29. June 2011 21:26

Deutschland: Dream-World-Update für mehr Traumfreunde und Beeren



Mit dem neuesten Wartungsintervall wurde die Dream World ein wenig erweitert. Seit heute lassen sich statt den üblichen zehn nun 20 Traumfreundschaften schließen. Außerdem lassen sich durch entsprechende Punktzahlen mehr Beetreihen anlegen als bisher. Dort geerntete Beeren lassen sich nicht nur auf die Schwarze und Weiße Edition zurückübertragen, sondern können innerhalb der Dream World auch als Zahlungsmittel, beispielsweise für Mobiliar des eigenen Häuschens, genutzt werden.

Die Dream World findet ihr unter dem folgenden Link: http://de.pokemon-gl.com/Vielen Dank an Waldmensch für den Newshinweis.
Quelle: de.pokemon-gl.com

5 Kommentare

27. June 2011 20:21

Schweiz: Zoroark-Download bei Softridge

Sprite #571

All diejenigen, die sich in den Softridge-Filialen in Stadelhofen und Luzern ihr Laukaps beziehungsweise Schnuthelm herunterladen, haben die Gelegenheit, sich noch ein drittes Pokémon zu schnappen: Ein männliches Zoroark. Dieses entspricht dem PokéSma-Zoroark, welches bereits in Japan und verschiedenen anderen, auch europäischen, Ländern verteilt wurde. Das Event-Zoroark besitzt die Attacken Agilität, Itemsperre, Strafattacke und Standpauke - letztere ist ein Angriff, der normalerweise nur über die TM95 erlernbar ist, welche allerdings selbst nur über ein Event ergattert werden kann.

Der Zoroark-Download läuft voraussichtlich genausolange wie der von Laukaps und Schnuthelm, also noch bis zum 27. August 2011. Falls sich daran etwas ändert, folgt der Hinweis natürlich per Update.


Vielen Dank an GeckoP für den Newshinweis.
Quelle: softridge.ch

7 Kommentare

27. June 2011 08:57

Deutschland/Schweiz: Neue Event-Downloads: Laukaps und Schnuthelm

Sprite #588Sprite #616
Ab sofort gibt es wieder einen Grund, die Läden zu stürmen: Seit dem 24. Juni 2011 und bis zum 27. August 2011 habt ihr die Möglichkeit, euch in Toys'r'Us- und Gamestop-Filialen sowohl ein Laukaps als auch ein Schnuthelm auf die Schwarze und Weiße Edition herunterzuladen. Bei dieser Verteilung könnt ihr beide Pokémon auf ein einzelnes Spiel übertragen - startet die Verbindungssuche einfach so lange neu, bis euch auch das andere als Suchergebnis angezeigt wird.

Schnuthelm und Laukaps entwickeln sich nur dann, wenn sie gegeneinander getauscht werden. Hierzu habt ihr in den Läden nach dem Download möglicherweise direkt Gelegenheit, dann erwarten euch Cavalanzas und Hydragil.

Übrigens wird diese Verteilung auch in der Schweiz abgehalten. In Stadelhofen und Luzern könnt ihr die Pokémon in den Softridge-Läden erhalten.


Vielen Dank an Pekefreak und GeckoP für den Newshinweis.
Quelle: filb.de

24 Kommentare

1. June 2011 21:57

Über PEEP wurde bereits viel geschrieben, das erste mal zu Ostern 2010. Das Kürzel bezeichnete unseren Technologie-Prototypen, ein "Pokémon Trumpf" - Kartenspiel, auch bekannt unter dem Namen "Pokemonexperte Easter Preview". Von da an wurde es immer genannt, wenn auf unsere geplante neue interaktive und mehrsprachige Plattform unter pokemonexperts.net verwiesen wurde.

Schon seit vielen Wochen findet sich dort ein oranger Kasten mit Hinweisen auf eine Umstellung. Diese steht nun unmittelbar bevor, doch bereits jetzt wollen wir euch PEEP öffentlich zeigen. Gleichzeitig seid ihr alle dazu aufgerufen, einen endgültigen Namen dafür zu finden, was in der Zwischenzeit inoffiziell unter dem Codenamen "Pokemonexperte Enterprise Plattform" lief.

Unser erstes "richtiges" Feature (das Pokémon Trumpf hat die Vorschau überlebt und ist weiterhin enthalten) auf dieser Plattform ist das neue Fanwork-Wettbewerbs-System, dass für die neue benutzergeschaffene Welt "Anno Pokémonium" benutzt wird.

Die heutige offizielle Vorstellung stellt einen immens wichtigen Meilenstein dar. Nach über einem Jahr intensiver Planung könnt ihr erstmals Resultate der Arbeit sehen. Die Plattform fühlt sich schon bei der Benutzung modern an, und wird heuer noch laufend weiter entwickelt, bis alle ambitionierten Ziele des Jahresprogramms Dynamik und Charme 2011 umgesetzt sind.

In den kommenden Wochen erhält PEEP das in der Design-Abstimmung gewählte Design 3, sowie eine Sprachauswahl und für den Anfang eine englische Übersetzung.

Erreichbar ist PEEP für ca. 2 Wochen unter der Adresse http://peep.pokemonexperts.net/. In dieser Zeit werden wir die Performace genau beobachten, und nötigenfalls den Server aufrüsten. Danach soll PEEP auch ohne Subdomain über http://pokemonexperts.net erreichbar sein - in diesem Sinne möchten wir auch auch nochmals aufrufen, alle Links in Signaturen uä anzupassen!

19 Kommentare

1. June 2011 20:31

Anno pokémonium 2011 - Der Aufbruch beginnt!

Nicht nur im Thema "Anno pokémonium 2011 - Aufbruch in eine neue Welt" hatten wir euch den Start des "Anno pokémonium 2011" angekündigt, sondern ebenfalls erst vor einem Monat in "DEFI - Durchdacht entwickelte Fanwork-Innovationen". Nun ist der Zeitpunkt gekommen, um die Tore zu öffnen und einem frischen Wind den Zugang zum Fanwork-Bereich zu gewähren. Das "Anno pokémonium 2011" startet heute!

Für alle, die bis jetzt nicht wissen, um was es in "Anno pokémonium 2011" geht: Dies bezeichnet das neue Großprojekt, welches über die letzten Monate von der Fanwork-Bereichsplanung von Pokémonexperte vorbereitet wurde und mit euch auf seine Umsetzung wartet. Bei diesem soll eine eigene, neue Pokémon-Welt erschaffen werden. Dies geschiet ganz simpel über die absofort stattfindenden Fanwork-Wettbewerbe, deren Aufgaben mit "Anno pokémonium 2011" zusammenhängen und Stück für Stück neue Teile zu dieser Pokémon-Welt hinzufügen. Jeweils der Gewinner einer Kategorie eines Wettbewerbs erhält die Ehre, dass sein Werk Teil dieser Welt wird. Alles näheren Informationen zu "Anno pokémonium 2011", könnt ihr dem Ankündigungsthema hierzu entnehmen.

Nebst "Anno pokémonium 2011" wird nach ziemlich genau 1 1/2-jähriger Pause, die durch den damaligen Server-Ausfall bedingt war, die Hall of Fame des Fanwork-Bereichs wiederbelebt. Dies könnte man leichthin, als die die Ruhmeshalle des Fanwork-Bereichs bezeichnen und ist vom Prinzip her vergleichbar mit der Hall of Fame des Turnier-Bereichs. Wir beginnen wieder ab Null, die Wettbewerbe starten passend dazu wieder mit der Nummer #1. Die besten eines Wettbewerbs erhalten sogenannte Hall of Fame-Punkte und alle Teilnehmer werden in der Hall of Fame eingetragen. Umso besser ihr in den Wettbewerben abschneidet und an umso mehr Wettbewerben ihr teilnehmt, desto besser wird euer Platz in der Hall of Fame sein. Lasst euch diese Chance nicht entgehen; so leicht war der Einstieg in den Fanwork-Bereich noch nie!

Aber nicht nur eine Hall of Fame können wir euch im Fanwork-Bereich absofort bieten. Hinzu kommt, dass Martin so freundlich war und das Wettbewerbs-System, über welches die Wettbewerbe nun bereits seit einiger Zeit laufen, überarbeitet hat. Was ist alles neu, fragt ihr euch jetzt? Ganz einfach - absofort können auch Schreib-Wettbewerbe auf der Hauptseite abgehalten werden, die Übersichtlichkeit und Handhabung wurde angepasst, viele weitere Aspekte wurden automatisiert und zu guter Letzt ist es nun möglich bei der Abstimmung jeder Abgabe eine individuelle Bewertung von 0 bis 5 Punkten zu geben.

Wenn ihr noch Fragen zum "Anno pokémonium 2011" habt, so scheut euch nicht und stellt diese hier im Thema.

Ansonsten wünschen wir euch bereits jetzt viel Spaß mit Wettbewerb #1, der auf den passenden Titel "Das Gesicht der neuen Welt" hört.
Auf zahlreiche Teilnehmer!

1 Kommentare

1. June 2011 13:25

USA: Pokédex 3D - baldiger Download für den Nintendo 3DS



Sobald der eShop für den Nintendo 3DS startklar ist, hält er unter anderem eine Anwendung für Pokémon-Spieler bereit: Den Pokédex 3D. Dieser ist, wie sein Name vermuten läßt, ein Pokédex zur Nutzung auf dem 3DS. Das Programm wird voraussichtlich kostenfrei herunterladbar sein, jedoch enthält der Pokédex zu Beginn nur die Daten von 16 Pokémon aus der Einall-Region. Mehr Pokémon werden erst dann freigeschaltet, wenn der Spieler mit anderen Trainern tauscht und spezielle Codes einscannt. Zusätzlich lassen sich pro Tag drei zufällig ausgewählte Spezies per SpotPass zum Index hinzufügen (ist der SpotPass aktiviert, sucht der 3DS automatisch nach offenen WLAN-Hotspots in der Gegend und lädt über diese neue Inhalte herunter).
Auch die Augmented-Reality-Funktion wird vom Pokédex 3D bedient, dafür sollen aber nicht die Fragezeichenkarten genutzt werden, sondern welche, auf denen Pokémon abgebildet sind.
Funktionell gesehen bleibt der Pokédex 3D den bisherigen Screenshots zufolge eher oberflächlich - mit so genauen Informationen, wie sie vielerorts im Internet angeboten werden, kann er nicht aufwarten, jedoch ist es möglich, daß in der nächsten Zeit noch genauere Details hierzu bekannt werden. Auf den folgenden Screenshots könnt ihr euch einen ersten Eindruck vom Erscheinungsbild machen:



Sobald es genauere Informationen oder ein Releasedatum für die Software gibt, werdet ihr darüber natürlich informiert.

Quelle: elhabib.at

32 Kommentare

31. May 2011 00:16

Aus gegebenem Anlass: Alles hat ein Ende


10 Jahre sind eine sehr lange Zeit. Kleine Pflänzchen wachsen zu mannshohen Bäumen, Fanseiten von einzelnen HTML-Seiten zu einer riesigen Community mit tausenden Besuchern, hunderten Artikeln und viel Energie, die bis dahin hineingesteckt wurde. Im Laufe der Jahre wird auch die Verantwortung größer, und ein Blick in die Vergangenheit zeigt Höhen und Tiefen. Der Zahn der Zeit nagt an allem und jeden.


Sogar an den besten Teenager-Jahren unserer Administratorin Hermine, die rechtlich schon seit Mitternacht, und geburtstechnisch-rechnerisch in wenigen Stunden zu Ende sind! Deshalb möchten wir ihr unsere aufrichtige Anteilnahme ausdrücken. Dazu wünschen wir ihr brave Benutzer, damit sie nicht Kindergartentante spielen muss und genügend Zeit hat, ihren Haushalt, ihr Studium, ihre Freunde und ihre Freizeit unter einen Hut zu bringen. Möge sie auch in der kommenden Dekade mit Gesundheit, Glück und Erfolg gesegnet sein. Wer jetzt noch Geschenksideen braucht, bekommt sie gerne per PM. :mrgreen:

36 Kommentare

21. May 2011 10:35, Original vom 16. May 2011 02:36

Deutschland: Evoli-Entwicklungen ab 19. Mai verfügbar

Update vom 21. Mai

Kurzer Nachtrag: Die Evoli-Entwicklungen lassen sich bis zum 19. Juli 2011 per Dream World auf das eigene Spiel herunterladen.
______________________________________

Bis zum 5. Mai konnte man sich mit Hilfe des Evoli-Entwicklungen-Spiel, über das wir euch informatiert hatten, online eine der sieben Evoli-Entwicklungen sichern. Nach dem Ende dieser Aktion, wurde nun bekannt gegeben, dass die erhaltene Entwicklung ab dem 19. Mai in der Pokémon Dream World verfügbar sein wird und ihr euch dort mit eurer Evoli-Entwicklung anfreunden könnt.

Vielen Dank an JokerStar für den Newshinweis!
Quelle: http://de.pokemon-gl.com/information/?infoto=121

13 Kommentare

20. May 2011 22:17

Japan: Aloe und ihr internationaler Auftritt



Wer ein Interesse an den Pokémon-Artworks hegt, hat diese kleine Besonderheit eventuell schon bemerkt: Arenaleiterin Aloe ist in den internationalen Übersetzungen anders gekleidet als im japanischen Original. Während sie für das Publikum in Fernost eine Kochschürze trägt, wurde diese für die amerikanische und europäische Lokalisierung komplett entfernt. Ebenfalls wirkt sie einen Tick schlanker. Auch ihr offizielles Artwork erfuhr kurz nach der ersten Veröffentlichung in Japan eine Überarbeitung - nun trägt sie die Schürze locker über der Schulter.

Im direkten Vergleich sieht dies so aus:


Mit der Änderung sollen höchstwahrscheinlich negative Assoziationen unterdrückt werden, ähnlich dem Fall, als Rossanas Gesichtsfarbe von schwarz zu lila geändert wurde. Nachdem die erste Animefolge mit Rossana in den USA ausgestrahlt worden war, hatte sich allen voran ein Kinderbuchautor über das "rassistische Pokémon" beschwert - daraufhin beschloss Nintendo die Designänderung und schnitt das "alte" Rossana aus internationalen Folgen des Pokémon-Anime heraus.

Quelle (Bilder): pokebeach.com

23 Kommentare

19. May 2011 23:26

PE hat erst vor kurzem begonnen, Facebook aktiv zu benutzen. Mit dem neuen Design wurde unsere Facebookseite dezent auf der Startseite verlinkt. Bisher haben wir dabei vor allem exklusive Insiderinformationen als Kurzmeldungen veröffentlicht. Wir benutzen unsere Pinnwand als eine Art Blog, welche Tätigkeiten in der nächsten Zeit anfallen und umgesetzt werden. Das Social Network Element bilden auch Umfragen (zB wie euch das neue Design gefällt) und später Fotoalben (zB Pokémon Days).

In erster Linie wollen wir aber eine sinnvolle Ergänzung zu unserer Hauptseite und dem Forum schaffen. Deshalb möchten wir von euch wissen, ob und wie ihr Facebook nutzt, und welche Dinge ihr von unserer Gruppe erwartet.

  • Benutzt ihr Facebook?
  • Hast du unsere Seite schon gekannt / besucht?
  • Kannst du dir Facebook als Ergänzung zur Hauptseite und dem Forum vorstellen oder würdest du es einfach ignorieren?
  • Welche Art von Inhalten sollen wir bringen? zB Zukunftsplanungen, Ankündigungen und wichtige Informationen (Kopie von globalen Themen aus dem Forum), Updates an der Hauptseite (Neue Bereiche, Neue/Aktualisierte Artikel, Neues Design), Pokémon News, Termine (Turniere, Wettbewerbe, ...), Benutzerbeiträge (Best Of Fanwork Galerie)
  • Wie oft und wie viel sollen wir veröffentlichen?

Lasst uns eure Ideen und Wünsche für diese Seite wissen!

23 Kommentare

15. May 2011 23:16

Ein halbes Jahr ist es nun her, dass unser Rangträger-Team erneuert wurde. Damals wurden vor allem Bereichsmoderatoren nachbesetzt, und einige ältere zu globalen Moderatoren befördert.

An der Spitze präsentierte sich das Team wie gehabt. Ausnahmslos alle Administratoren und Bereichsleiter waren bis vor kurzem mit wichtigen Projekten beschäftigt. Bis zu deren Fertigstellung gab es deshalb auch keine Änderungen. Inzwischen ist viel passiert.

Pokémon Schwarz und Weiß wurde veröffentlicht, und einmal mehr konnten wir die umfangreichste Artikelsammlung dazu aufbauen. Unsere ausführliche bebilderte Komplettlösung bietet als Onlineversion und PDF-Downloadversion Hilfe in jeder Notlage.

Im Fanworkbereich wurde das Wettbewerbssystem veröffentlicht, die "Durchdacht entwickelte Fanwork-Innovationen DEFI" umgesetzt, und kommendes Monat beginnt das Rahmenthema "Anno pokémonium 2011 - Aufbruch in eine neue Welt". Dabei könnt ihr zusammen eine eigene kreative, fantasievolle und ideenreiche neue Pokémon-Welt Welt erschaffen. Die kommenden Wettbewerbe enthalten allesamt Aufgaben, die dazu beitragen eine neue Welt zu erschaffen. So werden in Mapping-Wettbewerben Städte, Höhlen, Route usw. geschaffen, in denen Pokémon leben, die ihr in den Spriting-Wettbewerben erschaffen werdet. Daneben entstehen in Geschichten-Wettbewerben Texte zu den Geschehnissen und Begebenheiten, die Foto-Wettbewerbe ermöglichen einen realen Einblick in diese Welt und selbstverständlich dürfen auch Wettbewerbe zu den Themen Zeichnungen und Grafiken in diesem Rahmen nicht fehlen. Der jeweilige Gewinner des Wettbewerbs darf seine Ergebnisse in die Welt einfügen, wobei wir diese auf einer speziellen Seite gesammelt präsentieren wollen, um den Fortschritt in unserer eigenen Pokémon-Welt für alle einsehbar zu machen.

Seit genau einer Woche präsentiert sich PE in einem neuen Design, das den Umfragen zufolge sehr gut bei euch ankommt.

Sehr viel getan hat sich auch im organisatorischen Bereich. Alle Funktionen unserer neuen Plattform PEEP sind bis ins letzte Detail durchgeplant und werden schrittweise im Laufe der zweiten Jahreshälfte veröffentlicht. Durch intensive Kraftanstrengung in den letzten Wochen ist es uns zudem gelungen, dutzende noch offene Vorschläge der RTTF umzusetzen, mindestens ebensoviele Fehler auszubessern und fast alle Probeartikel zu bewerten, überarbeiten, belohnen und veröffentlichen.

Bevor wir zur Verkündung des neuen Teams kommen, möchten wir uns noch einmal beim alten bedanken: den Administratoren Martin und Lamia; den Bereichsleitern Gondorx, Hermine, kamikatze und V-Thunder; sowie den globalen Moderatoren und Bereichsmoderatoren, die durch ihre Tagesarbeit in den einzelnen Boards der Führungsebene den Rücken freigehalten hat.

Der erfolgreiche Abschluss von zahl- und umfangreichen wichtigen Projekte ist ein hervorragender Zeitpunkt für eine Umbildung. Natürlich lässt das Interesse an Pokémon im Laufe der Jahre nach, andere wie Ausbildung, Beruf und Privatleben rücken in den Vordergrund, sodass es immer wieder zu Abgängen im Team kommt. In diesem Sinn verabschieden wir Gondorx, kamikatze und Lamia und wünschen alles Gute für die Zukunft.

Die Positionen werden allerdings nicht in gleichem Maße ersetzt. Im Sinne der Effizienz, eines unserer zentralen Anliegen des Jahresprogramms 2011 "Dynamik und Charme", haben wir das Führungsteam etwas verschlankt. Für die kommende Amtsperiode gibt es zwei Administratoren und zwei Bereichsleiter.

An der Spitze stehen Martin und Hermine, die sich gemeinsam um organisatorische Angelegenheiten kümmern. Der zusätzliche Schwerpunkt liegt bei Martin auf den vorwiegend technischen und strategischen Aufgabenbereichen Geschäftsführung, Serverbetreuung, Programmierung und Online-Kampf. Hermine kümmert sich im sozialen Bereich um den intensiven Kontakt zum Team und betreut die inhaltlichen Bereiche, die stark mit Pokémon verknüpft sind: Hauptseite, Artikel, Spiele.

Bereichsleiter gibt es in den großen Bereichen von PE, um die sich die Administratoren nicht selbst kümmern. Sie koordinieren selbstständig die laufend anfallenden Tätigkeiten, planen Projekte und setzen diese nachhaltig um. Wichtig ist auch das laufende Berichten an die Administratoren, darüber hinaus sind sie Verbindungsglied zwischen Administratoren und Bereichsmoderatoren sowie Benutzer im Bereich.

An Hermines alter Stelle als Bereichsleiterin Fanwork folgt Legy nach, als Bereichsleiterin News bleibt V-Thunder im Amt.

Wir wünschen dem Team viel Erfolg für die Aufgaben und die Entwicklung von PE!

33 Kommentare

15. May 2011 23:16

Ein halbes Jahr ist es nun her, dass unser Rangträger-Team erneuert wurde. Damals wurden vor allem Bereichsmoderatoren nachbesetzt, und einige ältere zu globalen Moderatoren befördert.

An der Spitze präsentierte sich das Team wie gehabt. Ausnahmslos alle Administratoren und Bereichsleiter waren bis vor kurzem mit wichtigen Projekten beschäftigt. Bis zu deren Fertigstellung gab es deshalb auch keine Änderungen. Inzwischen ist viel passiert.

Pokémon Schwarz und Weiß wurde veröffentlicht, und einmal mehr konnten wir die umfangreichste Artikelsammlung dazu aufbauen. Unsere ausführliche bebilderte Komplettlösung bietet als Onlineversion und PDF-Downloadversion Hilfe in jeder Notlage.

Im Fanworkbereich wurde das Wettbewerbssystem veröffentlicht, die "Durchdacht entwickelte Fanwork-Innovationen DEFI" umgesetzt, und kommendes Monat beginnt das Rahmenthema "Anno pokémonium 2011 - Aufbruch in eine neue Welt". Dabei könnt ihr zusammen eine eigene kreative, fantasievolle und ideenreiche neue Pokémon-Welt Welt erschaffen. Die kommenden Wettbewerbe enthalten allesamt Aufgaben, die dazu beitragen eine neue Welt zu erschaffen. So werden in Mapping-Wettbewerben Städte, Höhlen, Route usw. geschaffen, in denen Pokémon leben, die ihr in den Spriting-Wettbewerben erschaffen werdet. Daneben entstehen in Geschichten-Wettbewerben Texte zu den Geschehnissen und Begebenheiten, die Foto-Wettbewerbe ermöglichen einen realen Einblick in diese Welt und selbstverständlich dürfen auch Wettbewerbe zu den Themen Zeichnungen und Grafiken in diesem Rahmen nicht fehlen. Der jeweilige Gewinner des Wettbewerbs darf seine Ergebnisse in die Welt einfügen, wobei wir diese auf einer speziellen Seite gesammelt präsentieren wollen, um den Fortschritt in unserer eigenen Pokémon-Welt für alle einsehbar zu machen.

Seit genau einer Woche präsentiert sich PE in einem neuen Design, das den Umfragen zufolge sehr gut bei euch ankommt.

Sehr viel getan hat sich auch im organisatorischen Bereich. Alle Funktionen unserer neuen Plattform PEEP sind bis ins letzte Detail durchgeplant und werden schrittweise im Laufe der zweiten Jahreshälfte veröffentlicht. Durch intensive Kraftanstrengung in den letzten Wochen ist es uns zudem gelungen, dutzende noch offene Vorschläge der RTTF umzusetzen, mindestens ebensoviele Fehler auszubessern und fast alle Probeartikel zu bewerten, überarbeiten, belohnen und veröffentlichen.

Bevor wir zur Verkündung des neuen Teams kommen, möchten wir uns noch einmal beim alten bedanken: den Administratoren Martin und Lamia; den Bereichsleitern Gondorx, Hermine, kamikatze und V-Thunder; sowie den globalen Moderatoren und Bereichsmoderatoren, die durch ihre Tagesarbeit in den einzelnen Boards der Führungsebene den Rücken freigehalten hat.

Der erfolgreiche Abschluss von zahl- und umfangreichen wichtigen Projekte ist ein hervorragender Zeitpunkt für eine Umbildung. Natürlich lässt das Interesse an Pokémon im Laufe der Jahre nach, andere wie Ausbildung, Beruf und Privatleben rücken in den Vordergrund, sodass es immer wieder zu Abgängen im Team kommt. In diesem Sinn verabschieden wir Gondorx, kamikatze und Lamia und wünschen alles Gute für die Zukunft.

Die Positionen werden allerdings nicht in gleichem Maße ersetzt. Im Sinne der Effizienz, eines unserer zentralen Anliegen des Jahresprogramms 2011 "Dynamik und Charme", haben wir das Führungsteam etwas verschlankt. Für die kommende Amtsperiode gibt es zwei Administratoren und zwei Bereichsleiter.

An der Spitze stehen Martin und Hermine, die sich gemeinsam um organisatorische Angelegenheiten kümmern. Der zusätzliche Schwerpunkt liegt bei Martin auf den vorwiegend technischen und strategischen Aufgabenbereichen Geschäftsführung, Serverbetreuung, Programmierung und Online-Kampf. Hermine kümmert sich im sozialen Bereich um den intensiven Kontakt zum Team und betreut die inhaltlichen Bereiche, die stark mit Pokémon verknüpft sind: Hauptseite, Artikel, Spiele.

Bereichsleiter gibt es in den großen Bereichen von PE, um die sich die Administratoren nicht selbst kümmern. Sie koordinieren selbstständig die laufend anfallenden Tätigkeiten, planen Projekte und setzen diese nachhaltig um. Wichtig ist auch das laufende Berichten an die Administratoren, darüber hinaus sind sie Verbindungsglied zwischen Administratoren und Bereichsmoderatoren sowie Benutzer im Bereich.

An Hermines alter Stelle als Bereichsleiterin Fanwork folgt Legy nach, als Bereichsleiterin News bleibt V-Thunder im Amt.

Wir wünschen dem Team viel Erfolg für die Aufgaben und die Entwicklung von PE!

33 Kommentare

8. May 2011 23:56

Nach monatelanger Planung, Befragung und Abstimmung ist es nun endlich so weit: Pokemonexperte erstrahlt in neuem Gewand. Es ist eine behutsame Erneuerung mit cleveren Verbesserungen und hohem Wiedererkennungswert, ein sanfter Kompromiss aus Tradition und Modernisierung.

Wer es noch nicht sehen kann oder Darstellungsfehler bemerkt, sollte den Browser-Cache löschen und die Seite neu laden.

In den kommenden Tagen werden wir noch kleinere Feinheiten optimieren, für die wir auf euer Feedback zählen.

Wer das alte Design schon vergessen hat, kann es hier noch einmal im Vergleich betrachten.

Alt:


Neu:

37 Kommentare

8. May 2011 23:56

Nach monatelanger Planung, Befragung und Abstimmung ist es nun endlich so weit: Pokemonexperte erstrahlt in neuem Gewand. Es ist eine behutsame Erneuerung mit cleveren Verbesserungen und hohem Wiedererkennungswert, ein sanfter Kompromiss aus Tradition und Modernisierung.

Wer es noch nicht sehen kann oder Darstellungsfehler bemerkt, sollte den Browser-Cache löschen und die Seite neu laden.

In den kommenden Tagen werden wir noch kleinere Feinheiten optimieren, für die wir auf euer Feedback zählen.

Wer das alte Design schon vergessen hat, kann es hier noch einmal im Vergleich betrachten.

Alt:


Neu:

37 Kommentare

1. May 2011 13:23

DEFI - Durchdacht entwickelte Fanwork-Innovationen

Wie bereits im Ankündigungsschreiben zu Anno pokémonium 2011 - Aufbruch in eine neue Welt erwähnt, möchten wir - die Fanwork-Bereichsplanung - vor dem Anlaufen unseres eigentlichen Projekts, eine kleine Einführungsphase veranstalten. Diese steht unter dem Namen "DEFI" und bedeutet "Durchdacht entwickelte Fanwork-Innovationen". Zwar hätte die DEFI-Phase bereits im März anlaufen sollen, aber wir haben noch bis Ostern gewartet, um ohne Probleme einen normalen Oster-Wettbewerb abhalten zu können. Dementsprechend beginnt die DEFI-Phase jetzt im Mai, damit Anfang Juni "Anno pokémonium 2011" starten kann.

Was passiert in der DEFI-Phase? Ganz einfach - innerhalb eines Monats wird es zu jeder der populären Fanwork-Kategorien "Spriting", "Mapping", "Geschichten" und "Grafiken" einen separaten Wettbewerb geben. Immer zwei dieser Wettbewerbe finden im selben Zeitraum statt und nehmen zwei Wochen in Anspruch. Wir hoffen auf eine möglichst hohe Teilnehmerzahl! Außerdem werden dies vorläufig die letzten Wettbewerbe dieser Art sein, die nicht in die Hall of Fame einfließen. Ab Juni startet dann nämlich die neue Hall of Fame, die es auch Neueinsteigern ermöglichen soll, sich einen schönen Platz darin zu sichern.

Vom 1. Mai bis zum 15. Mai finden nun aktuell ein Mapping-Wettbewerb von Stormlugia und ein Grafik-Wettbewerb von V-Thunder statt. Wir wünschen euch viel Spaß und Erfolg bei der Teilnahme!
Zeitgleich könnt ihr alle noch an einem umfangreichen Fanwork-Test teilnehmen, bei dem euch unter anderem auch Preise winken.

6 Kommentare