pokemonexperte.de

____________________________________________________________________________


Update vom 09.03.2009Shoko Nakagawa spricht das Zackenohr-Pichu im 12. Pokémon-Film. Die japanische Synchronsprecherin hat bereits im 10. und 11. Film Charakteren ihre Stimme geliehen - es waren Allegra und die künstliche Intelligenz Infi.
In der Show "Pokémon Sunday" wurde ein kurzer Ausschnitt aus den Studioarbeiten zum 12. Film gezeigt, ihr findet ihn bei filb.de unter folgendem Link:
http://www.filb.de/997

Quellen: filb.de, pokebeach.com

____________________________________________________________________________


Update vom 06.03.2009 (2)

Nun gibt es eine offizielle japanische Website zum neuen Pokémon-Film.
http://www.pokemon-movie.jp/

Das Filmplakat sieht folgendermaßen aus:


Außerdem hält pokebeach eine Übersetzung der Zusammenfassung des ersten Teils des Films bereit, deren Übersetzung ihr unter dem Spoiler findet.
Ash und seine Freunde reisen zu einer Stadt namens Michiina, um sich die dort befindlichen Ruinen anzusehen, die von einem hübschen See gesäumt werden. Plötzlich erhebt sich eine kleine Welle zu einem gigantischen Trichter, der Ash und Begleitung gefangennimmt. Sie hören eine Stimme, die "Dialga, ich flehe dich an!" ruft. Das Zeitweilig-Pokémon erscheint, verläßt die Gegend dann aber scheinbar wieder und der Wassertrichter verschwindet.
Das Mädchen, das es gerufen hat, heißt Sheena und bewacht die alten Ruinen. Außerdem hat sie die Gabe, in den Herzen der Pokémon zu lesen. Sie lädt Ash und seine Freunde ein zu einer Erkundungstour ein und erzählt dabei von einem "Gesetz von Raum und Zeit" - und der Rolle der Pokémon Dialga, Palkia und Giratina bei der Aufrechterhaltung dieses Gesetzes. Dann verliert sie ein paar Worte zu einer alten Sage, die Arceus als Schöpfer aller Dinge beschreibt, der in der Vergangenheit alle Pokémon vor einem fallenden Meteoriten beschützt hat.



____________________________________________________________________________


Vor wenigen Stunden wurden in Japan das offizielle Filmplakat sowie ein brandneuer Trailer zum kommenden 12. Pokémon-Kinofilm veröffentlicht. Beide wurden in der Sendung "Oha Suta" präsentiert.
Das Poster zeigt neben einer Großaufnahme von Arceus und Portraits der Mitwirkenden jene Bildschnipsel, die schon zu vor zu sehen waren, unter anderem mit Ashs mittlerweile entwickelten Pokémon.
Im Trailer gibt es neue Ausschnitte vom Kampf zwischen Palkia, Dialga und Giratina zu sehen, die allem Anschein nach die Speersäule in Schutt und Asche legen, was Arceus heraufbeschwört. Außerdem sind einige Begleitcharaktere zu sehen, die in die Handlung verflochten sind.
Der Film kommt am 18. Juli in die japanischen Kinos.

Filb.de hält den Trailer zum Ansehen in sehr hoher Qualität bereit:
http://www.filb.de/993

Pokébeach.com hat den Text des Kommentators ins Englische übersetzt, unter dem Spoiler findet ihr wiederum unsere deutsche Übersetzung:
"Nach einem beschwerlichen Weg gelangen Ash und seine Freunde zu einer uralten Stadt - und dem Gefecht der Pokémon, die für Götter gehalten werden."
Der nun gezeigte männliche Charakter sagt "Wenn das so weitergeht, wird die Welt...!"
Nun kommentiert der Erzähler Arceus. "Das trügerische Pokémon Arceus wurde durch seine Wut erweckt!"
Nach Arceus' Erwachen ist ein betendes Mädchen zu sehen, das "Die Gesetze von Zeit und Raum... sie werden besiegt werden!" sagt. Daraufhin nutzt Arceus seine typische Attacke - Urteilskraft.


In den nächsten Stunden und Tagen sollen hierzu weitere Informationen folgen - je nach Thematik findet ihr sie dann in diesem Thread oder einem neuen.

28 Kommentare

4. March 2009 16:14

Japan: Zapdos im 12. Pokémon-Film?



Fotografien von neuem Merchandise zum kommenden Pokémon-Film zeigen unter anderem das legendäre Vogel-Pokémon Zapdos.
Im Vorfeld war von einem Elektropokémon die Rede, das hilft, die Welt zu retten. Ob damit das Zackenohr-Pichu, Pikachu, Arceus mit Blitztafel oder ein eventuelles Zapdos gemeint ist, ist nicht bekannt. Manchmal werden auch Pokémon mitproduziert, die mit dem eigentlichen Film nichts zu tun haben.
Aus diesem Grund ist auch das gezeigte Endivie interessant. Die Johto-Starter wurden in letzter Zeit öfter im Zusammenhang mit dem Film gezeigt, ob diese tatsächlich vorkommen, ist bisher jedoch noch fraglich.

Auf diesem Übersichtsblatt seht ihr das Pokémon zusammen mit Ashs Pokémon und weiteren, möglichen Darstellern des Films:




Quelle: pokebeach.com

14 Kommentare

28. February 2009 20:13

DEU: Shaymin-Mission für Ranger 2 ab 1. März


Spieler der nordamerikanischen und/oder europäischen Version von Pokémon Ranger 2: Finsternis über Almia können ab dem 1. März die letzte der drei Zusatzmissionen, "Für die Braut und Shaymin!", per Wi-Fi-Verbindung freischalten. Damit sind alle Zusatzmissionen-Downloads für das Spiel verfügbar. Informationen zu den anderen beiden findet ihr in diesem Thread.
Das Shaymin der Zusatzmission kann nicht auf die Diamant-, Perl- oder Platin-Edition übertragen werden.

Auf der offiziellen Webseite zu Ranger 2 findet sich diese Information ebenfalls:
http://ms2.nintendo-europe.com/PokemonR ... index.html


Quelle: filb.de

5 Kommentare

28. February 2009 00:04

Ashs Pokémon im 12. Film möglicherweise entwickelt



Es deutet einiges darauf hin, daß sich zwei von Ashs Pokémon vor oder während des 12. Pokémon-Films entwickeln.
In japanischen Foren kursiert ein neues Filmplakat, das unter anderem Staraptor, Chelcarain und Panpyro zeigt:



Was das leuchtende Objekt zu bedeuten hat, das von einem der Charaktere gehalten wird, ist noch nicht bekannt. Sobald eine hochwertigere Version des Posters und/oder mehr Infos verfügbar sind, werden sie gepostet.


Vielen Dank an Rapidash an die Newsmeldung.
Quelle: pokebeach

0 Kommentare

27. February 2009 23:57

TCG: Neue Turnierbooster und japanisches Sonderset



Demnächst wird Nintendo eine neue Reihe Turnierbooster herausbringen, die zu Sammelkartenspielturnieren und während der Pokémon Days als Glücksradpreis vergeben werden. Der "Star" des Minisets ist dieses Mal Knakrack. Diesmal ist zusätzlich zu den zwei Pokémon-Karten jeweils eine Energiekarte im Booster enthalten.

Desweiteren läuft in Japan derzeit ein Wettbewerb, bei dem Zeichnungen von Fans eingereicht werden können. Die Gewinnerbilder werden für ein Promokartenset zum 12. Film genutzt werden. Das Set soll unter anderem eine Karte des Zackenohr-Pichus und eine zu Arceus enthalten, der im TCG auf Lv. 100 sein soll - dabei jedoch 80 KP hat.


Vielen Dank an Rapidash für die Newsmeldung.
Quelle: pokebeach

0 Kommentare

26. February 2009 21:26

Mystery-Dungeon-Specials und 11. Kinofilm auf RTL 2




Auf RTL 2 gibt es im April neuen Pokémon-Augenschmaus zu sehen - zum einen die Spezialfolgen zu Pokémon Mystery Dungeon, zum anderen den 11. Pokémon-Film in deutscher Synchronisation.

08. April 2009 (Mittwoch)

Pokémon Mystery Dungeon: Team Flinke Freunde
(13.25 Uhr)
Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteams Zeit und Dunkelheit
(13.50 Uhr)
Pokémon Staffel 11: Die Sommerakademie! (Normales Programm)
(14.15 Uhr)
09. April 2009 (Donnerstag)

Pokémon #11 - Giratina und der Himmelsritter (In 2 Teile aufgeteilt)
(13.25 Uhr, 14.15 Uhr)



Angeblich ist "Giratina und der Himmelsritter" jener Pokémon-Film, der am zügigsten auch hierzulande gezeigt wird. Der Grund hierfür ist wahrscheinlich der nahende Release von Pokémon Platin am 22. Mai.

Vielen Dank an Panflam14 für die Infotabelle.
Quelle: filb.de

26 Kommentare

25. February 2009 14:04

Interview mit den Pokémon-Machern



Das Unterhaltungsmedienportal ign.com hat mit zwei Mitgliedern des Pokémon-Entwicklerteams, Junichi Masuda (Musik) und Takeshi Kawachimaru (Helfer für Pokémon-Designs seit der 3. Generation), ein Interview zur Konzeption der Platin-Edition geführt.

Das Interview findet ihr hier (englisch): http://uk.ds.ign.com/articles/956/956279p1.html

Wenn ihr eine Übersetzung benötigt, gebt mir per PM Bescheid.

0 Kommentare

24. February 2009 20:11




Hallo Ranger!
Seit dem 21. November 2008 steht dir ein neues Abenteuer bevor, Pokémon Ranger 2: Finsternis über Almia ist in Deutschland erschienen!

Eigentlich war es geplant die Komplettlösung am 21. Novemver zu veröffentlichen, da jedoch wegen der Sprachbarriere einige Inhaltsfehler gemacht wurden musste die Komplettlösung komplett überarbeitet werden.
Nun sollte sie am 1.1.2009 erscheinen, jedoch hat es dann an der Kommunikation zwischen Martin und mir gehapert...und jetzt lag sie bei Martin im Postfach, ich bitte euch den zeitunterschied zu entschuldigen!
Link zum Download der Komplettlösung: http://static.pokemonexperte.de/komplet ... anger2.zip
Link zur Artikelseite: http://www.pokemonexperte.de/ranger2/

1 Kommentare

24. February 2009 09:55

Japan: Arceus und Zackenohr-Pichu als Kuschelkameraden



Passend zur Enthüllung von Arceus und dem baldigen Kinostart des 12. Pokémon-Films in Japan werden neue Merchandiseartikel erhältlich sein. Auf der japanischen Spielwarenmesse Dengeki wurden neben den üblichen Kunststoff-Figuren auch Plüschvarianten des Zackenohr-Pichus und Arceus gezeigt, die demnächst in Japan zum Kauf angeboten werden.

Fotos der beiden findet ihr unter dem Spoiler:


Auf der Originalseite findet ihr in etwa ab der Hälfte Fotografien der neuen Pokémon-Artikel, die allesamt mit dem 12. Kinofilm zu tun haben:
http://news.dengeki.com/elem/000/000/14 ... dex-2.html

Auffällig ist weiterhin, daß auf den neueren Plakaten zum Film die Johto-Starter Endivie, Feurigel und Karnimani gezeigt werden. Im Hintergrund der oben verlinkten Fotos sind die drei ebenfalls zu sehen.


Quellen: pokebeach.com, dengeki.com

9 Kommentare

22. February 2009 19:25

USA & DEU: Pokémon Video Game Championships

News vom 15. Mai 2009

Bis jetzt gab es nur eine amerikanische Website zu den Pokémon Video Game Meisterschaften, aber ab heute können auch die deutschsprachigen Fans auf einer deutschen Website die Informationen nachlesen. Schaut einfach mal auf http://www.pokemonvgc.com/de/ vorbei.

Zusätzlich wurde eine Pressemitteilung von "The Pokémon Company" versendet. Diese findet ihr in nachfolgendem Spoiler.

Pokémon verkündet Einzelheiten des Ablaufs der europäischen Qualifikation für die Pokémon Videospiel-Weltmeisterschaft 2009

London, Berlin und Paris werden die Austragungsorte der allerersten europäischen Ausscheidung für die Pokémon Videospiel-Weltmeisterschaft sein, bei der Spielern aus Europa die Möglichkeit gegeben wird, sich mit der internationalen Konkurrenz zu messen.


London - 15. Mai 2009 - Im Frühling und Sommer dieses Jahres bietet sich tausenden von Pokémon-Trainern aus der ganzen Welt die Gelegenheit, mit ihren stärksten Pokémon den Titel bei den Pokémon Videogame Championships 2009 zu erringen.

Heute teilte The Pokémon Company International Einzelheiten zur europäischen Qualifikationsrunde eines der mit größter Spannung erwarteten Videospiel-Events des Jahres mit: Die Pokémon Videogame Championships 2009! Erste Station der europäischen Qualifikationsrunde für den weltweit einzigen offiziellen Pokémon Videospielwettkampf seiner Art wird am 30. Mai London (Großbritannien) sein, gefolgt von Berlin (Deutschland) am 13. Juni. In Paris (Frankreich) haben die Teilnehmer der europäischen Ausscheidung am 20. Juni letztmalig die Chance, sich für den direkten Vergleich mit den weltbesten Pokémon-Trainern zu qualifizieren.

Die weltweite Qualifikationsphase wird neben den drei europäischen Ausscheidungswettkämpfen landesweite Turniere in den Vereinigten Staaten und Japan einschließen. Die in der europäischen Vorausscheidung siegreichen Pokémon-Fans werden anschließend in San Diego, Kalifornien, am 14. und 15. August 2009 bei den Pokémon Videogame Championships auf ihre internationale Konkurrenz aus Japan und den Vereinigten Staaten treffen.

Die Planung der europäischen Pokémon-Qualifikationsrunde 2009 sieht Wettkämpfe in London, Berlin und Paris vor. An jedem der drei Austragungsorte werden aus allen angemeldeten Teilnehmern per Losverfahren in jeder Altersgruppe (Junior: Jahrgang 1997 oder später; Senior: Jahrgang 1996 oder früher) jeweils bis zu 128 Spieler ausgewählt, die den Ausscheidungswettkampf bestreiten werden. Zum Abschluss des Wettkampftages werden jedoch auch alle nicht ausgewählten Teilnehmer als Geschenk ein starkes und sehr seltenes goldenes Milotic Level 50 erhalten.

30. Mai - London, Großbritannien
The Circus Space
Coronet Street
London, N1 6H
Anmeldung für die Altersgruppe 'Senior' : 09:30 - 10:30
Anmeldung für die Altersgruppe 'Junior' : 13:30 - 14:30

13. Juni - Berlin, Deutschland
Andel's Hotel
Landsberger Allee 106
D-10369 Berlin
Anmeldung für die Altersgruppe 'Senior': 09:30 - 10:30
Anmeldung für die Altersgruppe 'Junior' : 13:30 - 14:30

20. Juni - Paris, Frankreich
Cité des Sciences et de l'Industrie
Espace Condorcet
30, avenue Corentin-Cariou
75019 Paris
Anmeldung für die Altersgruppe 'Senior': 09:30 - 10:30
Anmeldung für die Altersgruppe 'Junior' : 13:30 - 14:30

Die Gewinner der einzelnen Qualifikationsturniere erhalten neben einer Einladung zu den Pokémon Videogame Championships auch ihr persönliches Exemplar der Pokémon Platin-Edition, welche in Europa am 22. Mai in den Handel kommen wird.

"Pokémon ist stolz, tausenden von Pokémon-Trainern aus der ganzen Welt die Gelegenheit bieten zu können, sich zusammenzufinden und im Wettstreit den wahren Pokémon-Weltmeister zu ermitteln," sagte J.C. Smith, Marketing-Direktor von The Pokémon Company International. "Die Pokémon Videogame Championships sind für unsere größten Fans eine hervorragende Möglichkeit, sich zu treffen und die eigenen Pokémon-Strategien gegen die Besten zu messen."

Die vorgeschriebenen Spieleditionen für die Teilnehmer der europäischen Ausscheidung sind die Pokémon Diamant-Edition und die Pokémon Perl-Edition. Bei den Pokémon Videogame Championships 2009 wird hingegen die Pokémon Platin-Edition verwendet. Die Spieler müssen entweder eine europäische Sprachversion der Pokémon Diamant-Edition oder der Pokémon Perl-Edition mitbringen, um teilnehmen zu können. Im Wettkampf wird der 2-gegen-2 Doppel-Cup Modus verwendet, wobei Pokémon über Level 50 nicht gestattet sind.

Weitere Informationen zur europäischen Qualifikation, zu den Siegespreisen, Pokémon-Regeln und Bestimmungen sind erhältlich unter pokemonvgc.com.

Quelle: bisafans.de


News vom 10. April 2009

Vorgestern gab es nun endlich weitere Informationen zur Pokémon Video Game Championship. Dabei wurde bekannt, dass die Anzahl der teilnehmenden Länder, trotz des Titels "Weltmeisterschaft", ziemlich gering ausfallen wird. So nehmen lediglich die Finalisten der Länder Japan, USA, Deutschland, Frankreich und England teil.

Die Qualifikation wird darüber hinaus zwar in Japan und den USA mit der Platin Edition ausgetragen, in Europa jedoch mit Diamant/Perle Edition. Ob dies für das Finale auch gelten wird oder ob dort dann Platin verlangt sein wird, ist noch nicht bekannt.

Im großen Finale werden schlussendlich 32 Amerikaner, 16 Japaner, 4 Franzosen, 4 Engländer und 4 Deutsche aufeinandertreffen. Auch erhalten alle Teilnehmer ein Shiny Milotic geschenkt.

Wer weitere Informationen sucht, kann auf der folgenden Website vorbeischauen: http://www.pokemonvgc.com.
Momentan sind folgende Termine für Europa vermerkt:

LandStadtDatum
DeutschlandBerlin13. Juni
EnglandLondon30. Mai
FrankreichParis20. Juni


Quelle: filb.de
Vielen Dank für die Newsmeldung an Pekefreak.News vom 3. März 2009Kashi hat das japanische Regelwerk übersetzt und uns zur Verfügung gestellt. Die amerikanischen und europäischen Meisterschaften dürften denselben Regeln folgen. Tausend Dank!Regeln zu den japanischen Meisterschaften
Wie bereits bekannt ist, wird das World Championship mit 2 vs. 2 Kämpfen ausgetragen, in denen aber nur 4 Pokémon eingesetzt werden dürfen.
Um an den World’s teilnehmen zu können benötigt man seine eigene Original Platinum Version.

Bei der Anmeldung zu den Vorausscheidungen werden die Teilnehmer in 2 Klassen eingeteilt:
Klasse A: Alle Teilnehmer die nach dem 1.1.1997 geboren sind.
Klasse B: Alle Teilnehmer die vor dem 31.12.1996 geboren sind
Zusätzlich kann man bei den Japanern auch nur in dem Distrikt an der Qualifikation teilnehmen, in dem man wohnt.
Diese Daten werden auf einer Members-Card eingetragen.



Nun zu den Regeln:
Es wird im 2 vs. 2 Format mit 4 Pokémon gekämpft. Diese Pokémon müssen zwischen Lv 1 bis Lv 50 sein.
Es darf kein Pokémon 2 Mal verwendet werden und es darf kein Item 2 Mal getragen werden.
Team Pokémon dürfen auch nicht den selben Spitznamen haben.
Das Item Seelentau ist verboten.

Folgende Pokémon (20) sind nicht erlaubt:
150 Mewtu
151 Mew
248 Despotar
249 Lugia
250 Ho-oh
251 Celebi
382 Kyogre
383 Groudon
384 Rayquaza
285 Jirachi
386 Deoxys
479 Rotom
483 Dialga
484 Palkia
487 Giratina
489 Phione
490 Manaphy
491 Darkrai
492 Shaymin
493 Arcreus

Der Einsatz von Cheat-Pokemon führ zu einer sofortigen Disqualifikation.

Quelle: http://www.pokemon.co.jp/special/wcs0809/game/


Der Einsatz von Cheatpokémon war in Japan dank mehrstufiger Kontrollen kaum möglich. Jeder Spieler trat lediglich mit seinem eigenen Spiel, nicht aber mit seinem DS an. Die Handhelds selbst wurden von Nintendo zur Verfügung gestellt. Alle eingesetzten Pokémon wurden daraufhin von einem zentralen Rechner auf Cheating überprüft.



___________________________________________________________________________


Meistertrainer aufgepaßt!

In diesem Frühling werden sich Spieler der Platin-Edition in Nordamerika und Europa für die Pokémon Video Game Championships qualifizieren können, die zunächst auf nationaler und später sogar internationaler Ebene abgehalten werden.

In den USA werden am 27. und 28. Juni die National Championships ausgetragen, deren Gewinner dann gegen die Gewinner aus anderen Ländern zum Kampf um den Weltmeistertitel antreten. Das große Finale wird am 14. und 15. August in San Diego, Kalifornien, stattfinden.
Alle Kämpfe werden auf Lv. 50 im Doppelkampf abgehalten.

Genaue Qualifikationstermine fur Europa und Deutschland gibt es bisher nicht, diese dürften aber in der nächsten Zeit nachkommen.
In den USA wird man sich ab April oder Mai eintragen können, in Japan läuft die Aktion bereits seit Oktober 2008.


Vielen Dank an Schnatterente für den Newshinweis.
Quelle: filb.de

52 Kommentare

19. February 2009 12:11

DEU: Verkaufsstart des DSi am 3. April

Update vom 23. Februar

Auf amazon.de läßt sich der DSi nun vorbestellen. Der Handheld ist in schwarz und weiß verfügbar und kostet 169,99 Euro.
Link zur Produktübersicht: http://www.amazon.de/s/ref=nb_ss_w?__mk ... si&x=0&y=0Vielen Dank an Hermine für den Newshinweis.

_________________________________________________________________________

Der Europarelase des neuesten DS liegt sogar vor dem US-Release - dies geht aus einer aktuellen Nintendo-Pressemeldung hervor.
So wird der DSi in Europa (und damit Deutschland) ab dem 3. April 2009 verkauft.

Das Gerät wird zunächst in den Farben schwarz und weiß erhältlich sein. Es stellt ein Multimedia-Update zum herkömmlichen Nintendo DS dar. So wird man über einen "DSi-Shop" Programme und Spiele herunterladen können, ähnlich wie im Wii-Shop-Kanal. Gespeichert wird auf einer internen Flashkarte, sodaß sich Musik(-videos) und Anwendungen überallhin mitnehmen lassen.
Die Aufnahmen der beiden fest installierten Kameras lassen sich per Knopfdruck verfremden und bearbeiten. Mittels Kontakt zur Wii lassen sich die Schnappschüsse auch über WiiConnect an andere versenden.

Einen ausführlichen Bericht über die Funktionen der Konsole findet ihr hier:
http://www.planetds.de/news/Nintendo%2B ... %2521.htmlDanke an Snibu für das Posting im Thread zum US-Release.

84 Kommentare

18. February 2009 12:49

USA: Offizielle Website zu Pokémon Platin online



Vor wenigen Stunden hat Nintendo of America die offizielle Website zum neuesten Ableger der Pokémon-Hauptreihe, der Platin-Edition, eröffnet.
Auf der Website finden sich viele, gut gegliederte Informationen zu den Pokémon mit neuen Formen, Unterschieden zu Diamant und Perl, der Zerrwelt, den neugestalteten Arenen und Orten und vielem mehr.

Die Website verrät außerdem, daß auch der amerikanischen Version des Spiels eine gedruckte Information über Rotoms neue Formen beiliegen wird. Dies legt nahe, daß das Rotom-Event demnächst auch in Amerika stattfinden wird.
Im Gegensatz zur japanischen Version des Spieles, in dem das Global Terminal Tauschbenachrichtigungen an die E-Mail-Adresse des Spielers versendet, scheint die amerikanische Version solche Nachrichten an die heimische Wii-Konsole zu schicken. Ob das erstgenannte Feature überhaupt nicht mehr im Spiel enthalten ist, ist zur Zeit noch nicht bekannt.


Link zur Website: http://www.pokemonplatinum.com
Quelle: filb.de

5 Kommentare

16. February 2009 14:01

DEU: Hinweis auf Shaymin-Enthüllung


Nach Nordamerika und Japan könnte auch in Europa und damit Deutschland Shaymin bald offizielles Pokémon Nr. 492 sein. Nintendo hat bereits eine entsprechende Microsite vorbereitet, die auf die baldige Vorstellung des Dankbarkeit-Pokémon hinweist:
http://ms.nintendo-europe.com/shaymin/d ... ee7f14da8b

Einen Screenshot der Seite findet ihr unter dem Spoiler.


Die Microsite könnte ein Hinweis auf Shaymins Verteilung bei den Pokémon Days 2009 sein, zu deren Zeitpunkt Platin bereits erschienen sein wird. Auf diesem Wege könnten auch wir dann an Shaymins Sky Forme, die kürzlich den deutschen Namen Zenitform erhielt, gelangen.


Vielen Dank an Nakama für den Websitelink.

15 Kommentare

13. February 2009 20:57

DEU - Einige deutsche Namen für Platin-Spiel


Nintendo hat nun offiziell einige deutsche Namen im Spiel Pokémon Platin bekannt gegeben. So werden Wi-Fi Hiroba auf Deutsch Wi-Fi Klub und Battle Recorder Kampfkamera heißen. Die Tornworld wird mit dem Namen Zerrwelt betitelt und die in dieser Welt vorkommende Origin Forme des legendären Pokémon Giratina heißt Urform. Zuletzt wissen wir nun auch, dass Shaymins neue Form Zenitform genannt wird.

Vielen Dank an Groovy für die Newsmeldung.
Quelle: filb

0 Kommentare