17. October 2007 11:14

Auf der offiziellen Super Smash Bros. Brawl Seite wurde ein weiteres Pokémon veröffentlicht, welches aus dem Item Pokéball zufälligerweiße auftauchen kann - Mauzi. 

Sobald Mauzi erscheint, wirft es mit ganz vielen Münzen um sich herum, die den Gegner treffen.

Super Smash Bros. Brawl ist 2008 in Europa zu haben - ein genauer Termin steht derzeit nicht fest.

Weitere Screenshots unter Kommentare

0 Kommentare

13. October 2007 21:16

Gemäß der Ausschreibung zum Teilbereich-Moderator wurden 37 zur ersten öffentlichen Runde der Wahl zugelassen. Diese startet am 20.10.2007. Schwerwiegende Gründe für eine Nichtzulassung zur Kandidatur und damit Auschluss von der Wahl können bis 18.10.2007 per PM an den Bewerbungs-Account bekanntgegeben werden.

  • Ash
  • Bangiras
  • Bizzey
  • Black_Abyss
  • Burroughs
  • Celeby
  • Count Kröterich
  • Dadmaster
  • Dialgafan1994
  • erkandize
  • Flame
  • funnydragon^^
  • Gondorx
  • Helios
  • holli2104
  • Hoppelbobbel
  • Igdis
  • Incognito2002
  • Jay
  • Jerry323
  • Jirachi268
  • Johto-fan
  • Kent
  • Mehrunes Dagon
  • Michilele
  • Noktuska
  • Orphen
  • R@PiD@$H
  • Ráy
  • Schiggy's Linde 10
  • Shiny-Plinfa
  • Spiana
  • Tamma
  • The Libertine
  • TheNick
  • Wild Country
  • Wolfsdiamant

36 Kommentare

10. October 2007 19:25

Auf der Herbstkonferenz 2007 hat Nintendo einen neuen Wii Ware - Channel angekündigt: "Pokémon Farm" (Pokémon Bokujou). Damit ist es möglich, Pokemon aus Diamant und Perle auf die Wii übertragen und sie dann dort in einer Farm zu trainieren und weiterzuentwickeln.

Wii Ware ist ein März 2008 startender Online-Shop, in dem man Minispiele für die Wii gegen Bezahlung herunterladen kann, ähnlich wie bei Xbox Live. Weiters soll man dort auch kostenlose "Demoversionen" von Nintendo DS Spielen herunterladen können, die dann per Wifi auf den DS übertragen werden.

Quelle: http://gemaga.sbcr.jp/ (Japanisch)

0 Kommentare

10. October 2007 19:24

Auf der Herbstkonferenz 2007 hat Nintendo einen neuen Wii Ware - Channel angekündigt: "Pokémon Farm" (Pokémon Bokujou). Damit ist es möglich, Pokemon aus Diamant und Perle auf die Wii übertragen und sie dann dort in einer Farm zu trainieren und weiterzuentwickeln.

Wii Ware ist ein März 2008 startender Online-Shop, in dem man Minispiele für die Wii gegen Bezahlung herunterladen kann, ähnlich wie bei Xbox Live. Weiters soll man dort auch kostenlose "Demoversionen" von Nintendo DS Spielen herunterladen können, die dann per Wifi auf den DS übertragen werden.

Quelle: http://gemaga.sbcr.jp/ (Japanisch)

26 Kommentare

7. October 2007 16:47

Bereits vor einigen Tagen haben wir berichtet, dass die Wii nahezu ausverkauft ist, weil die Nachfrage ungebrochen anhält. Nun hat das Institut Enterbrain Inc. Absatzzahlen veröffentlicht, die dies deutlich belegen.

So wurden alleine in Japan im September 2007 168.220 Wii, 66.444 PlayStation 3 und 13.242 Xbox360 verkauft. Als Grund wird die Popularität der verfügbaren Spiele, insbesondere "Wii Sports" und der "Mario"-Serie genannt.

Der Gesamtabsatz in Japan seit Freigabe der jeweiligen Konsole beträgt 3.5 Millionen Wii, 1.2 Millionen PS3 und 0.4 Millionen Xbox360. 

Zu beachten ist dabei aber, dass sich die Wii in Japan besonders gut verkauft, während in USA und Europa der Anteil der Xbox360 höher ist. Laut VG Chartz führte die Wii bereits im August mit 12 Millionen Verkäufen insgesamt (42.6% Marktanteil) dennoch auch weltweit klar vor der Konkurrenz. An zweiter Stelle folgt hier jedoch die Xbox mit 11.5 Millionen (40.4%) vor der PS 3 auf Platz 3 (4.8 Mio, 17%).

0 Kommentare

7. October 2007 16:46

Bereits vor einigen Tagen haben wir berichtet, dass die Wii nahezu ausverkauft ist, weil die Nachfrage ungebrochen anhält. Nun hat das Institut Enterbrain Inc. Absatzzahlen veröffentlicht, die dies deutlich belegen.

So wurden alleine in Japan im September 2007 168.220 Wii, 66.444 PlayStation 3 und 13.242 Xbox360 verkauft. Als Grund wird die Popularität der verfügbaren Spiele, insbesondere "Wii Sports" und der "Mario"-Serie genannt.

Der Gesamtabsatz in Japan seit Freigabe der jeweiligen Konsole beträgt 3.5 Millionen Wii, 1.2 Millionen PS3 und 0.4 Millionen Xbox360.

Zu beachten ist dabei aber, dass sich die Wii in Japan besonders gut verkauft, während in USA und Europa der Anteil der Xbox360 höher ist. Laut VG Chartz führte die Wii bereits im August mit 12 Millionen Verkäufen insgesamt (42.6% Marktanteil) dennoch auch weltweit klar vor der Konkurrenz. An zweiter Stelle folgt hier jedoch die Xbox mit 11.5 Millionen (40.4%) vor der PS 3 auf Platz 3 (4.8 Mio, 17%).

Quellen:

http://www.bloomberg.com/apps/news?pid= ... 6.vWF5SMXA (Englisch)
http://www.vgchartz.com/news/news.php?id=508 (Englisch)

12 Kommentare

5. October 2007 21:29

In einem Interview musste Reggie Fils-Aime, Vorsitzender von Nintendo of America zugeben, dass die Konsole Nintendo Wii weltweit so gut wie ausverkauft ist.

Grund dafür ist die derart hohe Nachfrage, dass Nintendo nicht mit dem Produzieren nachkommt. Selbst für das Weihnachtsgeschäft könne Nintendo keine Garantie abgeben, den Bedarf zu decken.

Quelle: http://origin.mercurynews.com/business/ci_7036618 (Englisch)

8 Kommentare

5. October 2007 21:28

In einem Interview musste Reggie Fils-Aime, Vorsitzender von Nintendo of America zugeben, dass die Konsole Nintendo Wii weltweit so gut wie ausverkauft ist.

Grund dafür ist die derart hohe Nachfrage, dass Nintendo nicht mit dem Produzieren nachkommt. Selbst für das Weihnachtsgeschäft könne Nintendo keine Garantie abgeben, den Bedarf zu decken.

Quelle: http://origin.mercurynews.com/business/ci_7036618?nclick_check=1 (Englisch)

0 Kommentare

5. October 2007 21:15

Seit heute können auch Österreicher auf nintendo-club.at die kostenlose Schutzhülle für die Wii-Fernbedienung bestellen.

0 Kommentare

3. October 2007 16:03

Manchen von euch ist es trotz Handschlaufe sicher schon einmal passiert, dass die Nintendo Wii-Fernbedienung durch die Luft oder auf den Boden geflogen ist.

Nintendo hat darauf reagiert und liefert sie zukünftig mit einer Silikon-Schutzhülle aus, die den Aufprall dämpft und Schäden verhindern soll.

Wer schon eine Fernbedienung besitzt, kann diese Schutzhülle auch kostenlos über die Seite http://wiiportal.nintendo-europe.com/22794.html nachbestellen. Einzige Voraussetzung ist eine gültige Hardware-Seriennummer.

Vorerst ist dieses Service allerdings leider auf Deutschland beschränkt. Die Auslieferung beginnt laut Nintendo Mitte Oktober.

Wie auch Nintendo möchten wir an dieser Stelle aber darauf hinweisen, dass - auch mit Schutzhülle - aus Sicherheitsgründe die Schlaufe immer ums Handgelenk getragen werden sollte!

Quelle: http://wiiportal.nintendo-europe.com/22790.html

0 Kommentare

3. October 2007 16:02

Manchen von euch ist es trotz Handschlaufe sicher schon einmal passiert, dass die Nintendo Wii-Fernbedienung durch die Luft oder auf den Boden geflogen ist.

Nintendo hat darauf reagiert und liefert sie zukünftig mit einer Silikon-Schutzhülle aus, die den Aufprall dämpft und Schäden verhindern soll.

Wer schon eine Fernbedienung besitzt, kann diese Schutzhülle auch kostenlos über die Seite http://wiiportal.nintendo-europe.com/22794.html nachbestellen (für Österreicher auf http://www.nintendo-club.at/112.0.html). Einzige Voraussetzung ist eine gültige Hardware-Seriennummer. Die Auslieferung beginnt laut Nintendo Mitte Oktober.

Wie auch Nintendo möchten wir an dieser Stelle aber darauf hinweisen, dass - auch mit Schutzhülle - aus Sicherheitsgründe die Schlaufe immer ums Handgelenk getragen werden sollte!

Quelle: http://wiiportal.nintendo-europe.com/22790.html

24 Kommentare

27. September 2007 20:47

Am Abend des 27. September 2000 erblickte Pokemonexperte das Licht der Welt. Heute feiern wir wieder einmal Geburtstag, mittlerweile ist Pokemonexperte schon 7 Jahre alt und gehört damit zu den ältesten deutschen Pokemon-Fanseiten.

Wir möchten uns an dieser Stelle für alle Besucher sowie bei all jenen, die mitgeholfen haben, diese Seite zur größten dutschsprachigen Pokémon-Seite zu machen, bedanken.

Auf unserer Spezialseite zum Geburtstag und im Forum findest du noch weitere Informationen.

0 Kommentare

27. September 2007 20:46

Am Abend des 27. September 2000 erblickte Pokemonexperte das Licht der Welt. Heute feiern wir wieder einmal Geburtstag, mittlerweile ist Pokemonexperte schon 7 Jahre alt und gehört damit zu den ältesten deutschen Pokemon-Fanseiten.

Wir möchten uns an dieser Stelle für alle Besucher sowie bei all jenen, die mitgeholfen haben, diese Seite zur größten deutschsprachigen Pokémon-Seite zu machen, bedanken.

Damit hat Pokemonexperte - im wahrsten Sinne des Wortes - auch sein verflixtes siebentes Jahr hinter sich gebracht und kann frohen Mutes in eine erfolgreiche und spannende Zukunft blicken. Einzigartige Erkenntnisse wie die Namensbedeutungen aller DP-Pokemon inklusive Dialga und Palkia, eine hervorragende Pokemon-Tauschbörse und eine komplett neue Dex-Serie inklusive Offline-Pokedex waren erst der Anfang.

Unsere Spezialseite zum Geburtstag findest du unter http://www.pokemonexperte.de/web/geburtstag/ , sie wird in den kommenden Tagen noch erweitert.

Das Thema zu unserem 5. Geburtstag ist ebenfalls noch unter viewtopic.php?t=28796 nachzulesen.

123 Kommentare

25. September 2007 19:26

Wer seit heute nintendo-europe.com besucht, wird von einer mehrsprachigen Startseite begrüßt, die darauf hinweist, dass der Betrieb eingestellt wurde. "Hallo Nintendo-Fans! Die Community wurde geschlossen." heißt es dort lapidar auf Deutsch.

Als Grund dafür nennt Nintendo dann in den weiterführenden Informationen den großen Erfolg privater Fanseiten. Die Qualität der Antworten war bereits seit längerer Zeit nur mehr sehr schwach, nun hat Nintendo also reagiert und überläßt das Feld den Fanseiten - ein hohes Lob für diese.

Die Mitteilung im Originaltext:

Heute möchten wir euch über Änderungen auf der Nintendo-Website in Kenntnis setzen. Nachdem wir in der Vergangenheit einige Sicherheitsprobleme auszuräumen hatten, haben wir unsere Community-Foren nun dauerhaft geschlossen.

Seit diese Website vor fünf Jahren ins Netz gestellt wurde, war es unser Ziel, aktuelle und exklusive Insider- Informationen zu unserer gesamten Produktpalette bereitzustellen. Die Website war nicht nur die erste Anlaufstelle für alle, die nach den neuesten Nintendo-Informationen suchten, sondern auch wichtiger Treffpunkt für Leute, die sich in den Foren austauschen und mit anderen Nintendo-Fans in Kontakt bleiben wollten.

Als die Foren eröffnet wurden, sahen wir diese als grundlegenden Service für die vielen treuen Besucher der Website – und die Beliebtheit der Foren legt nahe, dass es euch genauso ging. Seitdem sind jedoch eine Reihe weitere Foren im Internet entstanden, die sich ausschließlich als Kontakt- und Treffpunkt für Nintendo-Fans verstehen. Diese Foren werden von Leuten geführt, die ihre gesamte Energie und all ihre Ressourcen auf diesen einen Bereich konzentrieren können.

Angesichts der Entwicklung all dieser anderen Foren sind wir der Meinung, dass die Besucher unserer Website mehr davon haben, wenn wir uns auf den Aufbau einer neuen Nintendo-Website konzentrieren, die Club-Nintendo-Mitgliedern neue Funktionen und erweiterte Möglichkeiten bietet.

Wir möchten uns bei all unseren Mitgliedern für ihre langjährige Mitwirkung in den unseren Foren bedanken und hoffen, dass ihr die bald verfügbaren, aufregenden neuen Funktionen der Nintendo Website nutzen und genießen werdet.

Quelle: Nintendo of Europe

0 Kommentare

25. September 2007 15:39

Auf der offiziellen Seite von Nintendo of Europe wurde heute bekannt gegeben, dass kein neues Forum mehr eröffnet wird, da es mittlerweile zu viele große Fanseiten gibt. Da die User auf solchen Fanseiten insgesamt beinahe Rund um die Uhr arbeiten, kann NoE da nicht mithalten (jaja das arme Nintendo).

Für den Original-Artikel lest euch die Quelle durch.


Quelle

18 Kommentare