Pokemonexperte - Die Pokémon-Seite für Gelegenheits-Spieler und langjährige Fans


Attackendex - Zucht von Hydragil mit der Attacke Risikotackle

Um ein Hydragil mit der Attacke Risikotackle zu erhalten, musst du ein weibliches Hydragil (bzw. eine andere Entwicklungstufe dieser Evolutionsfamilie) mit einem männlichen Exemplar von einem der angeführten Pokémon paaren. Dieses Pokémon muss die Attacke Risikotackle beherrschen.

Beim direkten Erbgang erlernt das Pokémon die Attacke durch Level-Up, beim indirekten musst du zuerst dem Pokémon die Attacke durch weitere Zucht vererben lassen.

Erbgang Evolutionsfamilie
Direkt (Zucht) Ledyba Ledian
Direkt (Zucht) Tannza Forstellka
Direkt (Zucht) Volbeat
Direkt (Zucht) Toxiped Rollum Cerapendra
Direkt (Zucht) Laukaps
Direkt (Zucht) Ignivor
Indirekt (TM) Smettbo
Indirekt (TM) Bibor
Indirekt (TM) Paras Parasek
Indirekt (TM) Bluzuk Omot
Indirekt (TM) Sichlor
Indirekt (TM) Pinsir
Indirekt (Zucht) Skorgro (?)
Direkt (Zucht) Schnuthelm Hydragil
Direkt (Zucht) Cavalanzas
Direkt (Zucht) Ramoth
Indirekt (Tutor) Scherox
Indirekt (Tutor) Webarak Ariados
Indirekt (Tutor) Yanma Yanmega
Indirekt (Tutor) Skorgla
Indirekt (Tutor) Pottrott
Indirekt (Tutor) Skaraborn
Indirekt (Tutor) Papinella Pudox
Indirekt (Tutor) Gehweiher Maskeregen
Indirekt (Tutor) Nincada Ninjask
Indirekt (Tutor) Knacklion Vibrava Libelldra