22. September 2013 00:20

Bericht vom Pokémon Day 2013 in München


Bereits zum vierten Mal waren wir auch heuer am Pokémon Day in München. Wie alle Besucher durften wir diesmal eine Premiere erleben: Veranstaltungsort waren die Pasing Arcaden statt wie bisher die Riem Arcaden. Vielleicht hatte das auch mit unserem Feedback im Vorjahr zu tun, das wir den Nintendo-Interviewern vor Ort mit auf den Weg gaben. Unser Wunsch waren Sitzgelegenheiten, und von denen gab es am Vorplatz des Einkaufszentrums mehr als genug - auch wenn sie aufgrund des zeitweisen Regens nicht ständig genutzt werden konnten.



Wir waren in der glücklichen Lage, uns mit einer registrierten Fancard aus den Vorjahren an der wesentlich kürzeren Schlange anstellen zu dürfen. So konnten wir bereits rechtzeitig zum offiziellen Beginn die einzelnen Stationen abklappern. Das war auch gut so, denn der Andrang wurde bis zum Nachmittag größer und die Wartezeiten teilweise sehr lang.



Heuer galt es, sechs verschiedene Sticker zu sammeln, bevor man sich als Belohnung ein Fanpaket - bestehend aus T-Shirt in Wunschgröße, Poster, Figuren, Sammelkarten und die neueste Fancard - abholen durfte. An der ersten Station, dem Info-Dome, konnte man sich über die Fakten zur neuen Generation informieren. Als kleinen Test musste man 6 Kontrollfragen beantworten, wenn diese richtig waren, gab es zwei Sticker für den Laufzettel. Da die Antworten auch wirklich kontrolliert wurden, bildete sich hier die längste Schlange - zwei Mitarbeiter waren einfach zu wenig dafür. Beim Rest ging es etwas entspannter zu, man konnte sich dort die Sticker einfach im Schnelldurchlauf abholen, ohne die Station wirklich zu nutzen. Wer das jedoch wollte, bekam die Möglichkeit angeboten, eine Demoversion der neuen Editionen zu spielen, das Sammelkartenspiel auszuprobieren, ein Erinnerungsfoto zu machen und ein legendäres Palkia als Shiny Event-Pokémon herunterzuladen.



Auf der Bühne führte wieder Oli P. durch das Programm, einige seiner Witze waren auch - oder gerade - für die älteren Zuseher amüsant. Wie schon in den Vorjahren gab es unter anderem Quiz-Runden und den Kostümwettbewerb. Dieser wurde im Detail verändert, alle Teilnehmer erhielten eine Urkunde, die Preise wurden nicht mehr für das "beste" Kostüm vergeben, sondern als Los gezogen. Neu war auch die Wirbelbox direkt neben der Bühne, in der blaue, rote und schwarze Bälle durch die Luft gewirbelt wurden. Die Spieler mussten dann in vorgegebener Zeit möglichst viele (oder bestimmte Kombinationen davon) fangen.



Außer dem offiziellen Teil waren auch Fanaktionen eingebunden - so wurde StreetPass vorgestellt, der BisaCast durfte die Geschichte von Pokémon im Schnelldurchlauf präsentieren und noch mehr Quizfragen dazu stellen, und die Finalbegegnungen (Junioren, Senioren) des Fanturniers von Bisafans und Filb wurden live auf der Bühne gespielt. Wir haben uns die Chance nicht entgehen lassen, wieder ein Autogramm vom BisaCast mit persönlicher Widmung für Pokemonexperte zu ergattern. Um 17:30 gab es zum Abschluss dann noch die Hauptverlosung mit einem Nintendo 3DS XL als Hauptpreis.



Insgesamt kann man sagen, dass der Pokémon Day auch heuer gut besucht war - erst recht, wenn man das bescheidene Wetter bedenkt. Im Vergleich zu den Vorjahren hat sich der Charakter der Veranstaltung dem Eindruck nach etwas geändert, es steht nun mehr die Information im Vordergrund, auf Mitmach-Spiele wird verzichtet (zB Ballwerfen, Geschicklichkeits-Parcours), wenn man von der Wirbelbox absieht, die aber kein Teil der Aufgaben ist.

Ältere Tour-Berichte

7 Kommentare

15. September 2013 22:53

Japan: Nachfolger von Pokémon Smash! angekündigt

Update vom 04.10.2013: Zwei (!) Event-Pokémon bekanntgegeben


Vor knapp einer Woche haben in der letzten Ausgabe von Pokémon Smash! die Mitglieder das unten erwähnte Turnier ausgetragen, bei dem es Yamamoto-taiin und Shokotan-buch? ins Finale schafften. Yamamoto-taiin gewann mit Seedraking, Quaxo, Cresselia und Metagross gegen Brutalanda, Snibunna, Apoquallyp und Panferno. Daher gibt es seit dem 29.09 bis übermorgen sein Seedraking und sein Quaxo als Event-Downloads in den Pokémon-Center-Geschäften in Japan. Die Verteilung läuft täglich von 10 bis 21 Uhr im stündlichen Wechsel. Eine Stunde lang wird das Signal für Quaxo ausgesendet, dann eine Stunde lang das für Seedraking.

Quelle: filb.de

Ältere News

TV Tokyo hat gestern angekündigt, dass Pokémon Smash! am 6. Oktober abgelöst werden wird. Demzufolge wird die letzte Sendung von Pokémon Smash! (die am 26. September 2010 Pokémon Sunday ersetzte) am 29. September 2013 laufen. Die neue Sendung heisst Pokémon Get?TV. Bestätigt ist das Comedy-Duo Taka and Toshi, Shoko Nakagawa und der Schauspieler Yukito Nishii. Unklar ist jedoch noch, ob weitere bisherige Mitglieder aus Pokémon Smash! dabei sein werden.

Angekündigt wurden für die letzten Sendungen von Pokémon Smash! auch Kämpfe (vermutlich zwischen den Mitgliedern der Sendung). Eines der Pokémon des Siegers/der Siegerin wird dann vom 29. September bis zum 6. Oktober in Pokémon Center als Event-Pokémon geben. Am 29. September wird bekannt werden, welches Pokémon dies sein wird.

Quelle: filb.de

1 Kommentare

15. September 2013 22:45

JAP: Verteilung eines Pokémon aus Pokémon Smash!

Update vom 15.09.2013: Pokémon bekannt


Mittlerweile wurde ist bekannt, dass ein Zobiris verteilt werden wird. Es ist auf Level 50 und verfügt über die Attacken Schmarotzer, Octazooka, Spasskanone und Trickbetrug. Besucher der Pokémon-Center-Geschäfte können es vom 15. bis 28. September auf japanische Spiele herunterladen. Details findet man auf PokéWiki.de.

Quelle: filb.de/serebii.net

Ältere News

Am 15. September wird in Pokémon Smash! ein Event-Pokémon angekündigt, das von da an bis zum 28. September in den Pokémon-Center-Geschäften in Japan verteilt wird. Herunterladbar wird es auf alle japanischen Exemplare von Schwarz, Weiss, Schwarz 2 und Weiss 2 sein. Möglich sind laut Ankündigung fast alle Pokémon aus Pokémon Sunday und Pokémon Smash!, dies wären Lucario, Ottaro, Zoroark, Panflam, Zobiris und Geckarbor. Offenbar wird aber nur eines von ihnen als neues Event-Geschenk verteilt werden.

Quelle: filb.de

1 Kommentare

7. September 2013 16:22

PE: Engagierte News-Schreiber gesucht


Schlussendlich ist es doch noch so weit. Meine Zeit hier neigt sich dem Ende zu.

Als ich mich vor sechs Jahren hier anmeldete fand ich mich in einem riesigen Forum wieder, das nur so vor Leben strotzte und wo ich jederzeit Hilfe und Antworten bekam. Ich lebte mich ein, stand in das eine oder andere Fettnäpfchen und merkte schon bald, dass ich den vielen Leuten hier etwas zurückgeben wollte. Über Umwege landete ich so schlussendlich bei den News. Ich muss gestehen, es fasziniert mich auch heute noch sehr, Schnipsel und Fragmente zusammenzutragen und mir so Stück für Stück ein Bild von dem zu machen, was kommen wird. Doch bin auch ich älter geworden und ich musste erkennen, dass ich immer weniger Zeit mit den Spielen selbst und auch mit dem Forum verbringen konnte und auch die Begeisterung mit den Jahren abgenommen hat.

Ich werde mich nun langsam aber sicher aus dem News-Bereich zurückziehen. Und da das Forum ohne News schlecht auskommt ist dies nun der Aufruf an diejenigen User, die selbst gerne etwas zurückgeben würden. Der News-Bereich braucht engagierte Mitarbeiter. Ein kleines Team wäre perfekt. Bei Interesse soll man sich gerne bei mir persönlich melden.


Ich hoffe, die News waren nach eurem Geschmack.

Herzliche Grüsse, Pekefreak

30 Kommentare

6. September 2013 20:05, Original vom 6. July 2013 02:14

Japan: Nintendo 3DS XL im X/Y-Design

Update vom 06.09.2013: Auch in Nordamerika & Europa

Ab dem 27. September wird der 3DS XL Xerneas/Yveltal auch in Nordamerika und Europa in Blau und in Rot verkauft werden. Da sie schon vor Pokémon X und Y erscheinen, werden sie logischerweise keine Downloadversion des Spiels vorinstalliert haben.

Quelle: filb.de


Ältere News


Die offizielle japanische Pokémon-Website kündigte vor kurzem zwei neue Nintendo 3DS LL (XL)-Designs an, die gleichzeitig mit Pokémon X & Y am 12. Oktober mit einem der beiden Spiele nach Wahl als vorinstallierte Download-Version erscheinen werden. Der blaue 3DS LL wird regulär in den Handel kommen während der goldfarbene nur in den Pokémon Center-Geschäften erhältlich sein wird. Beide werden 22?800 Yen kosten (~175 Euro). Der reguläre Preis für einen 3DS LL ist etwa 145 Euro.

Quelle: filb.de

4 Kommentare

28. August 2013 20:26

Europa/USA: Nintendo kündigt neuen Handheld "Nintendo 2DS" an



Vor Kurzem hat Nintendo sowohl auf Twitter, als auch auf der offiziellen Nintendo-Seite überraschenderweise einen neuen Handheld angekündigt: Den "Nintendo 2DS". Dieser soll sowohl DS-, als auch 3DS-Spiele abspielen können, jedoch ohne den 3D-Effekt. Auch (3)DS-Anwendungen aus dem eShop werden unterstützt. Außerdem soll der Nintendo 2DS dünner als der Nintendo 3DS sein. Auffällig ist hierbei, dass er sich nicht wie die vorherigen DS-Modelle in der Mitte zusammenklappen lässt. Erscheinen soll er am 12. Oktober 2013 und somit zeitgleich zu Pokémon X und Y. Da diese Ankündigung ziemlich plötzlich kam, rätseln viele noch über die Echtheit dieser Ankündigung, da diese jedoch offiziell von Nintendo stammen, scheint diese Information wohl wahr zu sein. Kostenpunkt soll bei 129$ (umgerechnet ca. 100 Euro) liegen, somit ist diese Variante deutlich billiger als der Vorgänger.

Quelle: Nintendo

42 Kommentare

19. August 2013 00:02

Japan: Neuer Typ Fee im TCG


Nachdem im Dezember 2011 zum ersten Mal seit dem Erscheinen des Trading Card Game ein neuer Typ - Drache - zu den damals bereits existierenden neun hinzugefügt wurde, ist nun bekannt geworden, dass auch die Feen-Pokémon im TCG eine eigene Energie erhalten werden.

Quelle: serebii.net

13 Kommentare

17. August 2013 21:07

Der Fanwork-Bereich setzt sich zur Ruhe

Hallo liebe Pokémonexperten, insbesondere liebe Fanworkler,

ja, ihr habt richtig gelesen: In einem ganz bestimmten Bereich unseres Forums wird es in Zukunft etwas anders ausehen.
Nach über sechs Jahren ist dies kein einfacher Schritt. Doch schon seit einiger Zeit geht es in PEs Kreativschmiede nicht mehr so bunt zu wie früher einmal. Die Teilnehmerzahlen bei den Wettbewerben sinken immer weiter, die einst so belebten Hallen unserer Galerie werden immer leerer. Es sind fast immer dieselben User, die Wettbewerbe leiten und daran teilnehmen. In kooperativen Wettbewerben mit anderen Foren steuerte PE stets die wenigsten Teilnehmer bei.
Aus diesem Grund wird es in unserem schönen Bereich demnächst wesentlich ruhiger zugehen. Der gerade auslaufende Wettbewerb #30 wird der letzte seiner Art sein und auch im Forum wird sich Einiges ändern.

Wird der Fanwork-Bereich nun endgültig geschlossen?

Nein. Ihr werdet weiterhin die Möglichkeit haben, euch im Forum über eure Werke auszutauschen und über Fanwork allgemein zu diskutieren. Auch für die momentan sehr beliebten Roleplays wird es im neuen Fanwork-Bereich weiterhin genügend Platz geben.
Der Bereich „Kreativer Austausch“ wird in „Kreativecke“ umbenannt und sammelt weiterhin alle Diskussionen, Sammelthemen und Spiele zum Thema Fanwork. Unsere fünf Galerieboards werden zusammengefasst und die doch recht strengen Regeln gelockert, sodass ihr dann z. B. für jede eurer Geschichten auch ein eigenes Thema eröffnen dürft und keine Betreffvorschriften mehr einhalten müsst.
Da eine Verschiebung aller alten Galeriethemen in ein einzelnes Board sehr aufwändig wäre und wir den jahrealten Ballast nicht mit in unseren neuen Fanwork-Bereich schleppen wollen, wird die jetzige Galerie archiviert. Dann kann man zwar noch alle alten Themen einsehen und kommentieren, aber keine Neuen mehr dort veröffentlichen. Wer seine Sprite-, Map-, Geschichten- oder Bildersammlung mit in den neuen Fanwork-Bereich nehmen möchte, kann sich per PN an Waldmensch wenden. Das ist natürlich auch nach Umstrukturierung des Boards weiterhin möglich.

Was passiert mit den Wettbewerben?

Die wahrscheinlich einschneidendste Veränderung ist das Auslaufen der Wettbewerbe. Ganz genau: Unser Held vom Anno-Pokémonium-Projekt wird die Pokémon-Liga nicht erreichen, zumindest nicht in unserem Beisein. Es wird in Zukunft keine regelmäßigen Wettbewerbe mehr geben, da sie bei den aktuellen Teilnehmerzahlen einfach keinen Sinn mehr machen. Die Möglichkeit, dass ausgewählte kompetente Benutzer einen Wettbewerb eigenständig über PEEP leiten, bleibt zwar bestehen. Diese werden jedoch nur noch selten stattfinden und nur bei entsprechender Nachfrage.

Und wann geschieht das alles?

Bevor wir unseren Fanwork-Bereich pensionieren, möchten wir noch einmal eine große Party schmeißen. Und was wäre eine Party ohne Gäste? Gemäß der jahrelangen Tradition messen sich die User von Pokefans ein vorerst letztes Mal mit uns im Pixeln, Mappen und Schreiben. Dieser Wettbewerb beginnt Ende August/Anfang September. Auch das Anno Pokémonium möchten wir mit euch zu einem ordentlichen Ende führen, weshalb unser Letzter Wettbewerb nach der Kooperation mit Pokefans starten wird, bei dem ihr euch noch einmal so richtig austoben könnt.
Im Anschluss an diese beiden Abschieds-Wettbewerbe wird das Fanwork-Board umstrukturiert.

4 Kommentare

17. August 2013 17:55

Pokémon X und Y: Artikel-Schreiber gesucht


In wenigen Wochen werden die beiden neuen Editionen Pokémon X und Y erscheinen und damit eine neue Generation einläuten.

Dafür suchen wir nun interessierte und schreibfreudige Mitarbeiter, die mit uns den dazugehörigen Bereich auf der Hauptseite erstellen. Die Arbeiten umfassen dabei unter anderem:

  • Bis zur Veröffentlichung: übersichtliche Zusammenstellung der bereits bekannten Informationen in passenden Artikeln
  • Ab der Veröffentlichung: Aktualisierung und Ergänzung der zuvor erstellten Artikeln
  • Erstellung von Ingame Screenshots zu wichtigen Schlüsselstellen
  • Erstellung einer Komplettlösung / Checkliste

Da wir aus der Vergangenheit gelernt haben, dass hohe Ansprüche und Tempo im Konkurrenzkampf der Seiten auf Dauer nicht gehalten werden können, legen wir diesmal viel Wert auf Qualität statt Quantität. Damit verbunden ist ein innovatives Konzept, in das wir dich als Mitarbeiter exklusiv einweihen.

Jene Mitarbeiter, die bis Ende November die besten Leistungen erbringen, dürfen sich über kleine Sachpreise und Amazon Gutscheine freuen.

20 Kommentare

16. August 2013 14:48

Anpassungen des Moderationsteams


Aufgrund der Tatsache, dass die Benutzerzahlen auf Pokemonexperte immer weiter sinken und wir dementsprechend weniger Moderationsaufwand in den einzelnen Unterforen haben, gab es heute eine Annpassung des Moderationsteams. Zukünftig werden Exabytez, Solstice und Tic unsere gloablen Moderatoren tatkräftigen unterstützen und nicht mehr nur ihren eigenen Bereich moderieren können. Wir hoffen auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit!

17 Kommentare

11. August 2013 21:56

Japan: PC-Verteilung von Anime-Pokémon



Die offizielle Pokémon-Website gab bekannt, dass aus der derzeit laufenden Animeserie Pocket Monsters Best Wishes! Season 2 Decolora Adventures demnächst vier Pokémon für japanische Versionen von Pokémon Schwarz, Weiss und deren Fortsetzungen in den Pokémon Centern verteilt werden.

Vom 10. August bis zum 6. September werden die Pokémon jeweils zufällig ausgewählt in vier Einzelzeiträumen zu haben sein. Dabei handelt es sich um das Pikachu von Ash, das Milza von Lilia, das Vegimak von Benny und das Rotom von Dr. Eich. Welches Pokémon man erhält ist Zufall. Jedoch hat man vier Einzelchancen, bei der man jeweils ein Pokémon erhalten kann. Die erste Verteilung läuft ab dem 10.08. eine Woche, die weiteren drei dauern ebenso je eine Woche und schliessen an die erste an. Die Details zu den vier Pokémon findet ihr in folgendem Spoiler:



Quelle: filb.de

1 Kommentare

11. August 2013 21:17

Japan: Kurzmeldung: Neues Pokémon Center in der Tokio-Bucht


Ende November 2013 wird in der Bucht von Tokio ein neues Pokémon Center (neben dem PC Tokyo und dem PC Yokohama) eröffnet werden, wie die offizielle Pokémon-Website bekannt gab. Es wird Pokémon Center Tokyo-Bay heissen, da es im Einkaufszentrum LaLaPort Tokyo-Bay in der Stadt Funabashi untergebracht sein wird.

Quelle: filb.de

0 Kommentare

17. July 2013 00:27

Deutschland - Pokémon Days 2013


Die erwartet Ankündigung der Pokémon Days 2013 ist endlich eingetroffen. Am 31. August startet die Tour im nordrhein-westfälischen Düsseldorf und endet am 12. Oktober in der Hauptstadt Berlin. Wie letztes Jahr sind zehn Tourorte mit dabei, in denen sich Pokémon-Fans treffen, austauschen und messen können. Ganz neu dieses mal - am 21. September kommen auch die schweizer Pokémon-Fans in den Genuß der Pokémon Days. In Solothurn zwischen Basel und Bern ist ein Stopp eingeplant. Bei einem Besuch auf den Pokémon Days 2013 werdet ihr die Möglichkeit haben Pokémon X und Pokémon Y schon vor dem offiziellen Verkaufsstart anzuspielen. Lasst euch diese Chance also nicht entgehen, wenn ihr schon frühzeitig einen Blick auf die Spiele werfen möchtet. Ansonsten scheint das Programm ähnlich wie die vorherigen Jahre aufgebaut zu sein - Kostümwettbewerbe, Rallyes und Co.












Datum Stadt Adresse
Sa., 31. August Düsseldorf Friedrichstr. 133, 40217 Düsseldorf
Sa., 7. September Frankfurt Friedberger Landstr. 291, 60389 Frankfurt
So., 8. September Stuttgart Heiligenwiesen 31, 70327 Stuttgart
Sa., 14. September München Pasinger Bahnhofsplatz 5, 81241 München
So., 15. September Nürnberg Regensburger Str. 416, 90480 Nürnberg
Sa., 21. September Solothurn Dornacherplatz, CH-4500 Solothurn
Sa., 28. September Oberhausen Centro-Allee 78, 46047 Oberhausen
So., 29. September Hannover Hildesheimer Str. 216, 30519 Hannover
Sa., 5. Oktober Hamburg Kollaustr. 25, 22529 Hamburg
So., 6. Oktober Dresden An der Prießnitzaue 1, 01328 Dresden/Weißig
Sa., 12. Oktober Berlin Am Borsigturm 2, 13507 Berlin


Quelle: nintendo.de

112 Kommentare

1. July 2013 22:42

Europa: Global Link für die 5. Generation wird 2014 geschlossen


Am 14. Januar ist es leider so weit. Pokémon Global Link, kurz PGL wird die Spiele der 5. Generation nicht weiter unterstützen. Daher wird es danach nicht mehr möglich sein in die Traumwelt zu kommen um besondere Pokémon mit ihren Traumwelt-Fähigkeiten zu erhalten. Falls ihr also noch einige Pokémon aus der Traumwelt braucht, solltet ihr diese bis Januar fangen.

Dafür wird ein weiteres Global Link im Oktober 2013 eröffnet, welches dann die Spiele X und Y unterstützen soll. Damit ist auch sicher, dass es wieder einige Features geben wird, die man nur mit PGL nutzen kann. Welche das sein werden und ob es neue Traumwelt-Pokémon geben wird ist unbekannt.


Quelle: bulbapedia.bulbagarden.net

15 Kommentare

1. July 2013 00:13

Japan: Weitere Jirachi-Verteilung zum Tanabata-Fest im PC Tohoku


Eine weitere Jirachi-Verteilung wurde angekündigt. Exklusiv im Pokémon Center Tohoku wird es den ganzen August über seit ein Tanabata-Jirachi geben. Dieses unterscheidet sich deutlich vom Decolora-Jirachi, es trägt eine Krambobeere und beherrscht die Attacken Draco Meteor, Sternenhieb, Wunschtraum sowie Spotlight. Der OT/Finder lautet passend Tanabata (????).


Quelle: filb.de

1 Kommentare