9. November 2012 16:01

DE: Pikachu-Download für Toys-R-Us-Kunden


Wer seine Schwarze Edition 2 oder Weiße Edition 2 im Toys R Us kauft, erhält einen individuellen Schlüssel, mit dem man momentan das Blitzruten-Pikachu downloaden kann. Besonders hieran ist seine Fähigkeit, die der Traumweltfähigkeit entspricht. Die Aktion läuft bis zum 30. Mai 2013, also bleibt genügend Zeit, es sich zu schnappen.

Quelle: Serebii.net

8 Kommentare

9. November 2012 15:54

EU: November-Puppen für dein Haus verfügbar


Erneut wurden anlässlich des neuen Monats einige Pokémon-Puppen zum Erhalt für dein Haus in der Traumwelt bereitgestellt. Dieses Mal habt ihr die Möglichkeit, Puppen von Groudon, Kyogre und Rayquaza zu ergattern. Die Aktion läuft bis zum 6. Dezember 2012, also lasst euch dieses Puppen-Set nicht entgehen. Downloaden kann man es mit dem Passwort HDW3AD.

Quelle: Serebii.net

1 Kommentare

28. October 2012 23:54

Japan: Nintendo 3DS XL im Glurak-Design


Kurz nach dem Release des Nintendo 3DS XL im Pikachu-Design im September wird bereits im Dezember ein weiterer limitierter 3DS. Dieser Trägt den offiziellen Namen Pokémon Center Original Nintendo 3DS LL Lizardon Edition und ist komplett in schwarz gehalten. Vorne ziert eine Zeichnung von Glurak das Gerät, die auf der Rückseite mit einer grossen Flamme fortgesetzt wird. Die Konsole wird nur in den Pokémon-Center-Geschäften Japans für 18900 Yen (etwa 183 Euro) vom 15.12.2012 bis 14.01.2013 erhältlich sein und das auch nur für Personen, die in einer Verlosung, die vom 3. bis am 26. November stattfindet, das Kaufrecht gewinnen.


Quelle: filb.de / serebii.net

3 Kommentare

21. October 2012 13:08

JAP: Kurzmeldung: Offizieller Pokémon-Store auf Amazon.com


Das japanische Amazon.com hat in einer Partnerschaft mit Gamefreak und Nintendo einen offizieller Pokémon-Store eröffnet. In diesem Shop sind über 10,00 Pokémon-Produkte anzutreffen, leider können aber nur wenige international verschickt werden. Es gibt (Plüsch-)Figuren, TCG-Produkte und Accesoires (Booster & Decks), Produkte für den täglichen Gebrauch, Schulzubehör und vieles mehr. Auch findet man in diesem Store die Produkte, die man bisher exklusiv in der Pokémon Center erwerben konnte.
Vor einigen Jahren gab es in Japan bereits einen solchen ähnlichen Online-Pokémon-Store, genauso wie in Amerika, beide Seiten wurden jedoch dann geschlossen. Aber nun da Nintendo in einer Partnerschaft mit einer so bekannten Seite wie Amazon.com ist, dürfte das Bestehen dieses Shops gesichert sein.

Quelle: pokebeach.com

0 Kommentare

15. October 2012 14:40

Europa: PETA klärt mit Hilfe von S2/W2 Kinder auf


Die PETA (Abkürzung für People for the Ethical Treatment of Animals) ist eine grosse, internationale Organisation bekannt für ihre radikale Versuche, Tierrechte zu verteidigen. Als Schwarz und Weiss heraus kam, dachten viele Leute, dass das Team Plasma eventuell von PETA inspiriert sei, da das Team Plasma wie PETA Tiere von ihren Trainern befreien will. Nun, PETA hat pünktlich zum Release von Schwarz 2 und Weiss 2 auf ihre Darstellung in Einall mit einem Mini-Spiel reagiert, worin sie der Welt mitteilen, was sie selbst eigentlich davon halten.

Im Spiel selbst verkörpert man Pikachu, Ottaro, Serpifeu und Floink und greift Cheren, Professor Esche, G-Cis, and Ash an. Bevor und nachdem man sie bekämpft diskutiert man über Tierrechte (wobei begriffe aus der Pokémon-Welt verwendet werden.)

Während es im ersten Moment den Anschein hat, dass die PETA die Pokemon-Franchise mit diesem Spiel angreifen würde, ist es wahrscheinlicher, dass sie die Popularität der Pokémon-Spiele als eine Möglichkeit nutzen, um Kinder über Tierquälerei zu informieren. Im laufe des Spieles entsperrt man Videos, worin Tiere schwer misshandelt werden und sie benutzen wiederum Pokémon um Kindern aufzuzeigen, was man nicht mit Tieren anstellen sollte.


Quelle: pokebeach.com

24 Kommentare

15. October 2012 12:00

Japan: Eievui Collection 2012


Die Eievui Collection-Kampagne in den japanischen Pokémon Centern war in den letzten Jahren sehr beliebt. Über einen Zeitraum von einigen Wochen erscheinen hierbei besonders viele Aktionen und auch sonstige Artikel rund um Evoli und dessen Entwicklungen. Die diesjährigen Aktionen wurden bereits bekannt gegeben: Plüschfiguren, Geschirr, Tischdecken, Untersetzer, Decken und Sammelkartenzubehör.


Auch eine Festivalmission wurde angekündigt, bei der Evoli-Entwicklungen in den Versteckten Lichtungen auftauchen. Die Mission wird vom 10. November bis 31. Dezember in den Pokémon Centern verteilt und kann nur vor Ort gespielt werden. Nachdem sie erfolgreich abgeschlossen wurde, erhält man Heilfedern und ein KP-Plus.

  • 10.11.–22.11.: Aquana, Blitza, Flamara
  • 23.11.–07.12.: Psiana, Nachtara
  • 08.12.–21.12.: Folipurba, Glaziola
  • 22.12.–31.12.: Evoli, Aquana, Blitza, Flamara, Psiana, Nachtara, Folipurba, Glaziola

Quelle: filb.de

1 Kommentare

11. October 2012 22:28

C-Gear Skins für B/W und B/W2 + Oktober-Puppen


Seit kurzem sind mehrere neuere Features im Pokémon Global Link eingetroffen. Zum Einen gibt es Poképuppen von Meloetta, dem schwarzen Kyurem und dem weißen Kyurem, welche bis zum 15.11.2012 mit dem Passwort CATDFYH euer Traumwelt-Haus schmücken. Desweiteren gibt es jeweils für Schwarz/Weiß ein C-Gear Skin mit Keldeomotiv in der Normalform, welches mit dem Passwort KELDEOCGEARBW ergattert werden kann und für Schwarz/Weiß 2 ein C-Gear Skin mit Keldeomotiv in der Resolutform, welches ihr mit dem Passwort KELDEOCGEARBW2 downloaden könnt. Beide C-Gear Skins sind bis zum 17.01.2013 erhältlich.
Desweiteren gibt es eine Pikachu-Puppe, welche man bis zum 15.11.2012 erhältlich ist und euer Traumwelt-Haus ziert. Das Passwort kannauf der offiziellen Pokémon-Seite von Schwarz/Weiß 2 mit etwas Suche eingesehen werden und lautet RAPDRA.

Quelle: Serebii.net

7 Kommentare

3. October 2012 16:10

Japan: Neue 3DS-Download-Software angekündigt

Update vom 03.10.2012: US-Preise bekannt

Aus serebii.net findet man seit kurzem die amerikanischen Preise für beide 3DS-Download-Titel. Der Pokémon Traumradar wird für 2.99 Dollar und der Pokédex 3D Pro für 14.99 Dollar erwerblich sein. Damit entsprechen die Preise in den USA weitestgehend denen in Japan, diejenigen für Europa sind noch nicht bekannt.

Quelle: bisafans.de

Ältere News


Heute kündigte Nintendo-Präsident Satoru Iwata durch Nintendo Direct zwei neue 3DS-Download-Titel an: Zeitgleich mit Pocket Monsters Black 2 und White 2 (23. Juni 2012) wird die Software Pokémon AR Searcher (????AR????? ) im japanischen Nintendo eShop zum Preis von 300 Yen (3 Euro) erscheinen. Zum anderen wird ab 14. Juli eine erweiterte Version vom Pokédex 3D für 1500 Yen (15 Euro) namens ????????Pro Pokémon Zenkoku Zukan Pro erhältlich sein, was auf deutsch in etwa Pokémon National-Dex Pro heisst.

Pokémon AR Searcher

Der Pokémon AR Searcher wird es einem ermöglichen, Pokémon einzufangen, die auf dem 3DS-Bildschirm in der eigenen Umgebung auftauchen, ähnlich wie bei den bisherigen AR-Spielen auf dem 3DS. Diese Pokémon können auf das eigene Exemplar von Black 2 oder White 2 übertragen werden, so soll man besonders wertvolle Pokémon erhalten können.

Pokémon Zenkoku Zukan Pro

Eine Neuigkeit im Pokémon Zenkoku Zukan Pro ist es, dass man mehrere Pokémon gleichzeitig per AR-Marke scannen kann und man sich dann beispielsweise anzeigen lassen kann, welches Pokémon am schnellsten ist. Wie der Name schon ahnen lässt, wird er alle Pokémon enthalten, nicht nur die aus Einall. Die alte Version ist im japanischen eShop noch bis zum 17. Juni downloadbar und bleibt Fans, die ihn bereits erworben haben, erhalten. Dessen SpotPass-Funktion wird noch bis Ende Jahr aufrechterhalten werden.



Quelle: filb.de

12 Kommentare

28. September 2012 16:43

Europa: Extras für S/W2 via PGL


Auf der offiziellen Pokémon-Website wurde in einer Newsmeldung eine neue PGL-Aktion angekündigt, nach der in Kürze sechs neue Geschenke über die Website des Pokémon Global Links erhältlich sein werden: C-Gear-Skins mit Reshiram, Zekrom und Victini sowie Pokémon-Puppen der Starter werden allen Mitgliedern zur Verfügung gestellt, die in ihrem bestehenden PGL-Konto zusätzlich zu ihrer Schwarzen oder Weissen Edition auch eine Version der neuen Editionen Schwarz 2 oder Weiss 2 registrieren. Die Aktion beginnt mit dem Release der Spiele und wird bis zum 17. Januar 2013 laufen.

Quelle: filb.de

4 Kommentare

27. September 2012 00:00

Bereits zum 12. mal feiert Pokemonexperte heute wieder seinen Geburtstag. Ein wahrlich stolzes Alter für eine Fanseite in der schnelllebigen Welt des Internets und angesichts der Tatsache, dass die Community-Arbeit eine aufwändige Sache ist.

Wie immer danken wir unseren Fans für ihre Treue und das Interesse. Auch wenn Pokemonexperte im Vergleich zu anderen nicht mehr die Werte der besten Tage erreicht, so sind wir noch immer ein ganz bedeutender Bestandteil der deutschen Szene und besitzen auch international Bekanntheit.

31 Kommentare

19. September 2012 23:40

Japan: Global Link Pikachu für Teilnehmer des Summer Sports League 2012


Für japanische Fans, die eine Edition von Schwarz 2 oder Weiss 2 besitzen startet ab sofort die nächste Global Link-Verteilung. Wenn man an der Summer Sports League 2012 auf der Daisuki Club-Website teilgenommen hat, hat man nun die Möglichkeit ein Pikachu auf Level 10 mit seiner Versteckten Fähigkeit Blitzfänger zu ergattern. Es ist ab sofort bis zum 31. Januar 2013 erhältlich.


Quelle: serebii.net

2 Kommentare

19. September 2012 12:45, Original vom 17. August 2012 18:34

Japan: Verteilung starker Einzelkampf-Pokémon

Update vom 19.09.2012: Weitere Informationen


Inzwischen sind die in Einzelkämpfen starken Event-Pokémon in den japanischen Pokémon Centern erhältlich. Dabei handelt es sich um Dragoran, Scherox, Despotar, Knakrack und Metagross, wie man oben sieht. Alle fünf Event-Pokémon sind auf Level 100 empfangbar und werden wegen dem Anstehenden Pokémon Center Cup 2012 Autumn verteilt, einem Turnier exklusiv für Besucher der Pokémon-Center-Geschäfte. Über sieben Zeiträume werden die Pokémon jetzt erhältlich sein: 15.09.–21.09., 22.09.–28.09., 29.09.–05.10., 06.10.–12.10., 13.10.–19.10., 20.10.–26.10. und 27.10.–28.10. In jedem dieser Zeiträume kann nur eines der fünf Pokémon empfangen werden, welches man erhält, bestimmt jeweils der Zufall. Wenn man diese Pokémon vor Ort herunterlädt und dann am Service-Schalter vorzeigt, erhält man kostenlos einen ausführlichen Battle Guide mit Postkarte im Design des empfangenen Event-Pokémon.


Quelle: filb.de

Ältere News

In einer Newsmeldung gab die offizielle Website heute bekannt, dass es in allen sieben japanischen Pokémon-Centern (Tokio, Osaka, Nagoya, Yokohama, Fukuoka, Sapporo und Tohoku) vom 15. September bis zum 28. Oktober neue Event-Verteilungen geben wird. Es werden starke Pokémon verteilt werden, die sich besonders gut für Einzelkämpfe eignen. Noch nicht bekannt ist, um wieviele Pokémon es sich handelt, sie werden jedoch alle auf Level 100 sein und nur mit den neuen Editionen Schwarz 2 und Weiss 2 empfangbar sein.

Eine ähnliche Verteilung gab es im Jahr 2008 bereits für Diamant und Perl (Brutalanda/Dragoran/Milotic/Magbrant/Elevoltek), im Frühjahr wurden bereits Doppelkampfstarke Pokémon verteilt (Vulnona/Skelabra/Elfrun/Lucario).


Quelle: filb.de

1 Kommentare

15. September 2012 01:40

Japan: G-Gear-Skin zu Halloween & Pokédex-Skin


Für diejenigen unter euch, die sich eine japanische Version von Schwarz 2 und Weiss 2 importiert haben, wurden gestern neue Global-Link-Promotionen angekündigt: Beide starten am 3. Oktober, die erste ist ein spezieller G-Gear-Skin, der ein Pikachu-Halloweenkürbis und zwei Lichtel zeigt, die zweite der erste Pokédex-Skin seit mehr als einem Jahr. Dieser wird der Farbe des Pokédex eures Rivalen in S/W2, Matisse, entsprechen. Sobald weitere Informationen bekannt werden, findet ihr sie hier.

Quelle: serebii.net

3 Kommentare

15. September 2012 01:21, Original vom 4. June 2012 22:01

Europa: Pokémon Schwarze Edition 2 & Pokémon Weisse Edition 2 (3)

Update vom 15. September: Weitere Spielinhalte

Schwarz und Weiss 2 enthalten einige neue Spielinhalte gegenüber ihren Vorgängversionen. Auf der offiziellen Website der Spiele wurden bereits Einrichtungen wie die Einklangspassage und das Pokémon World Tournament vorgestellt, nun jedoch werden zahlreiche weitere Features näher beschrieben, darunter das Schwarze Hochhaus, die Weisse Baumhöhle, die Festivalmissionen der Kontaktebene und die Viso-Caster-Minispiele. Auch zu der Genesect-Verteilung gibt es weitere Informationen.


Quelle: filb.de

Update vom 11. Oktober: Pressemeldung & englischer Trailer

Vor kurzem wurde von Nintendo eine weitere Pressemeldung veröffentlicht. Darin wurden die News, die auf der offiziellen Pokémon-Website vorgestellt werden, etwas näher erläutert. Die Pressemeldung findet ihr in folgendem Spoiler in ihrer ganzen Länge:

Neue Features bei den PokémonNintendo gibt neue Details zu Pokémon Schwarze Edition 2 und Pokémon Weiße Edition 2 sowie Pokédex 3D Pro und Pokémon Traumradar bekannt

Aufgepasst, Pokémon-Freunde! Es gibt spannende Neuigkeiten rund um die am 12. Oktober erscheinenden Spiele Pokémon Schwarze Edition 2 und Pokémon Weiße Edition 2 sowie die Titel Pokédex 3D Pro und Pokémon Traumradar, die den Start der beiden neuen Editionen begleiten. So wird es den Fans der Kult-Serie unter anderem möglich sein, sich durch vollkommen neue Features noch besser zu vernetzen und somit noch tiefer in die faszinierende Welt der Pokémon einzutauchen. Und das ist noch längst nicht alles, was die neuen Titel zu bieten haben! Die beiden neuen Editionen werden auf allen Konsolen der Nintendo DS-Reihe und in 2D selbstverständlich auch auf dem Nintendo 3DS spielbar sein. Besitzer des 3D-fähigen Handhelds können das Spielerlebnis zudem durch die beiden Titel Pokédex 3D Pro und Pokémon Traumradar vertiefen. Pokémon Traumradar erscheint am 12. Oktober exklusiv im Nintendo eShop. Dort wird ab 8. November auch Pokédex 3D Pro exklusiv zum Download zur Verfügung stehen.

Ein vollkommen neuer Bereich wartet in Pokémon Schwarze Edition 2 und Pokémon Weiße Edition 2 auf die Pokémon-Fans: die Einklangspassage. Dahinter verbirgt sich eine virtuelle Ladenzeile, die mit all denjenigen Spielern bevölkert ist, mit denen der Nutzer per StreetPass in Kontakt getreten ist, sich duelliert oder Inhalte getauscht hat. In der Einklangspassage haben diese Kontakte nun virtuelle Geschäfte eröffnet, in denen sich seltene Gegenstände, Power-Ups und viele weitere Dinge erwerben lassen, die sonst nirgendwo im Spiel erhältlich sind. Je belebter die Einklangspassage ist, desto wertvoller sind übrigens die Items, die dort erhältlich sind. Im Klartext: Wer viel mit anderen interagiert, der profitiert!

Ganz neue Möglichkeiten eröffnet auch die Funktion Mementolink. Wenn die Spieler ein Exemplar von Pokémon Schwarze Edition 2 oder Pokémon Weiße Edition 2 über den Mementolink mit einer zuvor gespielten Version von Pokémon Schwarze Edition oder Pokémon Weiße Edition verbinden, dann erfahren sie, wie sich einzelne Charaktere in den vergangenen zwei Jahren entwickelt haben. Außerdem sind sie damit in der Lage, spezielle Pokémon einzufangen. Welche Szenen die Spieler in den neuen Editionen zu sehen bekommen, hängt davon ab, wie weit sie zuvor in Pokémon Schwarze Edition und Pokémon Weiße Edition vorgedrungen sind. Die Funktion Mementolink kann jeder nutzen, der zwei Nintendo DS oder Nintendo 3DS miteinander verbindet oder einen Breitband-Internetzugang zur Verfügung hat.

Der separat erhältliche Pokédex 3D Pro ist der ideale Begleiter für alle, die die Fortsetzungen eines der größten Pokémon-Abenteuer aller Zeiten auf dem Nintendo 3DS genießen möchten. Im umfassend verbesserten und aktualisierten Nachfolger zu Pokédex 3D können die Spieler alles Wissenswerte rund um die über 640 Pokémon erfahren, die bislang in der Kultspiel-Serie aufgetaucht sind. Mit dem Pokédex 3D Pro lassen sich die Pokémon sortieren, miteinander vergleichen und in Ranglisten einordnen. Und wer sein Wissen rund um seine kleinen Lieblinge auf die Probe stellen möchte, der kann das im neuen Quiz-Feature Pokémon-Meisterprüfung ebenfalls tun. Um sicherzustellen, dass die Spieler auf die neueste und nützlichste Version des Pokédex zugreifen, wird der Vorgänger Pokédex 3D am 11. Oktober aus dem Nintendo eShop entfernt.

In Pokémon Traumradar schließlich schlüpfen die Spieler in die Rolle des Assistenten des Wissenschaftlers Prof. Burnett, der sich auf die Erforschung der fantastischen „Traumwolken“ spezialisiert hat. Mit dem Pokémon Traumradar lassen sich einige der tollen Features des Nintendo 3DS nutzen, um Pokémon aufzustöbern und einzufangen. Zu diesen Features gehören die integrierten Kameras der Konsole, ihre Bewegungssteuerung und dass sie Augmented Reality unterstützt. So kann der Spieler Pokémon einfangen und sie anschließend auf seine Pokémon Schwarze Edition 2 oder Pokémon Weiße Edition 2 übertragen, um seine Sammlung dort zu vervollständigen. Was Fans zusätzlich anspornen dürfte: Einige der Pokémon, die sich in Pokémon Traumradar tummeln, sind mit besonderen Fähigkeiten ausgestattet, die ihre Artgenossen in Pokémon Schwarze Edition 2 oder Pokémon Weiße Edition 2 nicht haben. Zudem gibt es dort eine Reihe von coolen Items zu holen, die es in Pokémon Schwarze Edition 2 und Pokémon Weiße Edition 2 nicht gibt.

Ein neuer Teaser zu Pokémon Schwarze Edition 2 und Pokémon Weiße Edition 2 ist auf dem offiziellen YouTube-Kanal von Nintendo Deutschland zu sehen. Alles Wissenswerte über Pokémon Schwarze Edition 2, Pokémon Weiße Edition 2, Pokédex 3D Pro und Pokémon Traumradar findet sich demnächst auf der Seite http://www.pokemon.de.

Zusätzlich zu dem in der Pressemeldung erwähnten neuen deutschen Teaser wurde diese Woche zudem von der Pokémon Company International der Trailer zu S2/W2 im Anime-Stil in der englischen Version auf youtube.com gestellt, ihr findet ihn hier.

Quelle: filb.de

Update vom 24. Juli: Erster deutscher Trailer


Der offizielle deutsche YouTube-Kanal von Nintendo hat vor kurzem den ersten offiziellen Videotrailer in unserer Sprache zu den Nachfolgeeditionen von Pokémon Schwarz und Weiss veröffentlicht. Er ist eine knappe halbe Minute lang und zeigt deutsche Szenen und Screenshots. Ihr findet den Trailer hier.

Quelle: bisafans.de

Update vom 11. Juli: Neues Video

Pokémon hat über seinen Youtube-Channel ein neues Video hochgeladen, das einige neue Szenen zeigt und seltsamerweise den neuen Boss des Team Rocket, der im englischen Corless hiess, nun Colress nennt. Dies ist jedoch kein Schreibfehler, somit wird bestätigt, dass diese Namensänderung offiziell ist.

Quelle: pokebeach.com

Update vom 29. Juni: Erscheinungstermin bekannt

Heute wurde die offizielle Website zu Pokemon Schwarz 2 und Weiß 2 für den Rest der Welt online gestellt, dort wurden auch die Release-Termine für die USA und Europa bekannt gegeben. Der Termin für die USA lautet 07. Oktober 2012 während Europa als Termin den 12. Oktober 2012 bekommt. Für Australien gilt weiterhin Frühling 2013. Zeitgleich wird der Pokemon Traumradar erhältlich, den man für wenig Geld im Nintendo eShop erwerben kann. Ein genauerer Termin für den Pokedex 3D Pro als Herbst 2012 ist noch nicht bekannt. Die gesamte Bekanntgabe findet ihr in folgendem Spoiler:

Das Pokémon-Abenteuer geht weiterAm 12. Oktober erscheinen Pokémon Schwarze Edition 2, Pokémon Weiße Edition 2 und Pokémon Traumradar für Nintendo DS und Nintendo 3DS

Der 12. Oktober ist der Tag, an dem die Fans tiefer als je zuvor in die faszinierende Welt der Pokémon eintauchen können. An diesem Tag wird gleich ein Trio neuer Pokémon-Spiele veröffentlicht: Die Fortsetzungen der erfolgreichen und beliebten Titel Pokémon Schwarze Edition und Pokémon Weiße Edition erscheinen für die Konsolen der Nintendo DS-Reihe, sind aber auch auf dem Nintendo 3DS in 2D spielbar. Mit Pokémon Traumradar wird zusätzlich noch ein neues, aufregendes Pokémon-Spiel für Nintendo 3DS im Nintendo eShop zum Kauf erhältlich sein. Der Download-Titel schickt die Fans mit Hilfe der 3D-Kamera, der Augmented-Reality-Funktion und der Bewegungssteuerung des Nintendo 3DS auf Pokémon-Pirsch. Die Spieler können viele ihrer Lieblinge ? darunter einige sehr seltene Exemplare ? aufspüren, fangen und dann in ihr Exemplar von Pokémon Schwarze Edition 2 oder Pokémon Weiße Edition 2 übertragen.

In Pokémon Schwarze Edition 2 und Pokémon Weiße Edition 2 kehren die Spieler nach zwei Jahren wieder in die Einall-Region zurück, in der es viele neue Gebiete zu erkunden gibt. Wie etwa Vapydro City, die Heimat von Pokéwood: Die Spieler können die Filmstudios erkunden und dort mit ihren Lieblings-Pokémon Filme drehen. Diese werden dann im spielinternen Kino gezeigt und erhalten eine Bewertung des Publikums. Benotet werden Drehbuchentscheidungen und die gezeigten Kampf-Moves. Spieler haben sogar die Möglichkeit, sich an Fortsetzungen ihrer Filme zu wagen. Zur Wahl stehen viele beliebte Genres, von Horrorfilmen bis hin zu romantischen Komödien können Hobbyfilmer alle Möglichkeiten ausschöpfen.

In Pokémon Schwarze Edition 2 und Pokémon Weiße Edition 2 erhalten die Fans auch die Möglichkeit, viele ihrer liebgewonnenen Freunde aus den Vorgängern wieder zu treffen. Natürlich hat sich einiges verändert in den letzten zwei Jahren: Bell etwa ist inzwischen Assistentin von Professor Esche und hilft ihr bei der Pokémon-Forschung. Und Cheren ist Arenaleiterin und Lehrerin an der Schule von Eventura City, dem Ausgangspunkt für das neue Abenteuer. In Pokémon Schwarze Edition 2 und Pokémon Weiße Edition 2 können die Spieler schon gleich nach Spielbeginn auch Pokémon von außerhalb der Einall-Region finden und fangen, wie etwa Evoli, Riolu, Despotar, Arkani oder Voltilamm.

Wenn die Fans die neuen Editionen auf dem Nintendo 3DS spielen, lassen sich auch die Pokémon ins Spiel übertragen, die sie mit Pokémon Traumradar gefangen haben. Indem sie die Bewegungssteuerung und Augmented-Reality-Funktion des Nintendo 3DS nutzen, gehen sie darin in der realen Welt auf die Jagd nach Pokémon und fangen sie mit Hilfe der 3D-Kamera ein. Selbst äußerst seltene Exemplare, wie die neuen Tiergeistformen der Legendären Pokémon Boreos, Voltolos und Demeteros, lassen sich so aufspüren.

Und das war noch nicht alles an Pokémon-News: In diesem Herbst erscheint ebenfalls Pokédex 3D Pro, das über den eShop für Nintendo 3DS gekauft und heruntergeladen werden kann. Die verbesserte und erweiterte Version des originalen Pokédex 3D enthält detaillierte Informationen zu allen bislang bekannten Pokémon aus der langen Geschichte der Pokémon-Videospiele. Weitere Informationen rund ums Thema Pokémon und zu den Spielen Pokémon Schwarze Edition 2, Pokémon Weiße Edition 2, Pokémon Traumradar und dem Pokédex 3D Pro gibt es im Internet unter http://www.pokemon.de.

Quelle: filb.de

Update vom 24. Juni: Weitere Namen

  • Homika (japanisch) - Roxie (englisch) - Mica (deutsch)
  • Shizui (japanisch) - Marlon (englisch) - Benson (deutsch)
  • Benson Orden: Wave Badge (englisch) - Waveorden (deutsch)
  • Achroma (japanisch) - Corless (englisch) - Akuroma (deutsch)
  • Stadt, in der Bensons Arena steht: Seigaiha City
  • Tachiwaki City (japanisch) - Virbank City (englisch) - Vapydro City (deutsch)
  • Alternativ-Formen des Kami-Trios: Therian Form (englisch) - Tiergeistform (deutsch)
  • Ursprüngliche Formen: Incarnation Form (englisch) - Inkarnationsform (deutsch)
  • Item, das Schwarzes und Weisses Kyurem herbeiruft: Gene Wedge (englisch)
  • Vorgegebener Name des Rivalen: Hugh (englisch) - Matisse (deutsch)
  • Weitere Stadt, nur von Panaero City aus mit dem Flugzeug erreichbar: Yamaji Town (englisch)

Quelle: pokebeach.com/filb.de

Update vom 21. Juni: Viele neue Informationen

Scans aus dem Dengeki Magazin

In der aktuellen Ausgabe des Dengeki Magazins finden sich viele neue Informationen, die Übersetzung findet ihr unten, die Scans könnt ihr hier einsehen.

  • Schon in der ersten Stadt, in der man das Abenteuer beginnt (Eventura City) gibt es eine Arena, die von Cheren geführt wird, allerding muss man zuerst nach Sangi Town reisen und dann wieder zurück um ihn zu bekämpfen.
  • Cheren besitzt ein Nagelotz (Lv. 11) und ein Yorkleff (Lv. 13) und nach einem Sieg schenkt er einem TM 83 (Kraftschub).
  • Nach dem Sieg schenkt Bianca einem TM 27 Rückkehr und den C-Gear.
  • Ein mann im Pokémon Center gibt einem die sogenannte Medal Box für das Medallien-System.
  • Auf der sogenannten Sangi Farm bekämpft man zum ersten mal den Rivalen.
  • In Tachiwaki City angekommen kann man Homika bekämfen, sie besitzt ein Smogon (Lv. 16) und ein Rollum (Lv. 18). Nach einem Sieg überreicht sie einem den Toxicorden und die TM 09 Giftschock.
  • Auch von ihr bekommt man die VM 1 Zerschneider, dies nach einem Kampf gegen ein Mitglied des neuen Team Plasmas.
  • Von Tachiwaki City nimmt man das Schiff nach Castellia City.
  • Das Team Plasma ist nun aufgespalten. Das Team Plasma und das Former Team Plasma. Die originalen mit N an ihrer Seite und die neuen, die die üblichen bösen Ziele und eine Weltübernahme verfolgen.
  • Die Karte zeigt seltsamerweise Einall ohne jegliche Vereisung!
Erste Spoiler-Informationen

Einige japanische Spieler haben bereits Editionen erhalten und versorgen nun das Internet mit Fotos, die ihr hier einsehen könnt. Die deutsche Übersetzung der neuen Informationen findet ihr hier.

  • Man kann nun am PC mehrere Pokémon gleichzeitig auswählen und bewegen.
  • Sofort nachdem man den C-Gear ist es möglich zu tauschen. Einschränkungen gibt es hier nicht, selbst Pokémon auf Lv. 100 können getauscht werden.
  • Nach einem Sieg über Homika muss man zwingend einmal an PokéWood teilnehmen.
  • Der name des Rivalen lautet Hugh/Hue/Hyuu (???).
  • Artie besitzt ein Folikon (Lv. 22), ein Lithomith (Lv. 22) und ein Matrifol (Lv. 22).
  • Kamilla besitzt ein Emolga (Lv. 28), ein Waaty (Lv. 28) und ein Zebritz(Lv. 30).
  • Der weibliche Protagonist heisst Mei (??), der männliche Kyouhei.
  • In Driftveil City wird man ein Zorua geschenkt bekommen, dessen Originaltrainer N ist, es ist auf Lv. 25 und männlichen Geschlechts.
  • Die Sieben Weisen sind aus dem Gefängnis ausgebrochen.
  • Turner wird ein Rokkaiman (Lv. 31), ein Sandamer (Lv. 31) und ein Stalobor (Lv. 33) besitzen.
  • Man muss beim World Tournament mitmachen um in der Story weiterzukommen.
  • Géraldine besitzt ein Fletiamo (Lv. 37), ein Panzaeron (Lv. 37) und ein Swaroness (Lv. 39).
  • Nachdem man das Spiel fertig gespielt hat, bekommt man einen Schlüssel, der es einem ermöglicht den Spiel-Modus zu ändern. Von Normal Mode (Level sind Standart) zu Assist Mode (Level der Trainer sinkt) oder Challenge Mode (Level der Trainer steigt). Auch ermöglicht er einem von Schwarzer Stadt zum Weissen Wald zu wechseln.
  • Wenn man während einem Wi-Fi-Kampf den DS abstellt, wird man eine Zeit lang keine Kämpfe austreten dürfen. Auch das eigene Rating wird sinken.
  • Offenbar wird ein Heatran in der Story auftauchen.
  • Die Reihenfolge der Arenaleiter wurde bekannt: Cheren/Homika/Artie/Kamilla/Turner/Géraldine/Lysander/Shizui.
  • Lysanders Team besteht aus einem Shardrago (Lv. 46), einem Libelldra (Lv. 46) und einem Maxax (Lv. 48).
  • Kurz nachdem man den 7. Arenaleiter besiegt hat, gefriert Einall.
  • Im gefrorenen Teil Einalls wird man gegen das Finistrio kämpfen müssen, dessen erstes Mitlied Dark genannt wird und spannenderweise zur Trainerklasse Team Plasma gehört.
  • Shizui besitzt ein Karippas (Lv. 49), ein Wailord (Lv. 49) und ein Apoquallyp (Lv. 51). Nach einem Sieg über ihn händigt er einem die Tm 55 (Siedewasser) aus.
  • Nachdem man alle Orden ergattert hat, bekommt man die Lunarfeder.
  • Akuroma wurde als Boss des Team Plasma bestätigt, man wird ihn nach dem 8. Orden bekämpfen müssen er besitzt ein Magneton (Lv. 50), ein Magnezone (Lv. 50), ein Metang (Lv. 50), ein Megalon (Lv. 50) und ein Klikdiklak (Lv. 52).
  • Nach diesem Kampf muss man gegen eine Version von Kyurem kämpfen, offenbar ist es dann jedoch noch nicht möglich, es zu fangen.[*]Sowohl Latias, Latios, die drei Regis und Regis, Heatran, Cresselia, Selfe, Tobutz, Vesprit als auch Regigigas werden in Schwarz und Weiss 2 vorkommen.
  • G-Cis besitzt ein Echnatoll (Lv. 50), ein Zapplarang (Lv. 50), ein Piondragi (Lv. 50), ein Toxiquak (Lv. 50), ein Branawarz (Lv. 50) und ein Trikephalo (Lv. 52)
  • Es gibt eine neue Stadt die den Namen Yamaji Town (??????) trägt.
  • Lilia ist der neue Champion, ihr Team besteht aus einem Trikephalo (Lv. 57), einem Shardrago (Lv. 57), einem Stolloss (Lv. 57), einem Aeropteryx (Lv. 57), einem Lapras (Lv. 57) und einem Maxax (Lv. 59).

Quelle: pokebeach.com

Update vom 16. Juni: Arenaleiter bekannt


Das Cover des offiziellen Schwarz und Weiss 2 Guidebook hat nun alle acht Arenaleiter der Folgeeditionen bestätigt: Lysander/Turner/Cheren/Kamilla/Homika/Shizui/Artie/Géraldine. Von den fünf bereits bekannten Arenaleiter aus Schwarz und Weiss (hier unterstrichen) ist Kamilla die einzige, die ein neues Artwork bekommt, Cheren ist auch bereits bekannt, in den Vorgängerversionen nahm er allerdings eine Funktion als Rivale ein, und schlussendlich die zwei völlig neuen Arenaleiter, die den Gift- und den Wasser-Typ bevorzugen. Zur Zeit ist nicht bekannt, was mit Benny, Maik, Colin, Aloe und Lilia geschehen ist.

Quelle: pokebeach.com

Update vom 15. Juni: Genauere Informationen

Die offizielle Seite hat weitere Screenshots zu Schwarz und Weiss freigegeben, die eine vielzahl neuer Informationen preisgeben:

  • Es gibt Fes Missionen und Join Avenue-Inventar, das je nach Editon variiert. Join Avenue erhält Informationen via Lokales Wireless oder durch die Nintendo WiFi Connection. Man muss mit dem Manager reden um zu erfahren, wer den Laden eröffnet. In den Läden kann man vieles kaufen, von Beeren bis zu völlig neuen Items, die den eigenen Status boosten oder das Schlüpfen von Eiern beschleunigen wird alles möglich sein.
  • Fes Missionen können von bis zu 100 Spielern gleichzeitig gespielt werden. Sie varrieren vom Auffinden von Beeren bis zum Einfangen bestimmter Pokémon und werden durch den EntraLink gespielt. Wenn sie erfolgreich abgeschlossen weredn, erhält man Transferorbs oder seltene Items. Es wird neue, unbekannte Transfer-Kräfte geben, die einfach zu benutzen sind.
  • Auch wurde ein Feature namens Xtransceiver bestätigt, wo man Mini-Spiele spielen kann. Bisher bestätigt sind Balloon Catch und Balloon Smash.
  • Es wird über 200 Medallien geben, die man sammeln kann, wenn man verschiedene Teile des Spieles absolviert. Man kann damit die eigene Trainer Card dekorieren. Auch geben sie dir einen Titel, der jemand dir gibt und man erhält sie zum Beispiel durch das Fangen von Pokémon, eine bestimmte Anzahl Kämpfe zu bestreiten und Ähnliches.

Quelle: serebii.net

Update vom 13. Juni: Weitere Informationen

Die vollständigen Screens des CoroCoro-Magazins enthüllen einige weitere neue Informationen zu S/W2:

  • Der PokéTransfer funktioniert mit allen Editionen der 4. Generation.
  • Alle bereits bekannten Städte aus S/W haben sich stark verändert.
  • Es wird eine Höhle geben, die je nach Edition anders aussieht. Die eine Höhle basiert auf Feuer, die andere auf Wasser.
  • Die Schwarze Stadt und der Weisse Wald werden erneut vorkommen.
  • Eine Pokémon, die man nur in einer Edition fangen kann wurden bestätigt. Magby/Magmar/Magbrant und Haspiror/Schlapor kann man nur in Schwarz 2 fangen, Elekid/Elektek/Elevoltek und Eneco/Enekoro nur in Weiss 2.
  • In der Join Avenue gibt es ein Item namens Gambare A Lunch zu kaufen, welches die EV der KP erhöhen soll.
  • Einige Fes Missions wurden bekannt gegeben.
  • Wenn man in Stratos City einer Person ein Meloetta zeigt, erhält man eine Bonus Fes-Mission.
  • Die bereits bekannten Medallien bekommt man, wenn man Fes Missionen erfolgreich abschliesst.
  • Im Pokémon Traumradar benutzt man die dort erhältlichen Dream Orbs um das Fanggerät aufzuladen.
  • Im Traumradar kann man Items finden, zum Beispiel Donnersteine, die auf S/W2 übertragen werden können.
  • Der Gegenstand für die Verwandlung des Wolkentrios in die neuen Formen, wird Reflecting Mirror heissen. Die Pokémon haben in den neuen Formen auch neue Fähigkeiten: Boreos kann Belebekraft, Voltolos kann Voltabsorber und Demeteros kann Bedroher.
  • Kamilla hat ihre Haare schwarz gefärbt, ihre Arena ähnelt einer Fasion-Show und hat nun ein Waaty im Team.
  • Das alte Team Plasma wird Kontakt mit dem neuen haben.

Quelle: serebii.net

Update vom 12. Juni: Weitere Informationen

In einer Woche erscheinen die Folgeeditionen von Schwarz und Weiss in Japan und so kann das CoroCoro-Magazin ein letztes Mal Vorabinformationen bekannt geben:

  • Der in S/W eingeführte Pokeporter wird auch in den Nachfolgern vorhanden sein.
  • Es wird möglich sein, mit dem Dream Reader Items zu empfangen.
  • Sobald man das C-Gear enthalten hat wird es möglich sein mit Schwarz und Weiß zu tauschen.
  • Die zweite Stadt in S/W2 trägt den Namen Sangi Town.
  • Tachiwaki City wird in der englischen Version den Namen Virbank City tragen.
[/list]
Quelle: filb.de

Update vom 8. Juni: Neue Features und Werbespot

Neue Features

Durch einen japanischen Blog wurden mittlerweile zwei neue Features von Schwarz und Weiss 2 bekannt. Das erste sind die sogenannten Fes Missions, die es einem ermöglichen, gemeinsam mit Freunden Missionen bestreiten. Dies erinnert etwas an die Missionen in der Kontaktebene aus den Vorgängerversionen, wo man mit Preisen basierend auf dem eigenen Punktestand belohnt wurde.


Das zweite ist die sogenannte Join Avenue, hierbei handelt es sich um ein Shopping Center, das gemeinsam mit einem Freund aufgebaut werden kann. Wiederum andere Spieler können dieses dann besuchen und auch umgekehrt. Genaueres ist noch nicht bekannt.

Werbespot

Der offizielle Nintendo Channel hat heute einen neuen Trailer zu Schwarz und Weiss 2 hochgeladen, der einiges Bildmaterial zu den beiden obigen Features zeigt. Auch zeigt er erstmals offizielle Sprites der Alternativ-Formen des Kami-Trios. Zusätzlich dazu zeigt er einen bisher unbekannten Aspekt der Spiele, bei dem man mit Medallien entlohnt wird, sobald genaueres bekannt ist, findet ihr dies hier.


Quelle: serebii.net

Update vom 4. Juni: Neue Werbespots & PokéWood

Neue Werbespots

Gestern wurde in einer Pokémon-Smash!-Episode ein bisher unbekannter TV-Werbespot zu Schwarz und Weiss 2 gezeigt. Neue Szenen darin enthüllen eine neue Arena mit bisher unbekanntem Typ (der Ventilator und und der Schalensternanemometer könnten Flug symbolisieren), ein Zusammentreffen mit N, G-Cis und Kyurem sowie einige 3D-Animationen.
Die Videos könnt ihr euch hier ansehen.

PokéWood

Ebenso in der gestrigen Episode von Pokémon Smash! wurde das neue Pokéwood aus Schwarz und Weiss 2 genauer vorgestellt.

Dabei handelt es sich um ein neues Gameplay, bei dem man einen eigenen Film erstellen kann. Hierbei gibt es eine Auswahl aus verschiedenen Hintergrundszenarien und Handlungssträngen, aber auch Pokémon-Kämpfe sind möglich. In den Vorgängerversionen war es bekanntlich stattdessen möglich, Musicals aufzuführen. Pokéwood ersetzt diese Pokémon Musicals aber nicht gänzlich, sie sind in den neuen Spielen nachwievor enthalten. Ab dem 14. Juli zum Beispiel wird exklusiv für B2/W2 ein Meloetta-Event-Musical über Pokémon Global Link zum Download angeboten.

PokéWood kann sowohl mit den eigenen, als auch mit Leih-Pokémon gespielt werden. Aus einer Liste von Genres und Titeln kann man grob die Handlung wählen. Der Film wird mittles Bildfreistellung oder Greenbox in mehreren Abschnitten aufgezeichnet und durch Auswahloptionen wird die Handlung des Filmes geleitet. Der Film kann im Anschluss in einem Kinosaal Zuschauern präsentiert werden, der Kinoerfolg kann zum Schluss auf einem Bildschirm inklusive der Gesamteinnahmen eingesehen werden.

Quelle: filb.de

Links zu älteren News: (1) und (2).

Links zu Unterthemen: Alternative Formen zum Kami-Trio und Alternativ-Form zu Keldeo.

30 Kommentare

15. September 2012 01:09

USA: Genesect per Wi-Fi für S/W2 erhältlich

Nordamerika


Durch eine Anzeige auf gamefaqs.com und anderen Seiten wurde mittlerweile bekannt, dass Genesect ab dem Erscheinungsdatum der amerikanische Version von Black 2 und White 2, dem 7. Oktober bis zum 12. November auf dieselbe via Nintendo Wi-Fi Connection herunterladbar sein wird.

Europa

Nintendo gab auch eine Pressemeldung bekannt, die eine europäische Verteilung von Genesect ankündigt. Das Käfer/Stahl-Pokémon wird vom 12. Oktober bis zum 12. November für deutsche Versionen über die Nintendo Wi-Fi Connection verfügbar sein, die ganze Pressemeldung findet ihr in folgendem Spoiler:

Der frühe Fan fängt das Mysteriöse Pokémon

Pokémon Genesect ist zum Start von Pokémon Schwarze Edition 2 und Pokémon Weiße Edition 2 einen Monat lang kostenlos erhältlich - Vorverkaufsaktion startet heute!

Der Verkaufsstart rückt immer näher und die Spannung steigt: Am 12. Oktober erscheinen mit Pokémon Schwarze Edition 2 und Pokémon Weiße Edition 2 die beiden neuesten Folgen der Kult-Videospielreihe von Nintendo. Jetzt gibt es für alle Fans noch einen weiteren Grund, sich auf diesen Tag zu freuen. Denn wer sich frühzeitig eines der beiden Spiele sichert, der kann sich zum ersten Mal überhaupt per Wi-Fi-Verbindung das Mysteriöse Pokémon Genesect schnappen – selbstverständlich kostenlos. Da heißt es schnell zugreifen, denn diese Möglichkeit besteht nur bis zum 12. November. Eine besondere Vorverkaufsaktion wird Fans zusätzlich begeistern: Wer ab heute eines der beiden Spiele bei einem teilnehmenden Händler vorbestellt, der erhält passend zum gekauften Artikel eine Pokémon Schwarze Edition 2- oder Pokémon Weiße Edition 2-Tasche. Die beiden neuen Spiele Pokémon Schwarze Edition 2 und Pokémon Weiße Edition 2 werden auf allen Konsolen der Nintendo DS-Reihe und in 2D selbstverständlich auch auf dem Nintendo 3DS laufen.

Pokémon Schwarze Edition 2 und Pokémon Weiße Edition 2 geben den Spielern die Möglichkeit, in die Region Einall zurückzukehren, um dort jede Menge neue Abenteuer zu bestehen. Die Handlung setzt zwei Jahre nach den Ereignissen ein, die allen Pokémon-Fans aus den Vorgänger-Versionen bestens bekannt sein dürften. In diesen zwei Jahren hat sich in Einall einiges verändert. So gibt es etwa an verschiedenen Handlungsorten umfangreiche Ergänzungen: Die Weiße Baumhöhle beispielsweise ist ein neuer Bestandteil des Weißen Waldes in Pokémon Weiße Edition 2. In der Schwarzen Stadt, die in Pokémon Schwarze Edition 2 vorkommt, wartet wiederum das geheimnisvolle Schwarze Hochhaus als neue Location. Beide neuen Handlungsorte bieten erfahrenen Spielern eine ganze Reihe neuer Herausforderungen. Sowohl im Schwarzen Hochhaus als auch in der Weißen Baumhöhle können sie gegen besonders starke Pokémon im Kampf antreten, um so Erfahrungspunkte zu sammeln und seltene Gegenstände zu ergattern. Außerordentlich spannend werden die Kämpfe im Schwarzen Hochhaus und der Weißen Baumhöhle dadurch, dass ihr Aufbau bei jedem Spiel per Zufallsgenerator neu angelegt wird. Das heißt: Die Spieler müssen jedes Mal aufs Neue ihren Weg durch die Labyrinthe der neuen Orte finden und sich immer wieder den Gegnern stellen, auf die sie dabei treffen.

Das neu entdeckte Mysteriöse Pokémon Genesect könnte da unter Umständen eine große Hilfe sein. Genesect stammt aus einem 300 Millionen Jahre alten Fossil. Von Team Plasma wurde Genesect modifiziert und kann seinen Gegnern mit einer sehr eindrucksvollen Spezialattacke einheizen: dem Techblaster, den sonst kein anderes bekanntes Pokémon beherrscht. Genesect ist ein außergewöhnliches Pokémon der seltenen Typenkombination Käfer/Stahl und verfügt über die besondere Fähigkeit, seine Kräfte an den jeweiligen Gegner anzupassen. Wer dieses mächtige Pokémon seiner Sammlung hinzufügen möchte, der sollte sich den 12. Oktober 2012, den Erscheinungstag von Pokémon Schwarze Edition 2 und Pokémon Weiße Edition 2, schon einmal im Kalender anstreichen. Von diesem Tag bis einschließlich 12. November 2012 ist Genesect per Wi-Fi-Verbindung kostenlos erhältlich. Und wer sich zusätzlich eine Tasche sichern möchte, der sollte sich schnellstmöglich auf den Weg zum Händler machen, um die Spiele vorzubestellen!

Alles Wissenswerte über Genesect sowie Pokémon Schwarze Edition 2 und Pokémon Weiße Edition 2 findet sich auf der Seite http://www.pokemonblackwhite.com/pokemo ... n/genesect.


Quelle: filb.de

3 Kommentare