23. January 2013 14:15, Original vom 19. January 2013 13:59

Europa: Erneute Keldeo-Verteilung

Update vom 23.01.2013: Europaweite Verteilung

Die erneute Keldeo-Verteilung wurde nun europaweit angekündigt. Folglich kann es vom 25.01.2013 bis zum 12.02.2013 von allen Spielern mit einer europäischen (deutsch, englisch, französisch, italienisch, spanisch) oder englischen Edition gedownloadet werden, die in Europa wohnen.

Ältere News

Besitzer einer französischen Version von Schwarz 2 und Weiss 2 können seit dem 16. 01.2013 überraschenderweise erneut ein Keldeo über die Nintendo Wi-Fi Connection downloaden. Verteilt wird es bis zum 12. Februar diesen Jahres, der OT ist HVR2013, die ID-Nummer lautet 01163. Keldeo ist auf Level 50, trägt wieder ein AP-Top-Item sowie ein Wunschband und beherrscht die Attacken Sanctoklinge, Hydropumpe, Wasserdüse und Schwerttanz. Wieso das legendäre Wasser-Kampf-Pokémon erneut verteilt wird ist unbekannt, auch auf der offiziellen Website findet man keine weiteren Informationen zur Verteilung. Sobald weiteres bekannt wird, findet ihr es hier.


Quelle: filb.de

5 Kommentare

19. January 2013 14:29, Original vom 15. January 2013 12:57

Japan: Passwort für Genesect im Pokédex 3D Pro

Update vom 19.01.13: Passwort für deutsche Version


Vorgestern wurden auch die deutschen Passwörter für Genesect bekanntgegeben: In Pokédex 3D Pro lautet es PHSKUTDF, im Pokédex für iOS muss das Passwort SNMPSCTP eingegeben werden. Weitere Informationen gibt es in der offiziellen Newsmeldung.

Quelle: filb.de

Ältere News


Im Auslieferungszustand beinhaltet der Pokédex 3D Pro nur Einträge der ersten 647 Pokémon. Das Passwort für Meloetta (Gesangsform und Tanzform) wurde bereits letztes Jahr bekannt gegeben, nun wurde auch das für Genesect enthüllt, es lautet QUHDPHEU.
Genau wie bei Meloetta ermöglicht einem dieses Passwort den Versuch an einem Quiz, welches - wenn man es erfolgreich abschliesst - die Darstellung von Genesect freischaltet. Hier jedoch wird nur die Normal-Typ-Form freigeschaltet. Die Sprites von Genesect, wenn es ein Modul trägt sind (noch) nicht erhältlich.

Quelle: serebii.net

1 Kommentare

14. January 2013 20:34

Europa: Erste Daten zur VGC 2013


Vor kurzem wurden von NuggetBridge.com erste Daten zur VGC 2013 veröffentlicht. Folglich sollen sie zwischen Mai und Juni stattfinden, so die E-Mail-Antwort auf eine Anfrage nach dem Termin.
Desweiteren sind die offiziellen Regeln bekannt: Neben den Regeln der VGC 2012 (im Spoiler einsehbar) wurden folgende Regeln hinzugefügt:
  • Die Tiergeistformen sind erlaubt.
  • Der Einsatz von Plaudagei ist verboten.
  • Der Einsatz von Kyurem-B und Kyurem-W ist verboten.
  • Während des Kampfs dürfen Notizen geschrieben werden, wenn man nicht gerade am Zug ist.
  • Der Einsatz des Items Seelentau ist verboten.

Jegliche Änderungen, Ergänzungen und weitere News bezüglich der VGC 2013 werden in diesem Thema per Update veröffentlicht.

Vielen Dank an Martin für diesen Newshinweis.

Quelle: vgcdev.de

1 Kommentare

2. January 2013 17:21

USA: PMD: Gates to Infinity für Nordamerika angekündigt


Das neueste Spiel der PMD-Reihe, das bis jetzt unter Magnagate and the Infinite Labyrinth (???????????????????????) bekannt war, wurde nun auch für die USA angekündigt, wo es am 24. März 2013 unter dem Namen Pokémon Mystery Dungeon: Gates to Infinity erscheinen wird. Genau wie in Japan wird es zeitgleich als Einzelhandels- und Downloadversion veröffentlicht. Erste englische Screenshots gibt es auf Pokemon.com.

Quelle: filb.de

4 Kommentare

15. December 2012 14:47

Japan: Lösungsbuch-App für iOS

OVERLAP Inc., der japanische Herausgeber der Pokémon-Lösungsbücher, hat diese Woche die erste App für Android- und iOS-Systeme auf den Mark gebracht. Die App vereint beide Lösungsbücher zu Schwarz 2 und Weiss 2 in einer interaktiven Digitalausgabe, die den Namen ???????????????????? ???????? trägt. Die APp ist ab sofort bei Google Play und bei iTunes izu einem Preis von 1500 JPY (14 EUR) erhältlich. Die PGL-Seriennummer für das besondere Hypnomorba mit der Attacke Begrenzer ist bei einem App-Kauf ebenfalls enthalten.

Quelle: filb.de

2 Kommentare

12. December 2012 13:23, Original vom 8. December 2011 16:23

Japan: 15. Pokémon-Film - Kyurem gegen den Träger des Heiligen Schwertes: Keldeo

Update vom 14.11.12: Neuer Trailer


Der offizielle Youtube-Channel hat vor kurzem einen neuen Trailer zum 15. Pokémon-Film hochgeladen.

Quelle: bisafans.de

Update vom 19.09.2012: Weitere Informationen


Vor Kurzem wurde zum 15. Pokémon-Film, der im Original den Namen ????VS??? ????? (Kyurem VS Seikenshi Keldeo) trägt und im englischen bis jetzt Kyurem vs. the Sacred Swordsman: Keldeo hiess, im offiziellen YouTube-Kanal von The Pokémon Company International der erste englischsprachige Trailer veröffentlicht. Darin wurde der englische Titel in Kyurem vs. the Sword of Justice umbenannt und zum ersten Mal das englische Logo gezeigt, dass ihr oben findet.

Quelle: filb.de / pokebeach.com

Update vom 03.03.12: Neuer Trailer erklärt Alternativ-Formen


Auf der offiziellen Website zum Film ist seit kurzem ein neuer Trailer zu sehen, der eine verlängerte Fassung desjenigen ist, in welchem Kyurem Ash verfolgt. Daher gibt es nur wenig neues zu sehen, was man jedoch zu sehen bekommt ist sehr aufschlussreich. Man sieht, wie Kyurem Energie von Reshiram und Zekrom absorbiert. Laut der Biografie auf der Seite, vermischen sich die Gene der drei Pokémon, was bestätigt, dass es sich bei den Alternativ-Formen tatsächlich um Fusionen der drei legendären Pokémon handelt. Über die Typen der Alternativ-Formen ist noch nichts bekannt, Spekulationen jeoch reden von Eis/Feuer und Eis/Elektro.

Quelle: pokebeach.com

Update vom 01.03.12: Filmposter bestätigt, Trailer erschienen

Das kürzlich in einem Blog veröffentlichte Filmposter hat sich in der neuesten Folge der japanischen Sendung "Oha Suta" ein weiteres Mal gezeigt. Desweiteren wurde auch ein Trailer zum Kinofilm gezeigt, in dem man auch das im Kurzfilm erscheinende Meloetta gesehen hat. Der Trailer ist einer Meldung von Filb.de zu entnehmen.Danke an T3h_Glurak für den Newshinweis.

Quelle: filb.de

Update vom 26.02.12: Meloetta enthüllt & Filmposter erschienen

Im Blog Emi full Masaki Cinema Sunshine wurde das Filmposter vom 15. Pokémon-Film bekanntgegeben. Auf diesem sind zum einen Kyurems frisch veröffentlichte Formen zu sehen sowie im unteren Bereich auch Meloetta, welches eine Rolle in einem Minifilm einnimmt. Dieser soll den Namen "Meloetta's Sparkling Recital" tragen und wird wahrscheinlich vor dem eigentlichen Kinofilm abgespielt. Das Filmposter wurde zwar noch nicht von Nintendo offiziell bestätigt, damit kann jedoch in naher Zukunft gerechnet werden. Das Bild gibt es im folgenden Spoiler:

Danke an T3h_Glurak für den Newshinweis.

Quelle: filb.de

Update vom 13.02.12: Name bekannt & Vorkommen von Keldeo bestätigt

Wie in der Newsmeldung zur Enthüllung von Keldeo erklärt, hat das CoroCoro-Magazin den vollständigen Namen bekannt gegeben, er lautet: "Kyurem and the Sacred Swordsman – Keldeo". Damit ist das Vorkommen von Keldeo bestätigt. Auch das Logo hat sich geringfügüg verändert, die neue Version findet ihr oben.

Update vom 11.02.12: Eventuelles Vorkommen von Keldeo


Der All About Pokemon Figures Blog hat das Logo analysiert und erkannt, dass darauf die drei legendären Pokémon dargestellt sind, und eventuell auch Keldeo. Die drei Farben symbolisieren Kobalium, Terrakium und Viridium und auf Keldeo verweis der rote Schweif. Auch betonte der Blog, dass der Name des Filmlogos auf der offiziellen Seite "teaser" beinhaltet, was bedeutet, dass es nicht das finale Logo ist und eventuell noch abgeändert wird.

Quelle: pokebeach.com

Update vom 04.02.12: Platzhalter für Alternativ-Form von Kyruem gefunden

Zwei User von pokebeach.com ist es nach einiger Zeit Suche gelungen, einen Platzhalter für eine mögliche Alternativ-Form von Kyurem aufzuspüren. Im Spiel konnte eine "Liste" gefunden werden, die alle Pokémon enthält, die verschiedene Formen besitzen:


Die erste Spalte ist die Nummer des Pokémons im Nationalen PokéDex (der Name wurde in Klammern hinzugefügt).
Die zweite Spalte ist die ID Nummer der alternativen Form, die jedoch nur benötigt wird, falls zusätzlich zum Sprite etwas geandert wird (als Beispiel gilt hier Deoxys, dessen Werte wechseln, im Vergleich dazu ändert Incognito nur die Form).
Die dritte Spalte verweist auf einen anderen Ort der Codierung, der die Sprites der alternativen Form enthält.
Die vierte und letzte Spalte verrät einem die Anzahl der alternativen Formen (die ursprüngliche mitgerechnet, Shaymin besitzt eine reguläre und eine Sky-Form, also 2 Formen insgesamt)

Im Fall von Kyurem sehen wir eine 1. Alle anderen Pokémon besitzen entweder eine 0 falls sie keine Formen besitzen oder eine Nummer die alle Fomen zusammenzählt (Bei Deoxys heisst "4" also Normalform, Verteidigungsform, Angriffsform und Geschwindigkeitsform). Kyurem ist tatsächlich das einzige Pokémon mit einer 1 im gesamten Spiel, also wird angenommen, dass es sich um einen willentlich eingeführten Platz handelt, den Platzhalter für eine alternative Form. Der Sprite für die Alternativ-Form ist der Sprite von Meloetta, was also heisst, dass dieser Sprite ein Platzhalter sein muss. Die Dritte Spalte zeigt ein 0, was nicht zwingend heisst, dass die neue Form keine eigenen Werte besitzt, sie könnten einfach auch noch nicht existieren.

Auch in Diamant und Perl fand man so eine "Liste". Diese zeigt, dass sowohl Rotom, Shaymin, als auch Giratina eine 1 in der dritten Spalte besassen. Also plante Gamefreak deren alternative Form lange vor dem Erscheinen von Platin. Die Frage tritt auf, wieso Gamefreak diese Information in Spiel verstecken sollte. Eine klare Antwort darauf ist noch nicht bekannt. Doch, da Shaymin und auch Giratina dereinst dasselbe Verfahren durchmachten, scheint es nur logisch, dass es hier genauso sein wird.

Quelle: pokebeach.com

Update vom 06.01.12: CoroCoro-Magazin verhilft zu Spekulationen über Kyurem

Im gerade erschienenen CoroCoro-Magazin sind zwei auffällige Zeilen zu lesen: “Was für ein Geheimnis verbirgt sich in Kyurem?” und “Kyurem’s bisher ungesehene Kraft wird erweckt werden!” Wenn diese Sätze sich auf etwas Bestimmtes beziehen ist möglicherweise eine Alternativ-Form damit gemeint, die ihr Debut (ähnlich wie Giratina und Shaymin) in einem Pokémon-Film haben wird. Hierbei handelt es sich jedoch noch um Spekulationen, sobald Genaueres bekannt wird, findet ihr dies hier. Eine Aufnahme des Magazins könnt ihr euch in folgendem Spoiler ansehen:

Vielen Dank an T3h_Glurak für die Newsmeldung.

Quelle: www.pokebeach.com

Update vom 16.12.11: Aktualisierung der offiziellen Website

Heute wurde die offizielle Film-Website aktualisiert. Sie widmet sich nun dem kürzlich angekündigten 15. Film ????VS??? Kyurem VS Seikenshi, der in Japan am 14. Juli 2012 seine Premiere haben wird. Auch wurden nun die ersten beiden Poster enthüllt, die ihr unten im Spoiler betrachten könnt.

Ältere News

Gestern wurde in der japanische Morgensendung Oha Suta der Titel und einen ersten Teaser-Trailer des 15. Pokémon-Kinofilms vorgestellt, den man hier betrachten kann. Der zweite Film der Serie Pocket Monsters Best Wishes lautet ????VS??? (Kyurem VS) Seikenshi. Der Begriff Seikenshi besteht aus den Teilen Seiken (Heiliges Schwert) und Kenshi (Schwertkämpfer).

Wie man im ersten Trailer zum Film erkennen kann, werden die drei legendären Pokemon Kobalium, Terrakium und Viridium eine grössere Rolle spielen, heute morgen wurde in der TV-Anime-Episode genauer auf den Begriff ??? (Seikenshi) eingegangen. Dieser beschreibt eben diese drei legendären Pokémon.
Auch auf der offiziellen Filmwebsite, die sich hier findet wurde heute ein Hinweis hinzugefügt, der sowohl Kyurem als auch den Filmtitel vorstellt. Ab 17. Dezember soll es dort mehr zum Film geben.

Im Spoiler findet ihr noch die Bilder aus der TV-Serie.


Quellen: filb.de / serebii.net

12 Kommentare

12. December 2012 13:18

Japan: Pokédex für iOS

Update vom 10.12.2012: Ab sofort auch im deutschen App Store

Seit heute ist Pokédex-Anwendung ?????? for iOS auch im deutschen App Store für alle iOS-6.0-Geräte zum Preis von 1.79 Euro verfügbar. Genau wie in der japanischen sind in der deutschen Basisversion die Pokémon aus der Einall-Region (#494 bis #647) enthalten. Diejenigen aus älteren Regionen müssen per In-App-Kauf zum Preis von je 5.49 Euro hinzugefügt werden. Das Passwort für Meloetta (TCPBSDCR) funktioniert auch in der deutschen Version.

Quelle: filb.de

Update vom 16.11.2012: Passwort für Meloetta


Die offizielle Seite hat heute schon bekannt gegeben, wie man Meloetta freischalten kann. Genau wie der Pokédex 3D Pro fehlen auch in diesem Dex zu Beginn sowohl Meletta als auch Genesect. Dieses Mal muss man, um das legendäre Tanzpokémon freizuschalten, in die Suchleiste ein bestimmtes Passwort eingeben. Dieses lautet TCPBSDCR und offenbar ist dieses Event nicht zeitlich beschränkt.

Quelle: serebii.net

Ältere News


Auf der offizielle Seite zeigt ein Update das neueste aus dem Hause Nintendo: ?????? for iOS, ein Pokédex for iOS. Die App ist in Japan ab heute für 170 Yen (ca. 1.64 Euro) für alle iOS-Plattformen verfügbar. Zu Beginn sind nur die Informationen der Pokémon der Unova-Region (#494–#647) vorhanden, die App kann aber mit vier verschiedenen Updates (#001–#151, #152–#251, #252–#386 und #387–#493) aktualisiert werden, jedes davon kostet 500 Yen (ca. 4.82 Euro).
Dieser Pokédex enthält alle Informationen zum gewünschten Pokémon, einschliesslich der AR-Marke für den Pokédex 3D Pro. Zusätzlich zu den Informationen des Pokédex 3D Pro ist es in diesem App auch möglich, eine Suche nach manuell eingegebenen Kriterien durchzuführen. Auf der Offizielle Website, im App Store und im unten stehenden Spoiler findet ihr eine Sammlung verschiedener Screenshots.


Quelle: serebii.net

3 Kommentare

10. December 2012 23:02

Japan: Kampagne zum Team Plasma & Deoxys-Verteilung

Japanische Fans die eine Edition von Schwarz 2 und Weiss 2 besitzen werden in Kürze in den Genuss einer neuen Pokémon-Verteilung kommen. Es handelt sich dabei um ein Deoxys auf Level 100, das das Item Leben-Orb trägt und seine übliche Fähigkeit Erzwinger besitzt. Es verfügt über die Attacken Ränkeschmied, Finsteraura, Genesung sowie Psyschub. Als OT/FINDER ist ??? (Masuda) eingetragen (der wie man seinem Blog entnehmen kann, mittlerweile auch zum Team Plasma gehört), die ID-Nummer lautet 12152. Sonderlicherweise befindet es sich nicht in einem Jubelball, es wurde mit einem Finsterball gefangen. Erhältlich ist es zwischen dem 15. und 23. Dezember.

Der Anlass für diese Verteilung ist eine Kampagne zum Team Plasma in Japan. Vergangene Woche spielte dieses in der TV-Sendung Pokémon Smash! eine grosse Rolle, bei der einige Show-Mitglieder Team Plasma beitraten. Auch der offizielle japanische Twitter-Account ist derzeit unter der Kontrolle von Team Plasma. Ab dem 15. Dezember werden zusätzlich dazu an verschiedenen Standorten in Japan Events zu neuen Sammelkarten rund um Team Plasma stattfinden.


Quelle: filb.de/serebii.net

5 Kommentare

9. December 2012 13:08

Japan: PMD: Magnagate and the Infinite Labyrinth

Update vom 05.12.2012: Update Passwörter

Mittlerweile wurden mehrere Passwörter für verschiedene Items bekannt. Sobald wie möglich übersetzen wir die englischen Namen ins deutsche, ihr findet die aktualisierte Liste dann hier.

































Item Passwort Ursprung
Joy Seed 6WK2WT36 ???
Revival Seed P483K4XN Game Manual
Gold Seed W4KRK4XH CoroCoro-Magazin
Life Seed SQJX25FR ???
Violent Seed 863Y3SQC V Jump-Magazin
Electric Gift 4JYYK242 ???
Ice Gift R2YC2RQH ???
Dark Gift NP529KP5 ???
Fire Gift JQ3Q3T29 ???
Psychic Gift 8S3M4JHK V Jump-Magazin
Ghost Gift 8TSMFYP6 Pokémon Fan-Magazin
Dragon Gift P5HK562S Dengeki Kids-Magazin
Rock Gift K7969XMB CoroCoro-Magazin
Normal Gift RQRPM92J Famitsu-Magazin
Ground Gift XH4233YF Official Strategy Guide
Steel Gift 6W9XNM9N Game Manual
All Strength Stone 5SFPHSF5 Game Manual
Zinc WS2M275T CoroCoro-Magazin
Protein 62S6Q4YN Nintendo Dream-Magazin
Iron 4S9PJQP2 ???
Calcium 54M765Y6 ???
Red Key S3TH8HM8 Famitsu-Magazin
Blue Key MS2NT2N5 ???
Sitrus Berry WFK2W6NJ Game Manual
Oran Berry STS6YCW5 Game Manual
Happy Ribbon RMS2MHMW Game Manual
Gold Ribbon Q2TWS8M9 ???
Recover Ribbon W68NKMFQ ???
Slumber Orb XF8TX5HS ???
Healthy Orb 9PRJ7WQX ???
Return (TM) 8RC84HYC ???
Lottery Ticket 4CHS8MN4 Game Manual

Quelle: serebii.net

Update vom 14.11.2012: Vorabscans des CoroCoro-Magazins


Auf Serebii.net wurden Vorabscans des CoroCoro-Magazins veröffentlicht. Diese zeigen einige bisher unbekannte Details des in Bälde erscheinenden PMD-Spiels Magnagate and the Infinite Labyrinth für den 3DS:

  • Es wird möglich sein, Rettungsmissionen über StreetPass zu bestreiten
  • Man wird Freundschaften mit dem Musketier- und Wolkentrio schliessen
  • Auch auf Zekrom wird man in einem Dungeon treffen
  • Psiana und Nachtara bilden auch ein Forscherteam
  • Lokal können 2-4 Spieler gemeinsam spielen
  • Dungeons werden zufällig erstellt

Quelle: Bisafans.de

Update vom 09.11.2012: Neue Videos und Demoversion im japanischen eShop

Neue Videos

Im japanischen Wii-Kanal Minna no Nintendo Channel sind vor kurzem neue Videos zum in Kürze erscheinenden PMD-Spiel ????????????? ???????????? (Pokémon Fushigi no Dungeon ~Magnagate to Mugendai Meiky?~) veröffentlicht worden. Der erste Videospot umfasst zwei verschiedene Fernseh-Werbespots, im zweiten wird das Spiel nochmals etwas umfassender vorgestellt. Zusätzlich zu diesem Wii-Kanal sind beide Videos auch im japanischen Nintendo eShop auf dem 3DS verfügbar.

Demoversion

In eben diesem eShop ist seit vorgestern auch eine Demoversion zum, neuen PMD-Titel für den 3DS verfügbar. Für eine Demoversion ist der relativ gross, knapp 30 Minuten der Story können gespielt werden. Der Magnagate-Modus, bei dem mit Hilfe der 3DS-Kamera runde Gegenstände anvisiert werden müssen, um einen Dungeon mit zufälligen Pokémon zu betreten, kann mehrmals gespielt werden.
Die Demoversion kann pro 3DS-System bis zu 10 Mal ausgeführt werden. Der Spielverlauf der Demoversion, inklusive Pokémon und Items, lässt sich später in die Vollversion übertragen.

Quelle: filb.de

Update vom 29.10.2012: Werbeflyer aus dem PC Tokyo


Ein User hat auf bisafans.de vier Fotos eines aktuellen Werbeflyers zum kommenden Titel Pokemon Mystery Dungeon Magnagate and the Infinite Labyrinth bereitgestellt, die wir euch nicht vorenthalten wollen. Sie zeigen zwar keine bahnbrechend neue Features, doch veranschaulichen sie sehr schön die bereits bekannten Infos.

Quelle: bisafans.de

Update vom 16.10.2012: Weitere Informationen auf der offiziellen Seite

Die japanische Website zu Pokémon Fushigi no Dungeon ~Magnagate to Mugendai Meiky?~ (????????????? ????????????) wurde gestern aktualisiert und gibt so weitere Informationen bekannt:

  • Die Spielzüge sind (wie bei den Vorgängern) rundenbasiert, man kann entweder einen Schritt gehen, eine Attacke oder ein Item einsetzen
  • Gegner bewegen sich auf der Dungeon-Ebene und suchen das Team des Protagonistem um es anzugreifen, teilweise schliessen sie sich nach dem Kampf an
  • Jedes Pokémon kann vier Attacken erlernen, die dann über die Knöpfe A, B, X und Y eingesetzt werden
  • Typenvorteile werden berücksichtigt
  • Fallen-Felder, die Pokémon umherschleudern oder Kampfpunkte kosten, werden wieder vorkommen
  • Das Pokémon-Paradise ist eine Stadt, die man selbst aufbauen kann, dazu hat man vielfältige Bauflächen zur Verfügung.
    Neben dem unten genannten Duo (Emolga/Dummisel) wird auch ein Viridium ein guter Freund, das offenbar auch der Suche nach etwas ist
  • Ein extrem schnelles Trikephalo, ein Kyurem und ein Keldeo spielen eine Rolle, genaueres ist noch nicht bekannt
  • Der begriff Magnagate bezieht sich auf die neue Funktion, wobei man mit der 3DS-Kamera runde Objetkte einscannen muss, damit sich Tore zu neuen Dungeons öffnen. In diesen findet man legendäre Pokémon, darunter auch Ho-Oh und Lugia
  • In schwierigen Situationen kann man den Sammelangriff (????????) einsetzen. Hierbei werden mit vereinter Kraft alle Gegner in der naheliegenden Umgebung gleichzeitig attackiert. Dieser Angriff kann jedoch nur ein einziges Mal eingesetzt werden.
  • Wenn man Attacken häufiger einsetzt, werden sie stärker. Dabei werden Stärke, Treffgenauigkeit und AP dauerhaft angehoben, was bis zu zwei mal geschehen kann
  • In Dungeons finden sich gelegentlichen Schatztruhen, die sogenannte Team-Skills enthalten, Fähigkeiten, die dafür sorgen, dass z. B. Fallen erkannt und zerstört werden.

Quelle: filb.de

Update vom 15.10.2012: Weitere informationen aus CoroCoro


Anfangs Oktober wurde das neue Pokémon Mystery Dungeon für 3DS enthüllt und nun sind dank Vorabscans aus dem CoroCoro-Magazin bereits einzelne Informationen übersetzt:

  • Sowohl Lugia als auch Ho-Oh verkörpern Hauptrollen
  • Bei Siberio kann man ein Mini-Spiel spielen: Eis mit Hilfe von Scheiben in Löcher befördern
  • Eigene Pokémon können bei Vegimak ihre Beeren einpflanzen
  • Emolga und Dummisel schliessen sich euch im Laufe der Abenteuer an
  • Eine neue Zone: Paradise Pokemon (jap.) in der folgende vier Möglichkeiten bereitstehen:
  • Bei Victini kann man durch das V-Roulette (jap.) mit Hilfe des V-Waves (jap.) die besten Pokémon bekommen
  • Zurrokex kann Attacken beibringen oder vergessen lassen
  • Azumarill ist zuständig für die Missionen
  • Morlord überprüft den Status der Pokemon des Teams und hilft einem die passenden Pokemon für die nächste Mission auszusuchen

Quelle: bisafans.de

Update vom 04.10.2012: Jap. Erscheinungstermin & Packshot


Auf serebii.net findet man seit kurzem den offiziellen Erscheinungstermin von Pokemon Mystery Dungeon: Magnagate and the Infinite Labyrinth für Japan, am 23.11.2012 wird der 3DS-Titel zum Preis von 4.800 Yen (47 Euro) erscheinen. Das Spiel wird auch als Download im eShop erhältlich sein, was es zum ersten Pokémon-Titel macht, sowohl als Spiel im Handel als auch als Download erscheint.

Quelle: bisafans.de / serebii.net

Update vom 28.09.2012: Erster Trailer


Mittlerweile wurde auf der offiziellen japanischen Pokémon-Website ein erster Trailer zu Mystery Dungeon: Magnagate and the Infinite Labyrinth hochgeschaltet, eine offizielle Seite gibt es nun auch, auf der man denselben Trailer und einige weitere Screenshots aus dem Spiel findet.

Quelle: pokebeach.com

Ältere News

(ursprünglicher Scan)

Ein frühzeitiger Scan warf vor kurzem die Frage auf, ob in Bälde ein neues Pokémon-Spiel enthüllt wird, weitere Scans bestätigen nun, dass bereits in diesem Winter ein neues Spiel der PMD-Reihe mit dem Namen Pokémon Mystery Dungeon: Magnagate and the Infinite Labyrinth für den 3DS erscheinen wird.
Das Spiel handelt von einem Charakter, der in einem Traum eine Verwandlung in ein Pokémon durchlebt, hierbei hat man die Wahl zwischen Pikachu, Milza, Ottaro, Serpifeu und Floink. Es wird vollständig in 3D-Grafik gehalten sein und - entgegen den Vorgängerversionen - keine zwei Varianten geben.
Im Spiel werden verschiede Pokémoon, teilweise auch aus der neuen Region Einall vorkommen, darunter Viridium, Strepoli, Trikephalo, Echnatoll, Hutsassa, Chillabell, Dummisel, Psiana, Nachtara, Stalobor, Rameidon, Pelipper und Kecleon. Quests erhält man bei Dummisel, Echnatoll führt ein Geschäft, über das noch keine weiteren Informationen bekannt sind, Rameidon führt den Scahtz-Laden und Kecleon das bereits bekannte Geschäft mit vielen verschiedenen nützlichen Items.
Das Spiel wird auch den AR-Scanner benutzen: Man muss Objekte scannen um Portale, die sogenannten Magnagates zu öffnen, durch die man neue Dungeons betreten kann.
Nachtrag: Nun ist auch ein offizielles Video mit den ersten Bildern erschienen! Dieses kann man im folgenden Link ansehen: *Klick*

Quelle: serebii.net/pokébeach.com

9 Kommentare

9. December 2012 12:32, Original vom 5. December 2012 16:25

Japan: Neuigkeiten und Aktionen via PGL

Update vom 08.12.12: Passwörter für Puppen

Am letzten Donnerstag begann um 13:00 eine weitere PGL-Promotion, die Verteilung von Puppen der beiden legendären Pokémon Deoxys und Darkrai. Mittlerweile wurde das Passwort für diese Puppen bekanntgegeben, es lautet AVDANGD. Die Aktivierung wird bis zum 10. Januar 2013 möglich sein.

Quelle: serebii.net

Ältere News


Nach den Wartungsarbeiten am japanischen PGL ist ab sofort der neue Pokédex-Skin Bell verfügbar. Das dafür benötigte Passwort lautet ????.



Zusätzlich zu diesem Skin gibt es auch diesen Monat wieder einige neue Puppen im Traumkatalog: Jurob, Botogel, Kussilla, Geckarbor, Schneppke, Seemops, Snibunna, Gelatini und Petznief. Ferner werden diesen Monat zwei zeitlich begrenzt Aktionspuppen downloadbar sein, Deoxys und Darkrai. Das Passwort dass man dafür benötigt wurde jedoch noch nicht bekanntgegeben.

Quelle: filb.de

1 Kommentare

8. December 2012 20:04

USA: PGL-Verteilung der Sinnoh-Starter


Für nordamerikanische Fans wurde eine neue PGL-Promotion angekündigt. Diese wird es ermöglichen, die Sinnoh-Starter mit ihren Versteckten Fähigkeiten zu downloaden: Chelast mit Panzerhaut, Panflam mit Panzerfaust, Plinfa mit Siegeswille. Man erhält sie mit einem Code in den neuen Editionen von Schwarz 2 und Weiss 2 aus dem Wal-Mart.

Quelle: serebii.net

3 Kommentare

8. December 2012 19:47

Japan: News zu Anime und Event-Verteilung

Update vom 08.12.12: Weitere Informationen


Am Donnerstag wurde nach einer gezeigten TV-Anime-Episode ein neuer Trailer zum in Kürze startenden Anime-Serienabschnitt Pocket Monsters Best Wishes Season 2 Episode N gezeigt. Wie bereits bekannt, wird Natural Harmonia Gropius und auch das Team Rocket eine entscheidende Rolle spielen. Der neue Abschnitt wird in Japan am 17. Januar 2013. beginnen, auf der offiziellen Seite gibt es weitere Bilder dazu.

Quelle: filb.de/serebii.net

Ältere News


Gestern wurde am Ende einer TV-Anime-Episode überraschenderweise ein kurzer Trailer gezeigt, der auf einen neuen Anime-Abschnitt hinweist. Darin ist N (der mit ganzem Namen Natural Harmonia Gropius heisst) zu sehen, wie er mit einem Schiff eintrifft. Das neue Segment wird ????????????????? ????? ?????? (Pocket Monsters Best Wishes Season 2 Episode N) heissen und sich wahrscheinlich über mehrere Folgen erstrecken. Mehr dazu soll schon nächste Woche bekanntgegeben werden.



Auf der offiziellen japanische Website wurden heute dann auch schon neue Details veröffentlicht. Das Team Rocket wird demnach in diesem neuen Anime-Abschnitt wieder auferstehen und zum als Andenken daran wird vom 07.12.2012 bis zum 10.01.2013 das berühmte Mauzi das zum Team Rocket gehört für japanische Versionen von S2/W2 als Geheimgeschehen-Geschenk über die Nintendo Wi-Fi Connection verteilt.
Es trägt den Spitznamen ???? (Nyarth), trägt einen Rauchball ist auf Level 15. Als Begegnung wird Pokémon Cartoon, Lv. 15 abgegeben, der OT lautet R?? (R-dan), die ID 12072. Es verfügt über die Attacken Kratzfurie, Gesang, Ränkeschmied und Übernahme.


Quelle: filb.de

1 Kommentare

1. December 2012 02:04

~~ Aventkalender-Sammlung ~~

Die letzten Jahre präsentierte euch Pokemonexperte stets einen eigenen Adventkalender, was wir dieses Jahr leider nicht erneut umsetzen konnten. Trotzdem gibt es für alle Mitglieder eine kleine Versüßung, damit ihr euch auf Weihnachten einstimmen könnt. Wir wünschen euch eine wundervolle Adventszeit!

Zuerst einen kleinen Rückblick auf die bisherigen Adventkalender, die Pokemonexperte seit 2000 veröffentlicht hat. Leider fehlt der Adventkalender aus dem Jahr 2009, der aufgrund des damaligen Serverausfalls verloren gegangen ist. Wir hoffen, ihr habt Spaß damit, einen Blick in die ehemaligen Kalender zu werfen.

  • Advent 2011[/list]

  • Damit ihr dieses Jahr nicht komplett auf digitale Adventkalender verzichten müsst, präsentieren wir euch hier einige ausgewählte Adventkalender von anderen Seiten. Wenn ihr selbst einen entdeckt, der euch gut gefällt und den ihr mit anderen Leuten teilen möchtet, dann postet den Link einfach in dieses Thema.

    Natürlich dürft ihr das Thema auch für alle anderen weihnachtlichen Belange verwenden! Sucht ihr ein Plätzchenrezept? Wollt ihr wissen, was andere an Weihnachten schön finden? Freut ihr euch einfach über den ersten Schnee? Wie feiert ihr Weihnachten? Nutzt dieses Thema zum Plaudern!

    Links zu einigen interessanten Adventkalendern:
    Euer Pokemonexperte Team ;)

    5 Kommentare

    28. November 2012 18:31

    EU: Kurzmeldung: Download-Titel kostenlos zu 3DS XL


    Seit heute gibt es von Nintendo eine Aktion, bei dem der Kauf des aktuellen Nintendo 3DS XL mit einem kostenlosen Download-Titel belohnt wird. Jeder Fan, der seinen neuen Nintendo 3DS XL bis zum 15. Januar 2013 bei Club Nintendo registriert bekommt einen Downloadcode für den eShop (Super Mario 3D Land, Freakyforms Deluxe: Deine Geschöpfe, quicklebendig!, New Art Academy: Lerne neue Techniken und teile Deine Werke!, Professor Layton und die Maske der Wunder, Nintendo präsentiert: New Style Boutique)

    Quelle: filb.de

    0 Kommentare

    25. November 2012 14:55, Original vom 9. November 2012 17:52

    Japan: Verschiedene PGL-Aktionen

    Dream-World-Event-Pokémon

    Sprite #511Sprite #513Sprite #515
    Am 15., 16. und am 20. November werden neue Passwörter für drei verschiedene Dream-World-Event-Pokémon veröffentlicht. Es handelt sich dabei um Vegimak mit Notdünger und Blättersturm, Grillmak mit Grossbrand und Hitzewelle und Sodamak mit Sturzbach und Hydropumpe, die bis zum 10. Januar 2013 heruntergeladen werden können.

    Update vom 14.11.2012: Erstes Passwort

    Obwohl heute erst der 14. ist, wurde mittlerweile das Passwort für das spezielle Grillmak bekannt. Es lautet ??????? und ermöglicht es Fans die in der DW angemeldet sind, Grillmak bis zum 31. Januar 2013 zu empfangen.

    Update vom 16.11.2012: Zweites Passwort

    Heute, pünktlich am 16., wurde auf der Website des Daisuki Clubs das Passwort für das Grasaffen-Pokémon bekannt gegeben. Es lautet ???????????? und ermöglicht ebenso den Download bis zum 31. Januar.

    Update vom 25.11.2012:

    Etwas verspätet geben wir hier noch das dritte Passwort bekannt, dasjenige für Sodamak. Mit ???????????? bekommt ihr das Wasser-Event-Pokémon. Herunterladen kann man es bis zum selben Datum wie die beiden anderen Event-Pokémon.

    Quelle: filb.de

    C-Gear-Gestaltung mit Evoli


    Heute wurde für den japanischen Raum die C-Gear-Gestaltung ???????? (Onemuri Eievui/Schlafendes Evoli) mit Evoli freigeschaltet, die kann ab sofort ohne Passwort bis zum 31. Dezember 2012 freigeschaltet werden.

    Quelle: filb.de

    Eievui Cup


    Zusätzlich gibt es ein Wi-Fi-Turnier das den Namen Eievui Cup trägt. Dieses wird im Rotationskampf-Modus abgehalten und es dürfen maximal 4 Pokémon eingesetzt werden. Zugelassen sind bloss 8 Pokémon: Evoli und alle seine Entwicklungsstufen. Die Kämpfe werden ein Zeitlimit von 30 Minuten haben, Kampfzüge 2 Minuten. Alle Teilnehmer erhalten ein Set aus acht Pokémon-Puppen der Evoli-Familie für die PDW. Die Anmeldung findet in den drei üblichen Alterklassen Junioren, Senioren und Meister vom 30.11. bis 06.12. statt. Das Turnier kann vom 07.12. bis zum 09.12. gespielt werden und am 18.12.2012 wird schliesslich die Rangliste veröffentlicht.

    Quelle: filb.de

    4 Kommentare