21. März 2014 19:30

Geheimnis um Markenname PokéTouch gelüftet


Wie wir berichteten, sicherte sich GAME FREAK, The Pokémon Company und Creatures Inc. den Markennamen „PokéTouch“ (jap. ?????). Mittlerweile wurde die Software veröffentlicht und eine entsprechende Unterseite dazu eingerichtet. Es handelt sich dabei um eine Applikation, die die Hand-Augen-Koordination sowie Informations-und Kommunikationstechnik von Kinder durch Minispiele und Eingabe von Pokémon-Namen verbessert. Sie ist lediglich in Schulen und Bildungsorten in Japan erhältlich.

Bild
PokéTouch LogoDabei gibt es drei verschiedene Lizenzen:

  • Unter 50: 15.000 Yen
  • 51-100: 24.000 Yen
  • 101+: 36.000 Yen


Bild Bild


Bild

4 Kommentare

19. März 2014 22:21

Soundtrack-Album zu Diamant & Perl bei iTunes erhältlich


Wie bereits mehrfach erwähnt, sollen dieses Jahr noch die Soundtrack-Alben zu Pokémon Diamant & Perl, Schwarz & Weiß sowie Schwarz 2 & Weiß 2 im iTunes Store erscheinen. In den letzten Monaten wurden bereits die Alben zu Rubin & Saphir, HeartGold & SoulSilver, Feuerrtot & Blattgrün sowie und X & Y zur Verfügung gestellt, und ab heute ist auch die „Pokémon Diamond & Pokémon Pearl: Super Music Collection“ erhältlich.

Bild


Wie die Ende 2006 erschienene Orginal Version (auf 2 CDs) enthält es 149 Tracks. Komponiert wurde es von Gou Ichinose, Hitomi Sato sowie Junichi Masuda. Komplett ist es zum Preis von 8,99€ erhältlich, die Tracks lassen sich aber auch einzeln zum Preis von 99 Cent erwerben.


Bild

1 Kommentare

19. März 2014 21:47

Neues Pokémon Tretta Set und weitere Details zum Mega-Ring


Die Pokémon Tretta Website hat die neueste Erweiterung für das Arcade Spiel angekündigt. Die Pokémon Tretta Serie 01: Erleben Sie die Mega-Entwicklung ?????????? 01? ???????????? bezieht sich erstmals der Mega-Entwicklung mit Hilfe des Mega-Ring, welchen Taraka Tomy ab dem 17. April auf dem Markt bringt (wir berichten). Ebenfalls debütieren rot glitzernde Meister Tretta Marken sowie das Mega-Pokémon Symbol.

Bild Bild


Nimmt der Spieler Schaden während eines Kampfs, füllt dies die „Partneranzeige“. Sobald dieser komplett ausgefüllt ist, kann der Spieler die Mega-Entwicklung ausüben. Dazu muss er den Ring mit dem entsprechenden Mega-Stein über ein Feld des Automaten halten. Jedoch ist es auch möglich, sich einen Mega-Ring von der Tretta Liga auszuleihen, indem das entsprechende Symbol am Auswahl-Rad ausgewählt wird. Dem Ring liegt übrigens eine Lohgock-Marke bei.

Quelle: Pocket Monsters


Bild

0 Kommentare

16. März 2014 23:31

XY Anime-Spezial „The Strongest Mega Evolution“


Das Gestern erschienene CoroCoro Comics-Magazin sowie die japanische Pokémon und TV-Tokyo Website verkünden für den 2. April das Debüt des ersten Akts vom Anime-Spezial ????????? XY ??? ??????? Pocket Monsters XY Special: The Strongest Mega Evolution (zu deutsch in etwa „Die stärkste Mega-Entwicklung“) auf TV-Tokyo. Dieser thematisiert, wie der Name bereits andeutet, die Mega-Entwicklung, welche erstmals in der Kalos-Region aufgetreten ist.

Bild Bild

Quote:
Mega-Entwicklung: Eine neue Form von Evolution, die erstmals in der Kalos-Region eingeführt wurde. Aber sind Mega-Entwicklungen etwas, zu dem alle Pokémon in der Lage sind? Diese Geschichte handelt von einem jungen Trainer namens Alan und seinem Partner Glurak. “Die Mega-Entwicklungen zu meistern, alle mega-entwickelten Pokémon zu besiegen und auf der Spitze der Stärksten zu stehen”: Das ist das Ziel von Alan’s Reise.
Als sie herumreisen, geraten Alan und Glurak in einen Mega-Entwicklungs-Kampf mit Mega-Absol und Mega-Knakrack. Anschließend kämpfen sie gegen Zumi von den Top-Vier. Besitzt Zumi ebenfalls mega-entwickelte Pokémon? Warum ist Alan so besessen von Mega-Entwicklungen? Und was ist der wahre Zweck von Alan’s Reise?


Weitere Informationen finden sich in unserem Forum.


Bild

1 Kommentare

16. März 2014 16:55

Erwartungsvolle Spiele-Ankündigung dieses Jahr!


Der The Pokémon Company CEO gab vor kurzem dem japanischen Famitsu-Magazin ein Interview, worüber sich wohl viele Fans freuen werden. Er redete dabei über das diesjährige Geschäftsjahr. Uns soll demnach ein großartiges Jahr mit vielen tollen Spielen bevorstehen. Dabei werden natürlich auch wieder viele neue Spiele-Titel erscheinen. Weitere angaben machte er hierzu leider nicht, jedoch soll es eine Ankündigung geben, auf die viele Fans bereits gewartet haben.

Vielen wird jetzt ein Titel vor Augen schweben: Ein Remake der 3. Generation; Pokémon Rubin Edition und Saphir Edition. Gründe die dafür sprechen sind unter anderem die bislang offiziell unveröffentlichten Mega-Entwicklungen von Latias und Latios sowie zahlreiche Andeutungen in Pokémon X & Y.

Bild


Vergessen wir aber nicht die zahlreichen Markennamen wie zuletzt „PokéTouch“ (jap. ?????), „Phantom Gate“ (jap. ????????), „Battle Simulator“ (jap. ??????????) oder „Card Gym“ (?????). Ebenfalls sollte uns das Konzeptbild der Pokémon Game Show im Kopf bleiben.

Quelle: Bisafans


Bild

7 Kommentare

15. März 2014 22:21

Japan: Pokémon Link: Battle! 3DS XL varianten


Der Pokémon Daisuki Club kündigt aktuell die Verlosung zweier Exemplare des ???????????3DS LL ???????????????? Original Nintendo 3DS LL Pokémon Battle TROZEi Version auf dessen Website an. Dabei handelt es sich um einen weißen 3DS XL (jap. LL) mit mehreren Icons des kürzlich erschienenen Pokémon Link: Battle! (jap. ??????????? Pokémon Battle TROZEi) als Aufdruck.

Mitglieder müssen hierzu sich drei Filme ansehen. Das Erste ist bereits verfügbar, das Zweite ab dem 20. und das Dritte ab dem 28. März. Die Aufgabe besteht darin, die letzten Pokémon-Icons am ende jedes Trailer zu zählen und die Gesamtzahl einzusenden (Beispiel). Einsendeschluss ist der 18. April. 30 weitere Personen erhalten anstatt des 3DS einen Stickerbogen zu Pokémon Link: Battle! mit Xerneas und Yveltal.

Bild


Bild
Zugleich kündigt das CoroCoro Comics-Magazin in dessen April-Ausgabe ebenfalls die Verlosung eines Pokémon Link: Battle! thematisierten 3DS XL mit dem Namen ?????????????????3DS LL ???????????????? CoroCoro Gentei Original Nintendo 3DS LL Pokémon Battle TROZEi Version an. Dieser ist Weltweit auf lediglich 5 Exemplare limitiert. Um an der Verlosung teilzunehmen bedarf es der Einsendung einer Postkarte bis zum 14. April. Gerade einmal 5 Exemplare sind weltweit erhältlich.

Quelle: Pocket Monsters & Filb


Bild

0 Kommentare

12. März 2014 13:28

Pokémon zurück in Russland: Anime und Trading Card Game im kommen


Der russische Fee-TV-Sender 2×2 erhielt von The Pokémon Company International eine 5-jährige Lizenz zur Ausstrahlung des Anime sowie der Kinofilme. Los geht es mit der 14. Anime-Staffel „Pokémon: Schwarz & Weiß“ am 1. Mai. Im September soll es dann mit der 17. Staffel „Pokémon – Die TV-Serie: XY“ weitergehen. Die Episoden kann man sich auch bequem online auf der 2×2 TV-App ansehen.

Ebenfalls soll das Trading Card Game in diesem Jahr noch folgen.

Bild


Quelle: Nintendo of Russia & Pocket Monsters


Bild

0 Kommentare

11. März 2014 17:01

Illumina City als Stage im neuen Super Smash Bros.!


Bereits Pikachu, Lucario und die Pokébälle sind ein fester Bestandteil von Super Smash Bros. für Nintendo 3DS und Wii U. Der neueste Post des Spiel-Direktor Masahiro Sakurai (international/japanisch) zeigt die X & Y Spielern bekannte Stadt Illumina City, welche eine neue Stage in der 3DS-Version sein wird. Die Charaktere messen sich hierbei auf der Spitze des Prisma-Turm.

Bild


Bild

4 Kommentare

9. März 2014 12:14

Pokémon Schwarz 2 & Weiß 2 bei Saturn für 10€


Wie bereits vor einem Jahr in Österreich, bietet der Elektromarkt Saturn in dessen Online Shop im rahmen des „Super Sunday“ die beiden Spiele Pokémon Schwarz 2 & Weiß 2 zum unschlagbaren Preis von gerade einmal 10€ an, zuzüglich 1,99€ Versand. Fans, die die Spiele noch nicht besitzen und Schnäppchen Jäger sollten bei dieser Gelegenheit unbedingt zuschlagen. Ein günstigerer Preis wird wohl kaum möglich sein.

Bild


Bild

1 Kommentare

8. März 2014 00:35

Autogrammstunde mit Junichi Masuda zum Pokémon Center Nagoya Jubiläum


Zur feier der Neueröffnung des Pokémon Center Nagoya vor einem Jahr, findet am 23. März eine Autogrammstunde in diesem mit Spiele-Direktor Junichi Masuda statt. Um an dieser teilnehmen, muss man wie üblich bei einer Lotterie gewinnen. Bei dieser erhält man den Trainerpass von Masuda-san, auf welcher er unterschreibt.

Bemerkenswert ist bei dieser jedoch die Zahl der gefangenen Pokémon mit 758. Bislang sind jedoch nur 718 sowie die drei Geheim-Pokémon Diancie, Volcanion und Hoopa veröffentlicht. Wahrscheinlich handelt es sich dabei nur um einen Fehler der noch korrigiert wird.

Weitere Informationen auf der japanischen Pokémon Website.

Bild


Bild

1 Kommentare

7. März 2014 23:41, Original vom 5. März 2014 20:35

Pokémon Link Battle! europäischer Preis & Download-Karte


In einer Woche erscheint das in der Nintendo Direct angekündigte Spiel Pokémon Link Battle! Vor kurzem gibt Nintendo hierzu den europäischen Preis von 7,99 Euro bzw. 7,19 Pfund. Bereits im Vorfeld wurde der Preis von 700 Yen in Japan und 7,99 US-Dollar in Amerika veröffentlicht.

Ebenfalls wurde die Website zum Spiel veröffentlicht, diese gibt jedoch für Australien, Neuseeland und Kanada als Erscheinungsdatum den 12. März an. Nintendo of Australien nennt hingegen den 14. März.


Bild

Nintendo of Japan kündigt während dessen den verkauf einer Download-Karte an. Aufgrund dessen, dass das Bild recht klein ist, kann man leider den Preis und die Downloadgröße nicht erkennen. Ebenfalls sieht man den HOME Menü-Icon.

Quelle: serebii.net


Bild

1 Kommentare

4. März 2014 22:41

Deutschland: Zweiter Pokémon X/Y StreetPass Tag angekündigt


Der letzte Pokémon StreetPass-Tag im November stoß bei vielen Fans auf reges Interesse, Grund genug in die nächste Runde zu startet. Mit von der Partie sind wieder zahlreiche Turniere in den unterschiedlichsten Städten.

Als Preis winken diverse Poster und Sticker Bögen. Die Top 3 jeder Stadt hat zudem die Chance auf einen von 10 Pokéball-Cartridge-Boxen, mit Platz für bis zu drei Spielmodule. Diese wurden lediglich in Großbritannien bei GAME UK als Vorbesteller Bonus angeboten – in Frankreich erhielt man eine ähnliche Version bei Micromania.

Bild


Die teilnehmenden Städte sehen wie folgt aus:



Bild

4 Kommentare

4. März 2014 21:32

Nordamerika: Pokémon und Zelda-Monopoly ab September


Auf der 111. American International Toy Fair 2014 (die größten Messe für Kinder und Jugend Spiele der westlichen Hemisphäre) vom 16. bis 19. Februar, stellte USAopoly in Kooperation mit Nintendo ein Monopoly Spiel mit Pokémon und The Legend of Zelda vor. Dieses soll im September des Jahres zum Preis von 45 US-Dollar (etwa 33€) erscheinen. Bereits 2006 wurde eine ähnliche Version mit den beliebtesten Nintendo Charakteren auf den Markt gebracht.

Bild

Quelle: Nintendolife & Bisafans


Bild

5 Kommentare

2. März 2014 02:37

Genaue Details zu Diancie und Azett’s Floette


Mit Hilfe von Schummelmodulen ist es nun gelungen extern auf das Spiel Einfluss zu nehmen, um sich Pokémon wie Xerneas, Yveltal oder Zygarde in dessen Schillernder Form oder auch den Latias- sowie Latiosnit zu ergattern. Weitere Einzelheiten dazu ersparen wir uns an dieser stelle. Dadurch wurden jedoch auch Einzelheiten zu den beiden Event-Pokémon Diancie und Azett’s Floette bekannt.

Diancie (#719 im Nationaldex und #151 im Kalos-Zentral-Dex) hat die Basiswerte 50/100/150/100/150/50 und lässt nach dem abholen ein Spielinternes Event aus, welches wir an dieser stelle ebenfalls nicht nennen möchten. Auf Level 50 erlernt es die Spezial-Attacke Diamantensturm vom Typ Gestein. Sie hat eine Stärke von 100, die Trefferquote beträgt 95% und hat 5 AP.

Bild Bild


Azett’s Floette hat nicht nur einige Jahre auf dem Buckel und kann sich nicht Entwickeln oder gezüchtet werden, mit den Basiswerten 74/65/67/125/128/92 hat es auch deutlich höhere Werte als ein normales Exemplar. Auf Level 50 erlernt es die Spezial-Attacke Lux Calamitatis vom Typ Fee, welche eine Stärke von 140, Trefferquote von 90% und 5 AP hat. Beim Anwenden wird Floette vom Rückstoß getroffen und erleidet 50% schaden.

Quelle: Pokexperto


Bild

4 Kommentare

28. Februar 2014 23:21

Auftritt von Dedenne in Super Smash Bros. für Nintendo 3DS und Wii U bestätigt


In seinem heutigen „Bild des Tages“ bestätigt Masahiro Sakurai das Auftreten des Elektro-Nager Dedenne in Super Smash Bros. für Nintendo 3DS und Wii U. Wahrscheinlich wird es eines der Pokéball-Pokémon.

Bild

(japanisch/international)


Bild

0 Kommentare