Happiness

Seitdem Pokémon Gold und Silber erschienen sind, gibt es eine weitere Methode zur Entwicklung von Pokémon: Die Entwicklung durch Zuneigung. Es reicht nicht aus, das Pokémon auf einen bestimmten Level zu bringen. Zusätzlich muss es glücklich sein. Diese Methode gibt es auch in den Editionen der 3. Generation (Rubin, Saphir, Feuerrot, Blattgrün und Emerald). Solltest du noch Gold, Silber oder Kristall spielen, informiere dich hier. Diese Entwicklung hängt mit der Fröhlichkeit eines Pokémons zusammen.

In der Pokémon-Fachwelt spricht man von Happiness. Die Happiness, also wie glücklich ein Pokémon ist, wird in Happiness-Points angegeben.

Base Happiness

Jedes Pokémon hat eine Base Happiness. Diese bestimmt, wie viele Happiness-Points ein Pokémon hat, wenn es gerade eben gefangen worden ist. Bei den meisten Pokémon beträgt diese 70. Im Folgenden sind die Pokémon angegeben, bei denen das nicht der Fall ist:

0 Deoxys, Groudon, Ho-oh, Kyogre, Lugia, Mewtu, Rayquaza
35 Arktos, Absol, Banette, Brutalanda, Despotar, Dragonir, Dragoran, Draschel, Dratini, Entei, Guardevoir, Hundemon, Hunduster, Kanivanha, Kindwurm, Kirlia, Kramurx, Larvitar, Lavados, Metagross, Metang, Nachtara, Noktuska, Pupitar, Raikou, Regice, Regirock, Registeel, Shuppet, Sniebel, Stollos, Stollrak, Stollunior, Suicune, Tanhel, Tohaido, Trasla, Traunfugil, Tuska, Zapdos, Zobiris, Zwirrklop, Zwirrlicht
140 Celebi, Chaneira, Heiteira, Jirachi, Mew, Piepi, Pixi

Happiness verändern

Im Laufe der Zeit ändert sich die Happiness der Pokémon. Nachfolgend gibt es eine Liste, wie du die Happiness steigerst oder senkst.

Ein und dieselbe Aktion kann unterschiedlich stark die Happiness anheben oder senken. Wie groß die Auswirkungen sind, hängt davon ab, wie viele Punkte es schon vorher hatte.

Aktion<100100 - 200>200
256 Schritte mit dem Pokémon im Team gehen+1+1+1
Pokémon bei der Schwester deines Rivalen pflegen lassen (nur FR/BG)+3+3+1
Dem Pokémon Vitamine (Protein, Eisen, ...) geben+5+3+2
Einsatz in wichtigen Kämpfen (Arenaleiter, Top4, Champion)+3+2+1
Levelsteigerung (pro Level)+5+3+2
Pokémon wird in einem Kampf besiegt-1-1-1
Verwendung von Energiepuder-5-5-10
Verwendung von Heilpuder-5-5-10
Verwendung von Energiewurzel-10-10-15
Verwendung von Vitalkraut-15-15-20

Sobald du ein Pokémon auf ein anderes Spiel tauscht, werden die Happiness-Points auf 70 zurückgesetzt!

Entgegen anderer Gerüchte haben folgenden Aktionen keinen Einfluss auf die Happiness:

  • Ein Pokémon am PC lagern.
  • Dem Pokémon ein Item zum Tragen geben.
  • Statusveränderungen
  • KPs im kritischen Bereich
  • Normale Kämpfe mit Pokémon mit Pokémon bestreiten oder zu gewinnen, ohne dass sich das Level steigert.

Happiness-Status erfahren

Es gibt eine Möglichkeit, wie du herausfinden kannst, wie viele Happiness-Points dein Pokémon ungefähr hat.

Rubin, Saphir, Smaragd

In Rubin, Saphir und Smaragd musst du nach Wiesenflur. In einem der Häuser sagt dir eine Frau, wie sehr dich ein Pokémon mag.

  • Dein Pokémon hasst dich. Das ist nicht gerade angenehm für dich, oder? (0 Punkte)
  • Es schwankt in seinen Gefühlen. Es hat eine beängstigende Bösartigkeit in den Augen. Es mag dich nicht. (1 - 49 Punkte)
  • Es hat sich noch nicht an dich gewöhnt. Weder liebt es dich, noch hasst es dich. (50 - 99 Punkte)
  • Es gewöhnt sich langsam an dich. Es glaubt an dich. (100 - 149 Punkte)
  • Es mag dich. Es möchte von dir verwöhnt werden. (150 - 199 Punkte)
  • Es scheint sehr glücklich zu sein. Es mag dich wirklich sehr. (200 - 249 Punkte)
  • Es liebt dich über alles. Mehr lieben könnte es dich gar nicht. Das zu sehen macht mich glücklich. (250 - 255 Punkte)

Feuerrot und Blattgrün

In Feuerrot und Blattgrün sagt die die Schwester deines Rivalen in Alabastia, wie sehr dich ein Pokémon mag. Sie verwendet jedoch leicht veränderte Sprüche:

  • ... äh, ich weiß nicht wie ich es sagen soll, aber... Gibt es einen Grund, warum dich dein POKéMON so abgrundtief hasst? (0 Punkte)
  • NAME, ich mag gar nicht, wie es dich anschaut! Du solltest etwas liebevoller mit ihm umgehen! (1 - 49 Punkte)
  • Es kennt dich noch nicht gut! Pokémon sind zunächst skeptisch, wenn man sie fängt! (50 - 99 Punkte)
  • Es nähert sich dir an! Euer gegenseitiges Vertrauen muss noch besser werden! (100 - 149 Punkte)
  • Es ist ein guter Freund von dir! Behandle es weiterhin gut! (150 - 199 Punkte)
  • Es ist sehr glücklich! Ich wünschte, RIVALE könnte das sehen und etwas daraus lernen. (200 - 249 Punkte)
  • Es liebt dich über alles! Das ist so wunderbar und toll! Dein Pokémon könnte nicht glücklicher sein! (250 - 255 Punkte)

Anwendung

Happiness-Points haben auch tatsächlich eine Bedeutung für das Spiel: Erstens entwickeln sich manche Pokémon, nur wenn sie glücklich genug sind und zweitens bestimmen sie die Stärke der Attacken Rückkehr und Frustration.

Entwicklung

Pokémon, die sich durch Zuneigung die nächste Evolutionsstufe erreichen, entwickeln sich, sobald ihr Level um eins steigt und es mindestens 220 Happiness-Points hat.

Folgende Pokémon entwickeln sich durch Zuneigung:

  • Evoli zu Nachtara oder Psiana
  • Chaneira zu Heiteira
  • Golbat zu Iksbat
  • Togepi zu Togetic
  • Pichu zu Pikachu
  • Pii zu Piepi
  • Fluffeluff zu Pummeluff

Rückkehr und Frustration

Den Schaden, den die Attacken Rückkehr bzw. Frustration anrichten, ist abhängig von den Happiness-Points, die ein Pokémon hat. Frustration ist am stärksten, wenn das Pokémon 0 Happiness-Points hat; Rückkehr wenn es 255 Happiness-Points hat. Die maximale Stärke der Attacken beträgt 102 Schadenspunkte.