24. March 2012 21:18

Europa: Mewtu-Download für französiche Versionen von S/W


Der Mewtu-Download, der bereits für japanische und englische Versionen angeboten wurde, ist ab nächsten Montag (26.03.12)auch für die Besitzer einer französischen Edition von Pokémon Schwarz und Weiss verfügbar, wie man auf pokemon.com/fr nachlesen kann.

Der Anlass ist höchstwahrscheinlich das heutige Erscheinen der französischen Sammelkartenerweiterung Black & White—Next Destinies, die unter anderem eine Mewtu-EX-Karte enthält. Die deutsche Version mit dem Namen Schwarz & Weiß – Kommende Schicksale wurde vor kurzem von Amigo Spiele für Ende April angekündigt. Eventuell wird dieses Mewtu dann auch für die deutschsprachigen Spieler erhältlich sein, wir halten euch auf dem laufenden.

Quelle: filb.de

1 Kommentare

24. March 2012 19:53, Original vom 7. March 2012 20:57

Deutschland: Reshiram und Zekrom via WiFi erhältlich

Update vom 24.03.12: Weiteres Bildmaterial


Quelle: pokemon.com

Ältere News

Am Dienstag wurde bekannt gegeben, dass die beiden Event-Pokemon Reshiram und Zekrom aus dem 14. Kinoflim erhaltbar sind. Reshiram ist nur auf der Weißen Edition erhältlich, während Zekrom auf der schwarzen Edition erhaltbar ist. Ihr könnt sie im Zeitraum vom 10. März bis zum 8. April 2012 via Nintendo WiFi-Connection Downloaden.

Beide Pokemon sind auf Level 100 erhaltbar, haben beide das Item Drakojuwel, das Wunschband und ein Variables Wesen. Der OT wird FRÜ2012 lauten und die ID 03102 besitzen.
Reshiram besitzt die Attacken Kreuzflamme, Blauflammen, Weißnebel und Draco Meteor während Zekrom Kreuzdonner, Blitzschlag, Dunkelnebel und Wutanfall besitzen wird.

Schickt man eines der beiden in die Dream World, so wird sich für einen begrenzten Zeitraum die sogenannte Kino-Insel "Pokemon-Film" verfügbar. Dort könnt ihr eine Victini-Puppe mit dem Passwort PGLVICTINI12 freischalten. Außerdem kann man 2 schicke C-Gear-Gestaltungen freischalten, wenn man das auf der Insel spielbare Minispiel meistert. Einen Skin mit Reshiram, einen mit Zekrom, erhältlich vom 10.03.2012 bis 29.05.2012. Es sind beide Skins erhältlich, dazu muss man beide Pokemon einmal in der Dream World schlafen gelegt haben und das Minispiel mit Victini meistern. Es ist unwichtig ob sie von je einer Edition schlafen gelegt wurden (z.B. Reshiram auf Weiß und Zekrom auf Schwarz) oder auf je einer Edition.


Auf der offiziellen Seite findet ihr weitere Informationen und einen schönen Desktop-Hintergrund.

Quelle: filb.de / pokemon.comVielen Dank an ZidaneTribal für die Newsmeldung.

Quelle: filb.de

19 Kommentare

24. March 2012 16:39

Japan: Informationen zu Schwarz und Weiss 2 angekündigt



Die Betreiber des All About Pokemon Figure Blog hat im Blog des Pokémon-Spieleentwicklers Toshinobu Matsumiya einen Eintrag gefunden, worin zahlreiche Enthüllungen zum Spiel rund um den 15.04.2012 ankündigt, den ihr im Spoiler findet. Der 15.04.2012 ist ein Sonntag, somit ist wohl die Pokémon Smash!-Episode im japanischen Fernsehen gemeint. Das CoroCoro-Magazin erscheint bereits einen Tag vorher, eventuell werden also auch bereits Samstag Neuigkeiten bekannt.


Quelle: bisafans.de / pokemonfigure.blogspot.de

1 Kommentare

22. March 2012 17:35

Seit kurzem wird auf der Startseite des Forums auch der Titel des letzten Themas angezeigt. Um die Übersichtlichkeit zu maximieren, möchten wir euch dazu befragen, welche Variante euch am besten gefällt.

Ihr könnt den hier gezeigten Ausschnitt auch vergrößern, indem ihr darauf klickt.

Variante 1

Variante 2

Variante 3

13 Kommentare

22. March 2012 14:01

DEU: Kurzmeldung: 14. Film auf DVD inklusive Bonus


In der Vorbestellerversion von PokéPark 2 befindet sich ein Beipackzettel, worauf sich ein Hinweis befindet, dass der 14. Pokémon-Film nicht nur am 08./15.04.2012 azuf RTL2 gezeigt wird, sondern auch, dass er am 16.08.2012 auf DVD erscheint.

Der Information auf dem Zettel nach wird es den Kinofilm sowohl einzeln, als auch in einer Doppel DVD-Box erscheinen. Auch eine limitierte Version mit einer Pikachu-Sammelkarte wird erhältlich sein. Damit erscheint der Film relativ zeitnah nach der Premiere bei RTL2 auch im Handel.

Quelle: bisafans.de

0 Kommentare

18. March 2012 18:46, Original vom 14. March 2012 12:56

JAP: Verteilungen zum 15. Pokémon-Film

Sprite #647Sprite #648

Update vom 18.03.12: Weitere Artworks zu Meloetta


Es gibt zwei neue Artworks zum Meloetta-Event, Informationen jedoch sind immer noch keine bekannt. Sobald sich dies ändert, findet ihr sie hier.

Quelle: pokebeach.com

Update vom 16.03.12: Weitere Informationen


Die japanische Infoseite zu Keldeo erklärt, dass auch dieses Keldeo in Schwarz und Weiss 2 ein Ingame-Ereignis freischalten kann. Es befindet sich in einem Jubelball, ist auf Lv. 15, trägt ein AP-Top sowie ein Wunschband und beherrscht die Attacken Wasserdüse, Silberblick, Doppelkick und Blubbstrahl.

Ältere News

Die offizielle Pokémon Website bestätigte am 29. Februar, dass Meloetta an alle Besucher des 15. Pokémon-Films verteilt werden würde, Keldeo gäbe es als Vorbesteller-Geschenk. Diese Information verteilte sich rasend schnell im Internet, doch die Besucher der Seite konnten nichts vorfinden, daher nahm man an, dass sie nicht stimmte oder falsch übersetzt wurde.

Nun, es stellte sich heraus, dass die offizielle Seite diese Information tatsächlich gepostet hatte, dann aber erkannte, dass sie noch nicht bekannt gegeben sollte, worauf sie wieder gelöscht wurde. Der All About Pokémon Figure-Blog besuchte die Seite in diesen wenigen Minuten und machte ein Screenshot der Verteilung, den ihr unten vorfindet:



Quelle: pokebeach.com

2 Kommentare

18. March 2012 02:22

Umstrukturierung von Forum und Moderationsteam


Wie einige von euch mitbekommen haben und wie auch auf Facebook angekündigt wurde, haben wir heute einige Umstrukturierungen vollzogen. Im Zuge dessen wurde nicht nur das Forum komplett neu aufgebaut, sondern auch unser Moderationsteam überarbeitet. Nachfolgend findet ihr die wichtigsten Informationen zu unseren Neuerungen.

Umstrukturierung des Forums

Die Bereiche wurden ihrer Wichtigkeit und Beliebtheit nach systematisch neu angeordnet. So findet ihr nun den Online- und Strategie-Bereich weiter oben, wobei Hilfe, Fragen, Vorschläge und Co. nach unten gerückt sind u.ä. Gleichzeitig wurden Bereiche ohne viel Resonanz oder solche, die mittlerweile veraltet sind, untergeordnet. Besonders ausgeprägt sieht man das im Spiele-Bereich, der nun nach Generationen, Spinoffs und Sonstiges aufgebaut ist.

Auffallend sind sicherlich auch einige Namensänderungen von Bereichen, die etwas aufgefrischt und angepasst wurden.

Zusätzlich gibt es seit heute ein eigenes Board zu Pokémon Schwarz und Weiß 2, in dem schon jetzt Diskussionen rund um die neuen Spiele starten können. Die ersten Themen sind bereits verschoben.

Als besonderes Extra und vor allem um Pokemonexperte etwas farbenfroher zu machen, hat jeder einzelne Bereich ein Pokémon zugeteilt bekommen, das nun die rechte Seite der jeweiligen Leiste ziert. Es ist möglich, dass die Pokémon sich die nächsten Tage ggf. noch ändern und kleinere Schönheitskorrekturen vorgenommen werden. Dies wird aber noch etwas Zeit in Anspruch nehmen.

Umstrukturierungen des Moderationsteams

Mit dem heutigen Tag wurde die Systemgruppe Bereichsleiter aufgelöst. Dieser Schritt wurde notwendig, nachdem V-Thunder über die letzten Monate hinweg nicht mehr auf Pokemonexperte aktiv war und auch ansonsten keine Kandidaten als Bereichsleiter für andere Bereiche gefunden wurden. Ein Ein-Mann-Betrieb macht noch keine große Gruppe.

Unser Bereichsleiter Fanwork Legy ist absofort in der Gruppe der globalen Moderatoren, behält aber seine Zusatzrechte und trägt den Sondertitel "Koordinator Fanwork".

Von V-Thunder als Bereichsleiterin News verabschieden wir uns ganz herzlich und möchten ihr für ihre engagierte Mitarbeit danken. Vorläufig wird sie in der Gruppe der inaktiven Moderatoren zu finden sein, bis wir weitere Informationen von ihr persönlich erhalten.

Auf ein Abschiedsgruß geht an Hoppelbobbel, der in Problemzeiten als globaler Moderatoren eingesprungen war, um uns Arbeitslast abzunehmen. Er wird sich nun wieder auf sein Abitur konzentrieren und nur noch gelegentlich vorbeischauen. Ebenso ein herzliches Dankeschön.

Für Fragen zum Thema News steht absofort Pekefreak zur Verfügung, der den Sondertitel "Koordinator News" trägt. In den letzten Monaten hat er mit Hilfe der Newsschreibern zuverlässig die Neuigkeiten zum Thema Pokémon bereitgestellt und wir hoffen sehr, dass er auch zukünftig ein treues Mitglied bleiben wird.

Ein Glückwunsch geht an unsere drei neuen globalen Moderatoren. TheNick, T3h_Glurak und svenl haben absofort Rechte im gesamten Forum und bekommen die Belohnung für ihre Mitarbeit über die letzten Monate und Jahre.

Zuletzt begrüßen wir Exabytez, der als Bereichsmoderator Spiele, Allgemeines und Hardware seinen Einzug ins PE-Team gefunden hat.

Im Laufe der nächsten Tage werden noch einige ausgewählte Änderungen durchgeführt, über die wir gesondert informieren werden.


Zusammenfassend: Pokemonexperte - Das übersichtliche Pokémon-Forum. So und nicht anders lautet der neue Slogan unseres Forums, der uns sicherlich noch eine Weile begleiten wird. ;)

Zusätzliche Informationen

Nachdem ich Rückmeldung bekommen habe, gibt es nun noch zwei weitere Ernennungen:

Zuerst begrüßen wir ganz herzlich Gehtdichgarnichtsan in unserem Team. Er ist bereits seit einiger Zeit in der Fanwork Bereichsplanung vertreten und nimmt an sehr vielen Fanwork Wettbewerben teil, die ihn mittlerweile auch in der HoF sehr weit nach oben gebracht haben. Er wird in Zukunft an der Seite von Waldmensch als Bereichsmoderator Fanwork tätig sein.

Zudem wurde svenl für seine Tätigkeit als Turnierleiter der Sonderrang "Koordinator Turniere" verliehen. Er wird uns bei der Entwicklung des Turniersystems behilflich sein, weiterhin Turniere organisieren und dient euch auch als Ansprechperson, falls es diesbezüglich mal Fragen geben sollte.

30 Kommentare

17. March 2012 18:52

Europa: Exklusives Event-Pokémon bei den diesjährigen VGC

Update vom 17.03.12: Weitere Informationen

Mittlerweile sind alle Informationen des Event-Larvitars bekannt. Ihr findet sie in folgendem Spoiler:

Ältere News

Heute hat die Pokémon Company International in einer Newsmeldung zu den kommenden Landesmeisterschaften im Rahmen der Pokémon VGC bekannt gegeben, dass alle Teilnehmer der europäischen Veranstaltungen in den Genuss eines exklusives Event-Pokémon kommen.

In Birmingham, Essen, Paris, Madrid und Assago werden Fans mit ihrer Schwarzen und Weissen Edition ein schillerndes Larvitar empfangen können. Dieses beherrscht die Attacke Kraftkoloss und trägt eine Rospelbeere (), die eine besonders effektive Attacke vom Typ Kampf schwächen kann. Weitere Informationen findet ihr auf pokewiki.de.

Weitere Informationen zur deutschen Veranstaltung, die in der Messe Essen am 10.März stattfinden wird, findet ihr auf pokemon.com, die vollständige Pressemeldung zur Verteilung und einen Screenshot im Spoiler:

GO SHINY LARVITAR!

A rare Shiny Pokémon confirmed as character distribution at the 2012 Pokémon Video Game National Championships: http://www.pokemon.co.uk/vgc

London, UK —February 20th, 2012— The Pokémon Company International today announced that there will be a unique character distribution at the 2012 Pokémon™ Video Game National Championships taking place across Europe during March and April. Attendees will be able to walk away with a rare Shiny Larvitar, a Rock- and Ground-type Pokémon with unusual colouring. Players will need to bring along their copy of the Pokémon Black Version or Pokémon White Version game and their Nintendo DS™, Nintendo DSi™, Nintendo DSi XL™, or Nintendo 3DS™ system to receive this unique distribution.

This Shiny Larvitar knows the powerful Fighting-type move Superpower, which can only be learned in Pokémon HeartGold or Pokémon SoulSilver from a special tutor. It also comes holding a useful Chople Berry, which is difficult to obtain in the games. Larvitar can eventually evolve into Tyranitar, which, thanks to its strong stats and its Ability to kick up an unending Sandstorm, has been a very popular character since its introduction in Pokémon Gold Version and Pokémon Silver Version in 2000.

For more information about the 2012 Pokémon Video Game National Championships, including full conditions of entry, tournament locations, dates and times, prizes, and more, please visit: http://www.pokemon.co.uk/vgc

Quelle: filb.de

10 Kommentare

16. March 2012 17:39

Japan: Pikachu Matsuri im PC Tohoku & Event-Verteilung

Ab dem 23. März bis zum 8. April findet im Pokémon Center Tohoku das Pikachu Matsuri statt. Dies ist ein Fest, dass sich aus verschiedenen Veranstaltungen zusammensetzt. Darunter auch ein Pokémon-Workshop, wo Pikachu-Papercrafts hergestellt werden können, Bingo-Spiele und Fotosessions mit einem übergroßen Pikachu.

Ausserdem wird während dem Pikachu Matsuri im Pokémon Center Tohoku für Fans, die eine japanischen Version von Schwarz und Weiss mitbringen ein besonders starkes Pikachu (??????????????) auf Lv. 100 per Drahtlos-Geheimgeschehen im Jubelball verteilt. Es trägt das Item Kugelblitz und beherrscht die Attacken Donner, Volttackle, Strauchler sowie Ruckzuckhieb. Ein besonderes Band verhindert wie gewohnt das Anbieten in der GTS.

Quelle: pokemon.co.jp

1 Kommentare

12. March 2012 13:26

JAP: Kurzmeldung: Cover von S/W 2 bekannt & Vorbestellung möglich


Mittlerweile wurden dank einem CoroCoro-Scan auch die offiziellen Spieleverpackungen bekannt, interessant ist hierbei die Verteilung der Alternativ-Formen Kyurems auf den Frontseiten der neuen Spiele, die Form mit Zekrom ziert die Schwarze Edition 2 und die Fusion mit Reshiram ist auf dem Cover der Weissen Edition zu sehen. Dies bildet das genaue Gegenteil zu der Verteilung bei den Vorgängern mit Zekrom auf dem Cover des weissen und Reshiram auf dem Cover des schwarzen Spiels.

Auch wollen wir an dieser Stelle noch darauf hinweisen, das die Editionen auf play-asia.com bereits vorbestellbar sind.

Quelle: pokewiki.de/play-asia.com

0 Kommentare

11. March 2012 13:31

EU: Kurzmeldung: Kompabilität von Black 2 und White 2 mit Pokemon Global Link bestätigt


Die offizielle Seite des Pokemon Global Link (kurz PGL) hat angekündigt, dass im GBU keine neue "Saison" eintritt, bis im Juni dann eine Grunderneuerung des PGL stattfinden wird, wodurch auch Pokemon Black 2 und White 2 kompatibel für den PGL sein werden.

Vielen Dank an T3h_Glurak für den Newshinweis.

Quelle: serebii.net

0 Kommentare

11. March 2012 00:33

Dieses Wochenende erlebt Pokefans seinen fünften Geburtstag - Anlass für einen Rückblick auf eine ereignisreiche Zeit. Gegründet wurde die Seite 2007 unter dem damaligen Namen "Pokemon Inside" von The Libertine. Er war bereits in den Jahren von 2000 bis Anfang 2007 als Mitbegründer und Mitarbeiter von Pokemonexperte tätig. Ursprünglich war vereinbart, dass Martin (im Forum unter dem Account "Administrator" aktiv) die Technik von PE übernimmt (Serverwartung, Programmierung) und Thomas sich um die Inhalte (Informationen und Spielehilfen) sowie das Beantworten von Fragen (per Email bzw. im Forum unter dem Account "Pokemonexperte") kümmert. Moderatoren-Ernennungen waren eine gemeinsame Sache, die in der Praxis so ausgesehen hat, dass Thomas die Kandidaten gesucht und eine Vorauswahl getroffen hat (Vorschlagsrecht), Martin abschließend noch einmal den Gesamteindruck bewertet und die Rechte vergeben hat (Vetorecht). Diese Arbeitsaufteilung hat zuerst immer schlechter und am Ende leider gar nicht mehr funktioniert. Bereits im Februar 2006 hat Thomas beschlossen, seinen Rücktritt bekanntzugeben - unter anderem deshalb, weil ihn die deutsche Pokémon-Community nervte. Hier einige Auszüge aus seinem Abschiedsbeitrag:


Es kommen private Gründe bzw. mangelndes Interesse dazu. Als die Seite entstand, war ich an Pokémon noch interessiert und begeisterte mich für die Idee, das Wissen einer großen Community zu sammeln. Die Seite war anfangs natürlich unbedeutend. Bis Rubin/Saphir brachte ich dem Thema auch noch ausreichend Interesse entgegen. Zu diesem Zeitpunkt wurden wir eine der bedeutendsten Seiten, eben auch weil wir die Ausdauer hatten. Doch danach, an allen weiteren Editionen hatte ich kein wirkliches Interesse mehr. Dennoch führte ich die Seite weiter, da wir Großartiges aufgebaut hatten. Ich möchte gar behaupten, dass wir, japanische Seiten nicht mitgerechnet, da ich davon keine Ahnung habe, zu den weltweit fünf bedeutendsten Pokémon Seiten zählten (bzw. jetzt gerade im Moment zählen). Unsere Stellung im deutschsprachigen Raum ist die der unangefochtenen Nummer Eins. Zu wenig Interesse ist natürlich schon sehr gefährlich, doch ich wollte meine eigene Freizeit lieber anderen Beschäftigungen zubringen und mehr Zeit für mein Privatleben haben.

Wenn man mit einer Seite alles erreicht hat, was man erreichen könnte (mehr hätten wir nur erreichen können, wenn wir eine englischsprachige Seite gewesen wären), wird man natürlich ein wenig amtsmüde. Da trug natürlich auch bei, dass es keine echte Gemeinschaft gab. Nicht nur einige Störenfriede kamen, deren ich mich nicht wirklich entledigte, da es mir zu viel Arbeit unter den oben genannten Umständen bedeutet hätte, sondern ein Großteil der Community war einfach unreif. Ich sag auch keinen potentiellen Nachfolger für meine Position, daher war eine "ewige" Weiterführung der Seite gar nicht denkbar.

Ich nehme mir hier und jetzt das Recht heraus, auch die Benutzer zu kritisieren. Die "Gemeinschaft" (ich möchte das Wort Community hier nicht verwenden, da es in meinen Augen im Internet etwas darstellt, das ich nicht auf dieser Seite haben wollte), die eigentlich nie eine war, war schlicht und ergreifend unreif. (...) Natürlich darf man auf einer Pokémon-Seite nicht erwarten, dass man es hauptsächlich mit (fast) erwachsenen Menschen zu tun hat. Übliche Kindereien waren natürlich stets für mich verständlich. Jedoch gab es zum Beispiel diesen "ekelhaften Opportunismus", wie es bereits ausgedrückt wurde. 80% der Benutzer waren entweder Gelegenheitsbenutzer, nur einem speziellen Rang oder möglichst vielen interessiert oder sie schadeten der Gemeinschaft. An dieser Stelle möchte ich auch den anderen 20% danken, für das was sie hier geleistet haben. Im Übrigen ist auch Chaneira nicht mehr hier, genau aus dem Grund, dass hier der Spam die Überhand gewann.

Dazu kam die Heuchlerei, unberechtigte Hass-Kritik hinter dem Rücken, abstoßende bis gelogene Nachrichten über PM, die schaden sollten, und so weiter. Was teilweise über NetBattle oder andere nutzlose Kleinforen lief, war unter jeder Kritik. NetBattle ging bei mir bekanntlicherweise nicht. Manchmal, wenn ich Gelegenheit hatte, statte ich den Servern aber einen Besuch unter Pseudonymen ab (ich denke, es hat mich keiner je erkannt, und jetzt kann ich es ja sagen). Was ich dort hörte kostete sicher dem einen oder einen Moderatorenrang. Andere Foren beobachtete ich natürlich auch hin und wieder, da für diese ja hier heftig geworben wurde ...


Der Schritt kam auch für Martin vollkommen plötzlich und überraschend, weil er ihn nicht abgesprochen hat. Dennoch konnte Martin ihn innerhalb weniger Tage noch einmal dazu überreden, weiterzumachen. Sie arbeiteten auch ein Konzept namens "PE 2006+" aus, das unter anderem vorsah, mit angemessener Übergangs- und Einarbeitungszeit einen Nachfolger für Thomas und seinen Aufgabenbereich zu finden. Durch die veraltete Technik von PE (viele Bereiche waren noch reine HTML-Seiten ohne Skriptunterstützung) und Zeitmangel (Martin hatte nur wenige Monate davor mit seinem Studium begonnen) hat sich vieles jedoch nicht so schnell wie geplant und gewünscht umsetzen lassen und die Unzufriedenheit von Thomas wuchs. Am Ende hat er ein "Konzept 2007" ausgearbeitet, das zusammengefasst ihn zum Alleinherrscher und Martin zum einfachen Programmierer gemacht hätte, der gefälligst nur seine Vorgaben umzusetzen und nichts dreinzureden hat. Daher hat Martin auch das Ultimatum von Thomas verstreichen lassen, was seiner Aussage zufolge eine Einstellung der Mitarbeit bewirken sollte. Tatsächlich hat Thomas dann auch in den darauffolgenden Wochen nur mehr sehr wenig Aktivität im Forum gezeigt und keine neuen Inhalte mehr erstellt.

Im März 2007 kam dann der plötzliche Überraschungsschlag - Pokemon Inside ging an die Öffentlichkeit und schnell wurde klar, dass Thomas hinter The Libertine steckt. Die Seite war sogar damals ganz zu Beginn schon sehr ausgereift und es stellte sich später auch heraus, das sie schon zwei Monate lang für einige ausgewählte Benutzer erreichbar war (aus "Pokefans.net: Ein Rückblick": "Am 15.1.07 war es soweit: Pokefans - damals noch Pokemon Inside - ging ans Netz. Es entstand als The Libertines Alternativkonzept zu pokemonexperte.de. Anfangs wussten nur einige von der Seite, die The Libertine höchstpersönlich eingeladen hatte"). Ausserdem ließ sich feststellen, dass die Domain bereits lange vor dem absurden Forderungskatalog namens "Konzept 2007" und dem Ultimatum registriert wurde, daher konnte man nur eines vermuten: es war ein Vorwand, um die Zusammenarbeit zu beenden und aus PE auszusteigen, ohne selbst als Schuldiger dazustehen. So wie kleine Mädchen, die mit ihrem Freund schlussmachen wollen, aber es nicht selbst aussprechen, sondern sich so benehmen, dass er es zuerst macht. Nicht zuletzt deshalb war die Abspaltung sehr emotional und hat viele Grabenkämpfe mit sich gebracht, die lange Zeit als "Krieg zwischen PE und PI" bezeichnet wurden. Viele weitere Ereignisse haben zusätzlich Öl ins Feuer gegossen: Auf PE wurde unverschämt Werbung für PI gemacht (aus "Pokefans.net: Ein Rückblick": "Anfangs wussten nur einige von der Seite, die The Libertine höchstpersönlich eingeladen hatte: Zumeist waren es Benutzer von Pokemonexperte."), und auch Moderatoren wurden abgeworben.

Obwohl die "Feindschaft" von damals inzwischen nicht mehr auftritt, herrscht auch heute noch ein "besonderes" Konkurrenzverhältnis. In Wahrheit sind sich die beiden Seiten vom Konzept her sehr ähnlich und sprechen fast die gleiche Zielgruppe an, wodurch die meisten unserer Benutzer auf beiden Seiten aktiv sind. Pokefans orientiert sich bei Vergleichen oft an PE und nicht selten hört man "Hauptsache wir sind besser als PE", anstatt sich mit der Nummer 1 - dem "Marktführer" Bisafans zu messen. Ebenso sieht man das beizeiten an gemeinsamen Wettbwerben, bei denen die Benutzer darum konkurrieren, dass "ihre" Seite die Topplätze ergattert und nicht die andere.

Man kann und muss Pokefans ein Lob für die ersten Jahre aussprechen. Sie haben wahnsinnig schnell eine riesige Seite geschaffen (auch wenn viele Benutzer durch die bei uns gemachte Werbung aufmerksam wurden, und viele Inhalte der Gründung von Mitarbeiten für PE gedacht waren, dort aber zu langsam veröffentlicht wurden) und die Benutzer im wahrsten Sinne des Wortes verwöhnt. In regelmäßigen Abständen wurden neue Features wie Fanseiten, Tauschbörse, Fanwork Galerie, Nintendo Bereich, Reviews und vieles mehr herausgebracht. Jahrelang haben zahlreiche Mitarbeiter viele und umfangreiche Artikel erstellt, angetrieben unter anderem durch die Motivationsspritze Karma. Konnte man Artikel vor 2007 auf PE mit liebevoller Handarbeit in einer Manufaktur vergleichen, so wurden sie danach zur Fließbandarbeit.

Natürlich lässt sich ein so hohes Niveau auf Dauer nicht halten. In den letzten Jahren wurden keine großen Innovationen mehr eingeführt. Dauerhafter Stress laugt aus, und so wundert es nicht, dass besonders fleißige Mitarbeiter inzwischen weniger oder keine Lust mehr haben. Nachfolger lassen sich aber nur schwer finden, vor allem gute und langfristig motivierte, was The Libertine auch immer wieder höchstpersönlich beklagt ([1], [2], [3]). Je mehr Arbeit immer weniger Mitarbeiter erledigen müssen, desto langsamer geht sie voran. Insofern darf es nicht verwundern, dass die japanischen Namen in den Schwarz/Weiß-Artikeln erst Monate nach der Veröffentlichung langsam und schrittweise gegen die deutschen Namen ausgetauscht wurden, das lange groß angekündigte Karma 2.0 inzwischen als nicht mehr geplant und "auf unbestimmte Zeit verschoben" (9.9.2011) bezeichnet wird. Auf über zehn Seiten ([1], [2], [3], [4], [5], [6, am Seitenende unten], [7], [8], [9], [10], [11, unten bei "Populäre Seiten"]) findet man noch Ostereier von der Feiertagssuche letzten Jahres, und einige Seiten (Tauschbörse, Artikelübersicht, Service, Teamanalyse, Turniere, Ruhmeshalle) erscheinen bis heute in einem ganz anderen, alten Design. Die Mitarbeiterliste präsentiert sich veraltet: "Zurzeit aktive freiwillige Mitarbeiter sind u.a. Birne94, Cecil, chrisler, Delirium, dyna, gasi, gigapflanze, Groovy Ayu, JuiceFriend, Ky0gre, Laokoon, Pharao, r92, Roxas, sasu, Sherly, Shiny Leafia, skyman1693, Takua, The Libertine, violedra.". Und last but not least, den Sprung ins neue Jahr hat Pokefans übrigens auch verpasst, im Footer steht nach wie vor "Pokefans ©2006–2011".

Einige der heutigen Probleme von PF sind hausgemacht, andere liegen in der Natur: alte und gewachsene Seiten sind behäbiger, weniger innovativ und schwieriger wartbar als neue, die auch noch aus Fehlern der Vorgänger lernen und unbelastet losstarten können. Eine neue Seite lockt immer auch motivierte Interessenten an, die gerne zum Erfolg sowie Aufstieg beitragen und sich selbst (möglicherweise in der Hoffnung auf einen Rang) etablieren wollen. In der Zwischenzeit hatte PF genügend Gelegenheit, sich Feinde unter den ehemals glühenden Anhängern zu machen, die einen negativen Einfluss auf die Stimmung haben.

Den größten Teil der Probleme machen aber die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen und das Umfeld der Pokémon-Communities aus, die PF nicht mehr oder weniger als alle anderen Seiten betreffen und über die wir teilweise bereits in verschiedenen Blogthemen berichtet haben.

Gerade deshalb wünschen wir Pokefans weiterhin viel Durchhaltevermögen. Unsere Ko-Existenz war vor allem zu Beginn nicht einfach, aber die vergangenen Monate haben doch immer wieder gezeigt, dass eine Kooperation auf sachlicher Ebene möglich und für beide Seiten vorteilhaft ist. Insofern hoffen wir, dass Pokefans uns noch weitere fünf oder mehr Jahre begleitet und wir uns sinnvoll ergänzen. Alles Gute zum Geburtstag!



Dieses Bild entstand im Rahmen der "Challenge #7 - Geburtstag von Pokefans" auf Pokefans.

13 Kommentare

6. March 2012 12:30

Europa: Deutsche Website zu PokéPark 2 eröffnet



Die offizielle Seite zu PokéPark 2: Die Dimension der Wünsche ist ab sofort unter pokeparkwii.com auch auf Deutsch verfügbar. Es werden alle Neuerungen und Features des neuen Wii-Titels vorgestellt und einige Screenshot gezeigt. Ausserdem gibt es verschiedene Screenshots mit den vier spielbaren Pokémon Pikachu, Serpifeu, Floink und Ottaro zum Download.

Das Spiel, das am 23. März 2012 in Europa erscheint ist am kommenden Samstag auf der Pokémon VGC in Essen direkt anspielbar, wer sich einen ersten Eindruck verschaffen möchte, sollte dort mal vorbeischauen.

Quelle: filb.de

7 Kommentare

2. March 2012 17:44

Japan: C-Gear-Skin mit Piccolente


Seit gestern ist ein neuer Skin für Besitzer einer japanischen Edition von Schwarz und Weiss mit Pikkolente erhältlich. Bis zum 27. April wird dieser, er trägt den Namen Nakayoshi Koaruhie (?????????), über den PGL erhältlich sein.

Um den Fragen nach einer Anleitung bereits eine Antwort zu liefern, folgt hier noch ein Link zu einer Anleitung, wie man an einer Aktion teilnimmt.

Quelle: filb.de

1 Kommentare

2. March 2012 09:09

Shiny Rayquaza bald per WiFi erhältlich


Besitzer der japanischen Version von Schwarz und Weiss können sich freuen: Passend zum Japan-Release von Pokemon + Nobunaga wird neben einer Shiny Rayquaza Pokemonkarte auch das Shiny Rayquaza vom Charakter Oda Nobunaga über WiFi verteilt. Der Zeitraum für diese Verteilung ist vom 17.03.12 bis 16.04.12 beschränkt.
Auch die Daten dieses Rayquaza sind bereits bekannt. So wird es auf Level 70 sein und die Attacken Drachenpuls, Antik-Kraft, Wutanfall und Drachentanz beherrschen. Es wird in einem Jubelball sitzen, ein zufälliges Wesen besitzen und kein Item dafür aber ein Klassisches Band bei sich tragen. Der OT lautet ???? Nobunaga, die ID 03172.

Vielen Dank an T3h_Glurak für diesen Newshinweis.

Quelle: filb.de

5 Kommentare