14. January 2014 20:04

Pokémon HeartGold & SoulSilver Soundtrack-Album auf iTunes erhältlich



Nachdem erst im November das Soundtrack-Album zu Pokémon X & Y und anschließend im Dezember zu Pokémon Feuerrot und Blattgrün veröffentlicht wurde, folgt nun auch das Album zu Pokémon HeartGold & SoulSilver. Dieses umfasst ganze 270 Tracks die den Spieler auf seiner Reise durch die Johto- und Kanto-Region begleiten. Der Komplettpreis beträgt 8,99€, die Titel können jedoch auch einzeln erworben werden zum Preis von 0,99€. Noch in diesem Jahr dürfen sich Fans auch über die Alben zu Rubin & Saphir, Diamant & Perl, Schwarz & Weiß sowie Schwarz und Weiß 2.

Quelle: Pokemon Espace

1 Kommentare

14. January 2014 20:00, Original vom 8. January 2014 16:30

Erstes Poké-Meilen-Klub Minispiel „Schwebende Ballons“ angekündigt



Die japanische Pokémon Global Link Website kündigt heute das erste Minispiel für den Poké-Meilen-Klub an. Dieses trägt den Titel „Balloon Popping“ und wie der Name bereits verrät, geht es darum Ballons zum Platzen zu bringen. Das Spiel ist demnächst im Pokémon Global Link gegen die im Spiel erhaltenen Poké-Meilen getauscht werden.



Als besonderes Willkommensandenken wird zudem das Item ????????(Bargain Ticket) ab dem 15. Januar Verteilt. Es Reduziert in den Boutiquen der Kalos-Region die Preise um 50%. Ein erscheinen außerhalb Japans ist derzeit unbekannt.

Quelle: filb.deUpdate (08.01. 16:20 Uhr):

Die Pokémon Global Link Website gibt nun auch für Europa, Amerika, Australien und Südkorea das Erscheinen des Minispiel bekannt. Das Spiel heißt „Schwebende Ballons“ oder das Item ist eine Rabattmarke, welche nur bis zum 3. März erhältlich ist.

Update (14.01. 12:10 Uhr):

Das Minispiel ist nun verfügbar. Zu einem Preis von 100 Pokémeilen kann man in einem Schwierigkeitsgrad von 1 bis 3 spielen und Entwicklungsitems wie Steine, Schönschuppen etc. gewinnen, ebenfalls kann man verschiedene Beeren erhalten, die die EVs der Pokémon herabsetzen. Ebenfalls kann man ohne Kosten ein Minispiel spielen, in dem man die Rabattmarke erspielen kann, welche einmalig einen Rabatt von 50% auf den gesamten Einkauf in einer Botique bewirkt.

3 Kommentare

10. January 2014 18:46

Japan: Next Generation World Hobby Fair 2014 Winter mit einer O-Kraft-Verteilung


Die japanische Pokémon Website kündigt die Verteilung mehrere O-Kräfte auf der Next Generation World Hobby Fair 2014 Winter (jap. ????????????? ’14 Winter) an. Diese findet in Nagoya am 19., in Tokyo am 25. und in Fukuoka am 26. Januar sowie in Osaka am 2. Februar statt. Genau werden hierbei die O-Kräfte EP-Kraft, Schnäppchenkraft, Kaufkraft und Fangkraft auf Level MAX erhältlich sein. Sie besitzen damit die selbe Fähigkeit wie auf Level 3, nur halten sie eine Stunde lang.

1 Kommentare

7. January 2014 14:39

Gerücht: Erste Informationen zur 7. Generation; „Pokémon Plus“ & „Pokémon Minus“ im kommen?


Nachdem erst im November der bekannte GAME FREAK Art Director Ken Sugimori erste angaben zur 7. Generation gemacht hat, verbreiten sich nun mehrere Gerüchte von einer “vertrauenswürdigen” Quelle der Website Dual Pixels. Diese soll bereits zuvor Recht bei solch einer Sache gehabt haben.

GAME FREAK arbeitet demnach derzeit an einer eigens Entwickelten Konsole, welche bereits lange geplante Funktionen mit bereits bekannten umsetzen soll. Hierzu haben sie von Nintendo als erstes Entwicklungsstudio Alpha-Prototyp-Hardware erhalten – die bereits auf den Beta Status aktualisiert wurden sei. Zwischen Nintendo und The Pokémon Company werden gerade mehrere Konzeptskitzzen ausgetauscht. Doch nicht nur dies, sondern auch das Basis Kampfsystem wird überarbeitet, getreu dem Motto „Einfachheit“. Gesteuert wird klassisch über den Controller des Handheld, während das Endgerät einen neuen Aspekt bieten soll.

Es bleibt wie mit X & Y kurz und knackig. So heißen die beiden Generationen „Pokémon Plus“ & „Pokémon Minus“. Zurückzuführen soll ist dies auf „alte Tradition“ und „neue Forschung“. Die Region, dessen Name nicht bekannt geht auf Südostasien zurück und soll eine große Hauptinsel mit mehreren kleinen Nebeninseln sein.

Das alt bewehrte Feuer – Wasser – Pflanze-Starter-Konzept bleibt auch hierbei erhalten.

Der Wasser-Starter hat in seiner nächsten Entwicklung den Typ Wasser/Stahl. Ist ein menschenähnliches Wesen, dass eine tropfenförmige gedrungene Körperform besitzt. Auf seinem Kopf befindet sich ein gefülltes Glas. Dieses nimmt im laufe seiner Entwicklung immer weiter zu und benötigt schlussendlich mehrere arme zum halten.
Der Feuer-Starter soll eine niedlich wirkende Ziege sein, welcher in seiner nächsten Entwicklung den Typ Feuer/Fee annimmt. Ihm wachsen im laufe der Entwicklung Hörner und es wirkt bedrohlicher. Es ist demnach einem Mottorrad nachempfunden.
Der Pflanzen Starter hat in seiner nächsten Entwicklung den Typ Pflanze/Elektro und sieht ähnlich wie eine Wurzel aus. Im laufe der Entwicklung wird er zu einer Palme die Strom erzeugen kann. Jedes seiner Palmenblätter besitzt hierbei ein anderes Gesicht.
Aber auch zum Legendären-Pokémon von Minus wurden erste angaben gemacht. Es soll vom Typ Geist/Fee sein, zwei Striche als Augen aufweisen und der Körper ähnelt einem Orkan mit mehreren Armen.

Bereits auf der Pokémon Game Show wurde ein erstes Konzeptbild zum Spiel gezeigt. Dieses befand sich jedoch noch in der Alpha-Version. Die Beta-Version besitzt ein verbessertes Cel Shading für mehr Details.



Die Schurckenbande wird als Gruppe „Sohei Zelots”-Typen verziffert. Sie sehen im Freund des Protagonisten eine besondere Person, welche nur alle 100 Jahre lebt. Dabei glauben sie an ein altes System, indem jede Person bis an sein Lebensende nur ein Pokémon hat, welches aus einem Ei geschlüpft ist und sind gegen das Fangen. Aufgrund dessen wollen sie die alten Legendären Pokémon wiedererwecken.

Der Protagonist wird vom Freund fern gehalten, da er nur Liebe zu Pokémon und nicht zu den Menschen empfindet. Er hat auch die besondere Fähigkeiten die Mega-Entwicklung auch ohne Mega-Ring ausführen. Um die Legendären Pokémon zu erwecken wollen sie ihn Opfern. Die Aufgabe besteht natürlich darin dies zu verhindern.

Die Routen auf den Inseln sind mit Wasserstrecken verbunden, aber auch ein Unterseetunnel wie in Pokémon Schwarze Edition 2 und Pokémon Weiße Edition 2. Auch gibt es eine Laschoking Statue, die der liegenden Buddha Statue von Wat Pho in Thailand nachempfunden wurde. Es tauchen besonders Pokémon aus der Hoeen- und Kanto-Region auf. Die Artenvielfalt wie in X & Y ist damit anscheinend nicht gegeben. Apropos Pokémon: Neben den Normalen und Schillernden wird es eine neue variante geben, welche ist aber nicht bekannt.

Eine große Neuerung wird das „Hauptland“ sein. In diesem kann man Online mit anderen Chatten, Kämpfen und Tauschen und neue Handlungen erleben. Auch Pokémon Band soll eine Neuerung sein, indem Pokémon Miteinander Tanzen und Musik machen können. Ebenso wird Pokémon Bank eine feste Einrichtung im Hauptland sein, um die Pokémon aus vorherigen Editionen zu transferieren.

Quelle: Bisafans

49 Kommentare

6. January 2014 18:02

Auszeichnung der Benutzer des Jahres 2013


Das Jahr 2014 ist noch jung und zu diesem Anlass möchten wir die Benutzer auszeichnen, die sich 2013 in besonderem Maße für Pokemonexperte engagiert haben. Dazu zählen nicht nur Benutzer mit hoher Moderationsaktivität, sondern auch unsere fleißigen und kreativen Fanwork-Teilnehmer, die Community verbindenden Kooperations-Partner und die motivierten Foren-Schreiberlinge. Alle Ausgezeichneten erhalten von uns für ihre Leistung und als Dankeschön 5 Bonuspunkte. Wir werden uns bemühen, im Sommer 2014 erneut die aktivsten Mitglieder des Forums und die engagiersten Mitarbeiter aus dem ersten Halbjahr zu würdigen, wenn wir geeignete Kandidaten finden. In diesem Sinne - auf ein neues Jahr!

News-Schreiber

Online-Kampf

Fanwork

Foren-Aktivität

Moderation

36 Kommentare

3. January 2014 06:19

Nordamerika: 1. Pokémon-Kinofilm als digitale Neuauflage auf Cartoon Network



Wie die amerikanische Pokémon Website ankündigt, ist für den kommenden 4. Januar die Ausstrahlung des 1. Pokémon-Kinofilm „Pokémon – Der Film: Mewtu gegen Mew“ um 8:30 Uhr auf Cartoon Network geplant. Der Film wurde digital überarbeitet um auch im feinsten High Definition betrachtet werden zu können. Zuvor wurde diese Version bereits in Japan gezeigt.

Ungewiss ist bislang, ob die in Amerika nur der VHS-Kassette und DVD enthaltene gut 12-minütige Szene mit dem kleinen Mädchen Amber und den Kanto-Startern Bisasam, Glumanda und Schiggy (angegeben als ihre two/tu-Versionen) sowie Mewtu ebenfalls gezeigt wird. Sie zeigt den Grund für die Verwirrtheit von Mewtu.

1 Kommentare

2. January 2014 00:32

HongKong: Vierte Nintendo 3DS-Party mit Feelinara-Verteilung angekündigt

Nintendo of HongKong kündigt heute die vierte Nintendo 3DS-Party an, welche am 18. und 19. Januar von 12:30 bis 21:30 Uhr Ortszeit in der MTR Hung Hom Exit C Lobby stattfindet.

Bei dieser können verschiedene Demo-Versionen in der traditionell Chinesischen Sprache gespielt werden. Welche da wären Pokémon X & Y, Paper Mario Sticker Star, Monster Hunter 4, New Super Mario Bros. 2, Mario Kart 7, Super Mario 3D Land, Luigi’s Mansion 2 sowie The Legend of Zelda Ocarina of Time 3D. Neben diesen gibt es auch noch vier spezielle Herausforderungen gegen die Nintendo-Mitarbeiter. Von 16:30 bis 18 Uhr ist es so möglich, einen Kampf gegen den Mitarbeiter zu bestreiten. Die Anmeldung hierzu beginnt um 16 Uhr.

Wie bereits in Südkorea und Taiwan wird auch hier ein Feelinara-Verteilt. Dieses befindet sich auf Level 10, ist weiblich, hat die Fähigkeit Charmbolzen und trägt das Item Schwächeschutz. Seine Attacken sind Kulleraugen, Säuselstimme, Ruckzuckhieb sowie Diebeskuss.

Quelle: BulbaNews

1 Kommentare

30. December 2013 00:57

Seltenste Pokémon-Sammelkarte wird auf eBay versteigert

Ende 1997 veranstaltete das japanische CoroCoro Comics-Magazin den Pokémon-Sammelkartenspiel Illustration Contest. Bei diesem musste man zu einem der Pokémon aus der dreiteiligen Erweiterung Kakuch? Sheet – welche nur an Automaten erhältlich waren – eine Illustration erstellen. Die Gewinner erhielten die bislang wohl seltenste Pokémon-Sammelkarte „Pokémon Illustrator“ (jap. ????????????). Selten wird sie aber erst dadurch, dass nur 5 Exemplare in Umlauf gebracht wurde. Als einzigste Karte besitzt sie zudem einen Aufgedruckten Stift in der unteren rechten Ecke.

Ein amerikanischer Anbieter verkauft diese aktuell auf eBay zum stolzen Preis von 90.000 US-Dollar, was nach aktuellem Kurs übrigens rund 65.530€ entspricht.

Quelle: Pokémon Global News & Bulbapedia

1 Kommentare

30. December 2013 00:51

Zweite Saison für Bewertete Kämpfe gestartet



Die Pokémon Global Link Website kündigt heute den start der zweiten Saison für Bewertete Kämpfe – welche in einem Spezialkampfformat ausgetragen werden - an. Bei dieser können fleißig Punkte für die Rangliste ergattert werden. Die Regeln am Turnier soll das Interesse von Fans für die Pokémon Videospiel-Weltmeisterschaften im August 2014 wecken, weshalb sie auch in dessen Modus ausgetragen wird, sprich:

  • Alle Kämpfe werden als Doppelkämpfe ausgetragen.
  • Spieler können Pokémon aus dem Kalos-Zentral-Pokédex von Nr. 1 bis Nr. 150, dem Kalos-Küsten-Pokédex von Nr. 1 bis Nr. 153 oder dem Kalos-Gebirgs-Pokédex von Nr. 1 bis Nr. 147 verwenden.
  • Pokémon ab Level 51 werden für die Dauer eines Kampfes automatisch auf Level 50 herabgestuft.
  • Jedes Spiel ist auf 15 Minuten begrenzt und jeder Spieler hat zuvor 90 Sekunden Zeit, das Pokémon-Team seines Gegners einzusehen.

1 Kommentare

28. December 2013 01:09

Deutschland: 15. Pokémon-Kinofilm im Frühjahr auf ProSieben MAXX



Der neueste Imagetrailer von ProSieben MAXX kündigt noch im Frühjahr die Ausstrahlung des 15. Pokémon-Kinofilm „Kyurem gegen den Ritter der Redlichkeit“ im YEP!-Cartoon Programm an. Wann genau die Ausstrahlung stattfindet, steht noch offen. Bereits im Februar wurde dieser auf dem Bezahlsender Disney XD gezeigt.

Quelle: YEP Forum.de

1 Kommentare

27. December 2013 23:26

Japan: Pokémon Center Niederlassung im Flughafen Neu-Chitose



Im japanischen Flughafen Neu-Chitose (jap. ????? - Shin-Chitose K?k?) öffnet temporär von der dauer des 28. Dezember 2013 bis zum 7. Januar 2014 auf der 3. Etage die „Pokémon Center Niederlassung im Flughafen Neu-Chitose“ (jap. ??????????? in ?????) von 11 bis 19 Uhr. Ausgenommen von den Öffnungszeiten ist der 31. Dezember und 1. Januar, zudem schließt es am 7. bereits um 17 Uhr.

Das Geschäft bietet die Original-Produkte der Pokémon Center an. Käufer erhalten zudem einen Gutschein für das Pokémon Center Sapporo.

Quelle: Pokemon.co.jp

1 Kommentare

27. December 2013 16:23

Taiwan: Feelinara-Verteilung

Nintendo of Taiwan kündigt für Januar 2014 die Verteilung von Feelinara an. Wie bereits das koreanische, befindet es sich auf Level 10, ist weiblich und kann die Attacken Kulleraugen, Säuselstimme, Ruckzuckhieb sowie Diebeskuss. Seine Fähigkeit ist Charmebolzen und es trägt das Item Schwächenschutz.

    Erhältlich ist es an folgenden Orten:
  • Pacific Sogo Zhongxiao Filiale von Toy Park: 4. Januar (14:00 – 18:00 Uhr), 5. Januar (13:00 – 17:00 Uhr), 19. Januar (13:00 – 17:00 Uhr)
  • Big City Filiale von Funbox: 11. Januar (14:00 – 18:00 Uhr)
  • Dream Mall Filiale von GamePro Asia: 12. Januar (13:00 – 17:00 Uhr)
  • Living Mall Filiale von Funbox: 18. Januar (14:00 – 18:00 Uhr)

1 Kommentare

27. December 2013 15:58, Original vom 26. December 2013 14:50

Japan: Pokémon Bank aus Nintendo eShop entfernt – Release Weltweit verschoben

Nintendo of Japan kündigt soeben die vorübergehende Entfernung der Zusatzsoftware Pokémon Bank aus dem eShop an. Der Grund hierfür sind Serverprobleme ausgelöst durch die starke nachfrage der Software und des eShop auf dem 3DS und der Wii U zur Weihnachtszeit, weshalb mehrere Online-Dienste nicht oder nur eingeschränkt funktionieren.

Wer bereits die Datenbank heruntergeladen hat, kann vorerst dessen Funktionen nicht mehr benutzen. Wer bereits die Testzeit genutzt hat oder die Software erworben hat, erhält diese Tage gut geschrieben. Der Release in Europa, Amerika und Australien wurde bedauerlicher weise verschoben und denkbar wird die Software auch in Südkorea entfernt sein.

35 Kommentare

25. December 2013 18:26

Pokémon Bank in Japan und Südkorea erschienen



Am heutigen 25. Dezember erscheint die Zusatzsoftware Pokémon Bank und die damit verbundene Software PokéMover im japanischen und koreanischen Nintendo eShop zum Preis von 500 Yen bzw. 500 Won. Bereits übermorgen können sich aber auch Fans in Europa, Amerika sowie Australien freuen. Weltweit gibt es zum Verkaufsstart auch eine einmonatige Testversion, welche bis zum 31. Januar 2014 erhältlich ist.

Durch den Verkaufsstart in Japan und Südkorea wurden folgende Fakten aufgedeckt:
  • Beim erstmaligen Benutzen der Zusatzsoftware bekommt man die Testzeit erklärt und es wird die Vollversion für ein Jahr angeboten.
  • Bank nimmt beim Download 239 Blöcke und PokéMover 218 Blöcke ein.
  • PokéMover kann über eine Option im Hauptmenü von Bank heruntergeladen werden.
  • [list]
  • Es lassen sich mit diesem lediglich die Pokémon aus der 5. Generation transferieren, welche in der ersten Box abgelegt sind.
  • Für eine komplett übertragene Box erhält man 100 Poké-Meilen oder 10 Gewinnpunkte.
  • Der Wanderer im Fossilienlabor in Petrophia überreicht einem die 4 Genesect-Module (Aqua-, Flammen-, Gefrier- und Blitzmodul), sofern man ihm Genesect vorzeigt. Zudem schalten die Fossilien im Labor die Normalform, Angriffsform, Verteidigungsform und Initiativeform (in gegebener reinfolge) frei.
  • Barschwa besitzt die Fähigkeit Dösigkeit.
  • Das Event-Celebi befindet sich in einem Luxusball und seine Spezialattacke Zurückhaltung hat einen Schaden von 40.
  • Die Namen von Pokémon der 3. und 4. Generationen werden klein geschrieben (sprich: CELEBI ? Celebi).
  • Das Fünfeck bei den Pokémon zeigt an, ob ein Pokémon aus der Kalos-Region stammt (blau) oder mit PokéMover übertragen wurde (rot).
  • Für einen vollständigen Nationaldex erhält man wie in Schwarz 2 und Weiß 2 den Schillerpin.[/list]
  • Quelle: serebii.net

    1 Kommentare

    24. December 2013 00:25

    USA: Winter Regional Championships Januar 2014



    Die Winter Regional Championships ist das zweite große Event von Pokémon Play! 2014. Hierbei kämpfen die Trainer um den Titel des Regionalmeister, erste Championship Points und die begehrte Einladung zur Pokémon World Championships in Washington, D.C.. Jeder mit einem gültigen Pokémon-Team bzw. Sammelkarten-Deck kann kostenlos hieran teilnehmen. Gespielt wird übrigens mit dem Schweizer System.

    Die Turniere findet an den Wochenenden vom 11.-12,, 18.-19. sowie 25.-26. Januar 2014 statt. In der Regel beginnt am Samstag dabei das Trading Card Game und am Sonntag das Video Game Turnier.

    Weitere Informationen sowie die Veranstaltungsorte finden sich auf der offiziellen amerikanischen Pokémon Website zum Trading Card Game und zum Video Game.

    1 Kommentare