23. November 2013 17:36

Wie angekündigt stellt The Pokémon Company CEO Tsunekaz Ishihara ein neues Spiel in der jap. Sendung ????????? ????? (jap. Professional – Shigoto no Ry?gi) vor. Die Sendung begleitet erfolgreiche Geschäftsleute eine Zeit lang und berichtet aus ihrem Alltag, aber auch von besonderen Events wie die World Championchips.

Derzeit spielt man mit dem Gedanken einen „Pokémon Link!“ Nachfolger als Download-Titel im Nintendo eShop zu veröffentlichen. Gezeigt wird ein Meeting, indem man über die Probleme des 3DS redet. Besonders die Nutzung des verschieden großen Bildschirme war dabei ein Thema. Der Entwicklungsstatus des Spiels ist noch unklar. Zudem wird über eine neu Auflage des nur in Japan erschienenen Brettspiel „Pokémon Battle Chess“ nachgedacht.



Derzeit konzentriert man sich jedoch auf ein Detektivspiel. Dessen Entwicklungszyklus erstreckt sich über 2 Jahre bis 2015. Im Spiel schließt sich dir ein Pikachu als Partner an. Gesteuert wird es über die Bewegungs- und Gesichtserkennung. Es taucht auch ein besonderes blaues Pikachu, welches die rolle des Bösewichts annimmt.

Diese Informationen stammen vom Anfang der Entwicklung und können daher vom fertigen Spiel abweichen.

Quelle: serebii.net & filb.de

2 Kommentare

17. November 2013 19:20

Erst vor kurzem fand ein Wettbewerb statt, indem Fans in Südkorea erraten sollten, welches Pokémon während des 16. Pokémon-Kinofilm Verteilt wird. Die koreanische Kinofilm Website gibt nun bekannt, dass es sich dabei um Feelinara handelt. Es befindet sich auf Level 10 mit der Fähigkeit Charmebolzen und dem Original Trainer ?????? zu deutsch Evoli Zuhause). Weitere Details hierzu sollen am 20. und 28. November folgen.



Zudem wird auch angekündigt, dass Käufer eines Nintendo 3DS und Pokémon X oder Pokémon Y bei E-Mart, Toys “R” Us, Daewon und dessen Online-Shops wie bereits in Japan eine Figur von Xerneas oder Yveltal erhalten. Die Aktion beginnt am 1. Dezember und geht solange der Vorrat reicht.

1 Kommentare

17. November 2013 18:55

Erst vor kurzem zeigte die japanische Pokémon Website mehrere neue Infos der bislang fehlenden Mega-Pokémon sowie Resladero, Paragoni und Viscora. Pünktlich zum erscheinen des CoroCoro-Magazin in Japan zieht auch die europäisch Website nach. Daneben wurde auch noch der Arenaleiter Amaro, Vivillons Flügelmuster und das PokéMonAmi vorgestellt. Für die am 27. Dezember erscheinende Zusatzsoftware Pokémon Bank wurde zudem die jährliche Gebühr von 4,99€ bekannt gegeben.

1 Kommentare

15. November 2013 00:53

Die koreanische Pokémon Website kündigt für Käufer von Pokémon X oder Pokémon Y in Toys “R” Us Filialen (kor. ?????) die Verteilung einer Seriennummer für 12 Flottbälle an. Die selbe Aktion findet derzeit in Tesco Supermärkten in Großbritannien statt, wir berichten. Die Verteilung beginnt am 1. Dezember und endet am 28. Februar 2014. Die Seriennummer kann nur einmal im Aktionszeitraum verwendet werden.

4 Kommentare

13. November 2013 23:00

Nachdem erst Gestern in Europa und Amerika die „Pokémon X & Pokémon Y: Super Music Collection“ (jap. ??????3DS ???? ??? ????????????????) im iTunes Store und heute in Japan mit einer Auftacktveranstaltung im Pokémon Center Tokyo erschien, kündigt The Pokémon Company International für 2014 bereits weitere Soundtracks an. Diese sollen folgende Spiele umfassen:

  • Pokemon Blattgrün & Feuerrot
  • Pokemon Rubin & Saphir
  • Pokemon Diamant & Perl
  • Pokemon HeartGold & SoulSilver
  • Pokemon Schwarz & Weiß
  • Pokemon Schwarz & Weiß 2
Quelle: Polygon.com

2 Kommentare

12. November 2013 19:47

Während der Pokémon World Championships Eröffnungsfeier im August des Jahres, kündigte Spiele Direktor Junichi Masuda neben der Mega-Entwicklung von Kangama auch „Pokémon X & Pokémon Y: Super Music Collection“ (jap. ??????3DS ???? ??? ????????????????). Seit heute ist diese im iTunes Store zu einem komplett Preis von 8,99€ erhältlich. Die Soundtracks können jedoch auch einzeln zu einem Preis von 0,99€ erworben werden.

Es enthält 212 Tracks, wovon 202 aus X & Y und die restlichen 10 Bonus-Tracks aus den Hauptspielen der ersten Generation sowie dem Anime-Spezial „Pokémon Origins“ stammen.

In Europa und Amerika ist das Album nur als Digitalversion erhältlich, anders sieht es dabei in Japan aus. Dort erscheint es morgen auf 4 CDs, auf denen die Pokémon Xerneas, Yveltal, Mega-Mewtu und Mega-Lucario abgebildet sind. Vorbesteller erhalten zudem ein „Pocket Monsters X and Y World Art Book“.

Wie bereits berichtet, findet morgen zudem im Pokémon Center Tokyo eine Auftacktveranstaltung hierzu statt, zu der sogar der Sound Direktor Shota Kageyama erscheint. Bereits drei Tage danach findet im Pokémon Center Yokohama auch ein Fan Meeting rund um das Thema Musik statt.

1 Kommentare

10. November 2013 14:15

Am Freitag, den 22. November erscheinen in den japanischen Pokémon Centern die 5 Plüschfiguren der X & Y Pokémon Leufeo (???), Iscalar (?????), Flauschling (?????), Scoppel (????) sowie Dedenne (????) zu einem Preis von jeweils 1.200 Yen (umgerechnet weniger als 10€). Ab dem 29. November sind diese dann im Amazon Pokémon Store erhältlich.

2 Kommentare

10. November 2013 14:05

Am 13. November erscheint in Japan die „Nintendo 3DS Pokémon X · Y Super Music Collection“ auf vier CDs. Zu diesem Anlass findet im Pokémon Center Tokyo (jap. ???????? ?????) eine Auftaktveranstaltung statt. Als besonderer Gast erscheint der Videospie-Komponist Shota Kageyama (jap. ???? ????). Eingeladen sind alle Käufer sowie Vorbesteller des Soundtrackalbum.



Vorbesteller des Album erhalten ein „Pocket Monsters X and Y World Art Book“ im Din-A4-Format. Darin sind Illustrationen aus der Kalos-Region und dessen Pokémon sowie eine CD mit drei Tracks aus dem Soundtrackalbum. Dieses beinhaltet gesamt 212 Tracks und die letzten zehn sind dabei Bonustracks.

Im übrigen wurde zum Album erst vor kurzen zwei neue Trailer auf dem japanischen Pokémon Youtube-Kanal veröffentlicht:

1 Kommentare

10. November 2013 14:03

Am 16. November findet im Pokémon Center Yokohama (????????????) ein Fan Meeting statt. Zu diesem erscheint GAME FREAK Direktor Junichi Masuda sowie der Videospie-Komponist Shota Kageyama. Das Meeting handelt besonders um die Musik der Pokémon Geschichte. Fans können dabei der am 13. November erscheinenden „Nintendo 3DS Pokemon X · Y Super-Music Collection“ lauschen.

Um daran teilzunehmen werden im Vorfeld Tickets über eine Lotterie verlost. Alle Teilnehmer erhalten ein Gedenkblatt im DIN B5-Format und eines in Postkartengröße.



Weitere Informationen auf der japanischen Pokémon Website.

1 Kommentare

9. November 2013 13:25

Nachdem der „Pokémon X & Pokémon Y: The Official Kalos Region Guidebook: The Official Pokemon Strategy Guide“ (jap. ????????? ??????? ???????? ????????????) Artworks zu den neuen Pokémon veröffentlichte, zeigt ein weiterer Scan den goldenen Trainerpass. Auf diesem sind 721 Pokémon Abgebildet. Da es bislang offiziell 718 gibt, kann man es als Bestätigung der drei Geheim-Pokémon Hoopa, Diancie und Volcanion ansehen.

Quelle: @misterror491

1 Kommentare

9. November 2013 13:08

Eigentlich sind es noch ein paar Tage bis das „Pokémon X & Pokémon Y: The Official Kalos Region Guidebook: The Official Pokemon Strategy Guide“ (jap. ????????? ??????? ???????? ????????????) in Japan offiziell am 11. November erscheint, doch bereits jetzt gibt es erste Bilder von zahlreichen Pokémon Artworks. In den kommenden Wochen wird es von den Sugimori Artworks wahrscheinlich eine bessere Version geben.

Quelle: serebii.net

7 Kommentare

9. November 2013 13:05

Im November zeigt Pokémon TV das vierteilige Anime-Spezial „Pokémon Origins“. Die offizielle Pokémon Website gibt nun die genauen Sendetermine bekannt: Freitag den 15. , Montag den 18., Mittwoch den 20. und Freitag den 22. November. Alle Episoden sind nur für kurze Zeit erhältlich.



Zugleich wird heute auf Disney XD der 11. Pokémon-Kinofilm „Giratina und der Himmelsritter“ um 13 Uhr ausgestrahlt.

12 Kommentare

8. November 2013 19:56

Es ist wieder soweit: Nintendo startet seine Weinacht-Mall Tour quer durch die Republik. Suchende nach einem Geschenk sind hier genau richtig, zwischen den Spielen der Wii U sowie der Nintendo 3DS-Familie. Bei jedem Spiel erhält man einen von bis zu drei Stempeln. Diese können gegen ein Los bei der Nintendo-Tombola eingetauscht werden. Bei dieser gibt es tolle gewinne wie einen Nintendo 3DS XL.

Für Spieler des Nintendo 3DS bietet Nintendo gleich mehrere Top-Titel. Auch Pokémon-Fans kommen mit X & Y auf ihre kosten. Rätselfreunde hingegen können sich an „Professor Layton und das Vermächtnis von Aslant“ und „The Legend of Zelda: A Link Between Worlds“ probieren. Zudem werden die erfolgreichen Titel „Animal Crossing: New Leaf“, „Luigi’s Mansion 2“, „Mario Kart 7“ und „New Super Mario Bros. 2“ bereitgestellt.

Aber auch bei bei der Wii U steigt der Party Spaß mit „Wii Party U“, dem kommenden „Super Mario 3D World“ sowie dem Remake „The Legend of Zelda: Wind Waker HD“. Sportfreunde sollten sich zudem an „Mario & Sonic bei den Olympischen Winterspielen: Sotschi 2014“ und „Wii Fit U“ probieren.

    Die Termine sehen wie folgt aus:
  • 15.–16.11.2013 Stuttgart, Königsbaupassagen
  • 15.–16.11.2013 Karlsruhe, Ettlinger Tor
  • 22.–23.11.2013 Braunschweig, Schlossarkaden
  • 29.-30.11.2013 Frankfurt, My Zeil
  • 07.-08.12.2013 Leipzig, Höfe am Brühl
  • 13.-14.12.2013 Bremen, Waterfront
  • 14.-15.12.2013 Oberhausen, CentrO (VOS)
  • 20.-21.12.2013 Dortmund, Thier Galerie
  • 20.-21.12.2013 München, Riem Arcaden
  • 27.-28.12.2013 Hamburg, AEZ
  • 27.-28.12.2013 Weiterstadt, Loop 5
  • 03.–04.01.2014 Berlin, Alexa
Quelle: Bisafans

3 Kommentare

7. November 2013 16:28

Der japanische Verlag Sh?gakukan zeigte auf seiner Website das Cover von Pokémon Special Band 48 (?????????SPECIAL 48), welcher am 28. November in Japan erscheint. Es ist eine Fortsetzung des Black/White-Arc und wahrscheinlich werden die Kapitel bereits in den Magazinen gezeigt wurden sein. Daher wird der Band nur wenige bis keine neuen Inhalte verfügen. Jedoch bringt er die Kapitel in die richtige Reinfolge.

Quelle: Bisafans

1 Kommentare

6. November 2013 19:49, Original vom 2. November 2013 20:29

Gehackte Pokémon im Wundertausch


Mehrere Pokémon Fans berichten von "gehackten" Pokémon die sie über den Wundertausch erhalten haben.

Dabei handelt es sich um Pokémon die Attacken beherrschen die sie normalerweise nicht lernen können und um "Schlechte Eier" die per Wundertausch von Hackern in die Welt hinausgeschickt werden.

Ein Schlechtes Ei könnt ihr weder freilassen, noch loswerden, außerdem besteht die Möglichkeit das von euch gefangene Pokemon auch zu Schlechte Eier werden, diese also euren Spielstand beschädigen.

Wenn ihr ein Schlechtes Ei im Wundertausch erhalten habt, solltet ihr am Besten sofort die Konsole abschalten, oder resetten.

Laut einigen Gerüchten werden die Schlechten Eier von gehackten Pokémon ausgelöst, die vermutlich vom Cheatfilter des Wundertausch erkannt wurden.

Bereits vor einigen Tagen haben Hacker Bilder von den 3 neuen legendären Pokémon gepostet und verbreitet.

Quelle: http://www.bisaboard.de/board12-pok%C3% ... _unsicher/

21 Kommentare